Wo bekomme ich am günstigsten einen Computer ?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Am günstigsten bekommst du deinen Rechner im Internet. Das liegt schlicht und ergreifend daran, dass du auf die Beratung verzichtest. Diese lässt sich der Einzelhandel verständlicherweise etwas kosten. Hinzu kommt, dass die Rechner, die du im Internet siehst, nicht in einem Geschäft ausgelegt und dekoriert werden müssen. Im Internet werden sie erst nach deiner Bestellung extra für dich zusammengebaut, oder aber sie lagern meterhoch in einer riesigen Halle. Diese liegt nicht gerade in der Fußgängerzone einer Stadt, so dass die Miete deutlich geringer ist. Du siehst also, dass beim Internetkauf Kosten gespart werden können (Personal, teure Miete, Dekoration, Logistik und und und). Das alles wirkt sich auf den VK aus. In der Regel entstehen für dich die Versandkosten, die aber nicht mehr ausschlaggebend sind.

Wenn du Empfehlungen haben willst, dann versuch es mal auf guenstiger,de, ebay, amazon oder Seiten wie preisvergleich.org. Die Auswahl im Internet ist riesig!

Schaue mal in kleinen PC Läden vorbei. Die Beratung ist oftmals viel viel besser, oftmals kannst du auch noch am Preis schrauben und was man nicht ausser acht lassen sollte, der Support ist dort einfach viel besser. Es gibt auch Händler, die auf gebrauchte PC Komplettsysteme Gewährleistung geben. Schau mal dort.Iteam Computerservice Osteel

Könntest Du bitte Deinen Link etwas präzisieren ? So, ohne Striche und eventuell ein www davor ... Danke.

0

Also es kommt darauf an was du für Ansprüche an deinen PC stellst wenn du wirklich High mPerformence willst dann nicht im Elektrinik-Discounter MediaMarkt und wie sie alle heissen wende dich an einen Computerladen. Wenn es dann doch nur Internet und Office Anwendungen sind dann macht es der aus dem MediaMarkt oder Saturn

allerdings kann es im Computerladen etwas teurer werden

0

Was möchtest Du wissen?