Wo finde ich einen guten Online-Speicher?

3 Antworten

Stell im Dropbox/OneDrive/ownCloud-Client einfach ein dass dein Dokumente-Ordner der Ordner ist der synchronisiert werden soll. Bei der Installation des Clients legt dir das Programm einen Extra Ordner an oder fragt dich wo du ihn hin haben willst, aber das musst du ja nicht akzeptieren. Einfach in den Einstellungen umstellen, dann sollte das funktionieren. Mach dir ggf. die Blacklist-Funktion des Clients zu nutze um bestimmte Unterordner auszuschließen (wenn du nicht alles synchronisieren willst).

Unabhängig vom verwendetet online-Speicher dürfte dein Problem das für Privatnutzung kostenfreie http://www.synchredible.com/ lösen.

Bei diesem Progrämmchen ist es egal ob man online, auf ein NAS oder sonstigen Speicher synchronisiert, auch lässt sich komfortabel einstellen, wann, wie oft wohin synchronisiert werden soll.

Netz- bzw. online-Laufwerke müssen dazu nicht einmal auf dem Rechner eingebunden sein bzw. lassen sich auch automatisch vor der Sync einbinden und nach der Sync wieder auswerfen...

Wende dich doch mal an die Jungs von www.deutschland-backup.de die bieten Online-Speicher auf deutschen Servern an und arbeiten mit einem inkrementellen Live-Sync, so dass du bequem in den Ordnern auf deinem PC arbeitest und sicher sein kannst, dass die Änderungen online sofort übernommen werden. Egal ob als Laufwerk oder einfach als Ordner. Außerdem kannst du dort auch anfragen, ob eine Vorgängerversion einer Datei wiederhergestellt werden soll und die Daten sind zusätzlich noch mal gespiegelt. Super Sache!

Ist der neue Aldi-PC gut?

Ab dem 30. September 2010 gibt es einen neuen Rechner bei Aldi. Ist dieser Rechner sein Geld wert? Ich muss keine Aufwendigen PC-Spiele darauf spielen. Was haltet ihr davon? Der Rechner hat folgende Hardware:

3,0 GHz – Intel® Pentium® Prozessor E5700

Original Windows® 7 Home Premium

ATI Radeon™ HD 5570 DirectX® 11

Grafik mit GDDR5 Speicher

1 TB (1.000 GB) Festplatte

3 GB Arbeitsspeicher

...zur Frage

Daten auf Festplatte aus einem defekten Laptop lassen sich nicht lesen/ schreiben - was tun?

Ich habe eine Samsung SATA Festplatte aus meinem defekten Laptop in meinen Desktop PC angeschlossen. ( mehrere Partitionen) Sie wird erkannt und ich kann die Daten sehen. Mp3 Dateien sowie die Daten, welche unter dem öffentlichen Benutzer abgespeichert wurden, kann ich auch öffnen. Alle anderen Dokumente, Bilder, etc. lassen sich nicht öffnen, mit dem Hinweis, dass das Zugriffsrecht auf den Speicherort nicht besteht. Uch habe sämtliche Zugriffsrechte erteilt und die Ordner und Daten freigegeben, dennoch lässt er mich nicht. Meine Theorie ist, dass ich nicht zugreifen kann, weil die Daten dem Benutzer obliegen, der mittels Passwort beim Hochfahren des alten Laptops eingeloggt wird. Da ich selbst dieser Benutzer war weiß ich auch das Passwort, jedoch habe ich keine Möglichkeit mich einzuloggen. Das Booten von der Festplatte ist aufgrund der geänderten Hardware nicht möglich. Besteht die Möglichkeit innerhalb der regestry die Attribute dahingehend zu ändern, dass die Daten nicht mehr dem alten Benutzer obliegen? Bitte um Hilfe, die Fotos unserer Hochzeitsreise befinden sich auf der Festplatte.

...zur Frage

Daten verschwinden von Festplatte, wenn ich eine externe Festplatte anschließe?

