Wo kann ich bei web.de die Werbemails abbestellen?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo,

wenn Du diese Nachrichten nicht haben willst, musst Du ein paar Regeln in Deinem Postfach anlegen

So gehts direkt in Deinem Postfach:

Anmelden, Einstellungen, Ordner, Regeln, z.B. Absender enhält 'Web.de informiert', Aktion festlegen, z.B. 'Sofort löschen', Anlegen

Bei "Thunderbird" funktioniert das folgendermaßen:

Extras, Filter, Neu, Einstellungen festlegen, Zum Schluss auf 'Jetzt ausführen'

Bei anderen Programmen dieser Art, wie z.B. "Outlook" wird es ähnliche Möglichkeiten geben

Mit ungefilterten Grüßen

querulant

wieder was dazugelernt! danke.

0

Mit den Regeln werde ich es mal versuchen - danke!

0

Danke für den Stern!

0

Bei den E-Mail Anbietern handelt es sich bei "deren" E-Mails (also, wenn sie selber Absender sind) in der Regel nicht um Werbe-, sondern viel mehr um Infomails. Dass diese mit Werbung gespickt sind, ist ja klar. Irgendwie muss sich dein kostenloser Account (ich nehme mal an, dass du einen hast) ja rechnen. Dagegen kann man eigentlich nichts tun. Vielleicht rufst du deine E-Mails ja über ein E-Mail Programm ab wie z.B. Mozilla Thunderbird. Da könnte das Programm Spamihilator Abhilfe schaffen. Das soll angeblich alle Spams von deinem Posteingang fern halten. Hier der Link zu dem kostenlosen Programm: http://www.chip.de/downloads/Spamihilator_13007691.html

Bei Thunderbird funktioniert das einfacher als dargestellt, denn Thunderbird hat einen lernfähigen Junkfilter. Willst Du Mails eines bestimmten Absenders künftig immer direkt automatisch in den Junk-Ordner verschoben wissen, brauchst Du nur einmal eine Mail dieses Absenders markieren, in dem Du links neben "Datum" auf den kleinen Punkt unter dem obigen Zeichen klickst (weiß nicht wie ich es bezeichnen soll, sieht aus wie eine kleine Flamme oder so). Dann hast Du es geregelt.

Vom Spaminhilator ist abzuraten, denn er lässt sich nur begrenzt individuell einstellen. Da kommen dann u.U. auch für Dich wichtige Mails nicht an, nur weil sie bestimmte Worte enthalten, die eigentlich harmlos sind aber oft in Spam-Mails verwendet werden.

Am besten, Du verrätst Dein Mail-Programm,falls es nicht Thunderbird ist, dann kann Dir genau die Lösung genannt werden. Denn abstellen kannst Du den Versand nicht. Er ist Bestandteil Deines Vertrages mit dem ja kostenlosen Service bietenden Web.de. Und kostenlos gibt es nichts. Die Werbemails sind der Preis, um den man nicht herum kommt.

Umleitung in den Junk/Spamfilter ist die einzige Lösung.

Was möchtest Du wissen?