Wo kann ich bei Tuneup Utilities 2010 den autostart verhindern bzw. deaktivieren??

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Der richtige Weg: Start -> Ausführen -> msconfig -> Dienste -> Alle Microsoftdienste ausblenden -> dort alles mit "TuneUp..."(z.B. Disc Doctor, etc.) deaktivieren.

48

Habe jetzt eigens TuneUp Utilities 2011 installiert, um mitreden zu können und kann bestätigen: Kein Eintrag von TuneUp auf der Registerkarte "Systemstart" in der Systemkonfiguration (msconfig) zu finden! Also DH! :-)

0
50
@smatbohn

@ smatbohn: Das nenne ich engagierte Recherche bei der Suche nach der Wahrheit! Danke, dass Du Dir - vorrangig im Interesse des Fragestellers/der Fragestellerin - die Mühe gemacht hast! Es ist nämlich tatsächlich so, dass sich TuneUp Utilities (Witz komm raus, Du bist umzingelt) als Teil des Betriebssystems verstanden wissen will (s. CB 5/2011 ab 12.02.2011). Es gibt aber noch einen Grund für den Nichteintrag im "Autostart", der akzeptabel ist: TuneUp Utilities verliert mit der Entfernung aus dem "Autostart" wesentliche Funktionen. Da es - von den gelegentlich kostenlosen Vollversionen der PC-Fachzeitschriften abgesehen - ein recht teures Kaufprogramm ist, ist der Kauf rausgeworfenes Geld, wenn man das Tool aus dem "Autostart" entfernt. Dann genügt der kostenlose CCleaner. 3 DH für Dich!

0

USB-Stick mit Passwort schützen - mit deutscher Software!

Liebe Community! :)

Ich möchte meinen USB-Stick mit einem Passwort schützen. Und zwar so, dass man ein Passwort eingeben muss, um den Stick auslesen zu können. Es sollte an jedem Gerät funktionieren, und möglichst sicher sein. Der Passwort-Schutz sollte also so früh wie möglich greifen. Am besten, direkt nach dem Anschließen.

TrueCrypt soll ja sehr gut sein, aber es ist auf Englisch, und bei dem Thema Passowrtschutz, und Verschlüsselung möchte ich keinen Fehler machen, deshalb wäre es super, wenn es auch ein deutschsprachiges Tool geben würde. Der Stick ist 4GB groß, und davon möchte ich 2GB belegen. Der Rest wäre frei für die Software.

Das Tool sollte weiterhin kostenlos sein.

Stern wird vergeben.

Vielen Dank! :)

LG

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?