Hallo liebe Forengemeinde, ich benötige mal Euren Rat bzw. Unterstützung, denn auf meinem Rechner verschwindet der komplette C: Ordner, sobald ich eine externe Festplatte anschließe. Es taucht ein Schloßsymbol auf und Zugriff über den Explorer ist nicht mehr möglich.

Ich kann den Vorgang über die Systemwiederherstellung wieder rückgängig machen und kann dann auf alle Daten wieder zugreifen.

Des Weiteren kann ich auch die Kommandozeile öffnen und auf die einzelnen Pfade zugreifen, nur über den Explorer nicht mehr.

Dazu kommt, dass auch alle Windows Symbole wie der Microsoft Edge verschwinden und nur noch eine weiße Kachel bleibt.

Solange keine externe Festplatte angeschlossen wird ist auch alles gut, nur eben beim Anschluss geschieht dies und innerhalb von eineinhalb Minuten ist alles verschwunden.

Ich habe selbstverständlich auch schon die Festplatte mit einem Virenscanner überprüft (aus dem System heraus, von einer Live CD, beide externen Festplatten), nichts zu finden. Abschließend habe ich noch eine neue externe Festplatte ausprobiert, bei der das Problem auch auftritt.

Als Betriebssystem habe ich Windows 10.

Ich würde mich sehr über gute Ratschläge freuen.

Vielen Dank.

Gruß Sebastian

...zur Frage

Warum kann ich BullGuard Internet Security nicht deinstallieren?

Wenn ich den PC hochfahre (Windows7 ), dann öffnet sich automatisch ein Feld von BullGuard Internet Security. Eine kostenlose Demoversion ist abgelaufen und mir wird angeboten das kostenpflichtige Programm zu nehmen. Das will ich aber nicht. Leider gibt es dort kein Feld "Diese Meldung nicht mehr anzeigen". Und wenn ich bei Programme gucke, dann kann ich das nicht deinstallieren. Komisch ist auch, dass wenn ich auf "Computer" gehe, sehe ich zwei Partitionen der Festplatte, das DVD-Laufwerk und einen zusätzlichen Ordner unter "Weitere". Der Name "BullGuard Online-Laufwerk (Systemordner)"

Warum kann ich das nicht deinstallieren? Und was wichtiger ist: Wie kann ich das loswerden? Das Fenster popt immer auf, wenn der Rechner gestartet wird.

...zur Frage

Wie OS für parallels nach festplattencrash einrichten

Damit es nicht zu lang wird in Stichworten.

Habe MacBookPro mit MacOS 10.6 und darauf parallels mit windows7 ultimate. MacBook auf den Boden gefallen - Festplatte Lesefehler. Mit Datenrettungsprogramm langwierig die gesamte Platte (nach Ausbau) recovered (auf die nunmehr neu eingebaute Notebook-Festplatte.

strong textProblem: Die wichtigen Daten sind auf der virtuellen Paralls-Partition (mit Windows). Diese scheint vollständig wiederhergestellt (im Ordner Users-Dokumente-Parallels), aber als "windows7 (1).pvm. Sobald ich die anklicke fährt der Windows-Screen hoch, gibt aber die Meldung "No boot device available" und Paralles Infobalken erscheint mit "There is no operating system installed in this virtual machine. Please insert an operating system and restart"

Aber ich hab ja schon parallels erneut aufgespielt mit win7. Die benutzt er scheinbar nicht. Als virtuelle Maschinen sind aufgeführt 1. Windows 7 und 2. Windows 7 (1)

Wie soll ich verfahren? Vielen Dank

...zur Frage

Kennt jemand von euch Dropbox? Wie viel Speicherplatz hat man dort kostenlos zur Verfügung?

Soweit ich weiß, kann man so Online Dateien speichern und von jedem Rechner aus, der Dropbox installiert hat, drauf zugreifen. Das ist kostenlos. Da im Leben aber nichts wirklich kostenlos ist, könnte ich mir gut vorstellen, dass es einen Haken gibt, z.B. die Speichergröße. Kann mir einer sagen, wie viele GB ich dort kostenlos zur Verfügung habe und ob das überhaupt gedeckelt ist?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?