Wo am günstigsten riesen poster drucken lassen?

3 Antworten

Ich hänge mich mal hier mit dran, man muss ja nicht für jede Kleinigkeit einen neuen Thread aufmachen. Und das Thema "riesen Poster" passt recht gut. 

Also: ich will gerne ein Poster drucken lassen, ein riesen Poster natürlich. 180x120 am liebsten, von http://www.achtung-poster.de/poster 

Mein Problem ist jetzt: reicht das Bild was ich am dem PC habe überhaupt aus für diese Größe? Ich habe Angst, dass es am Ende total verpixelt ist. Welche Auflösung würdet ihr mindestens empfehlen bei dieser Größe? Die Kamera mit der es gemacht würde hat 16,9 Megapixel. Eine Nikon D7000. Reicht das dafür? 

3

Hm, da scheint bei dem Link wohl etwas schief gegangen zu sein. Korrigiere das mal, sonst weiss man ja gar nicht mehr um was es geht. Anscheinend hat sich dort ein Leerzeichen am Ende des Textes eingeschlichen. Also der link muss eigentlich http://www.achtung-poster.de/poster heißen, dann kommt man auch darauf was ich meine. Nochmal Beste Grüße

0

ich empfehle immer gerne http://www.xl-digitaldruck.de. Die haben gute Preise bei hoher Qualität. Kann man auch online bestellen oder hier in Berlin einfach in den Laden gehen. Machen dann Datencheck und sagen Dir, was geht und was nicht.

Fotoposter zu drucken ist viel heikler als normale Abzüge, denn jeder Pixel, jeder Defekt und Fehler wird groß und deutlich. Wer die Qualität des eigenen Posterdrucks nicht dem Zufall überlassen möchte, sollte diesen Vergleich der Posterdrucker lesen: http://snap2art.wordpress.com/postertest-und-preisvergleich/

Verzögertes Drucken

Hallo, ich hab da ein Problem. Mein Drucker (ein Epson Stylus Office BX635FWD) zeigt seit neustem ein seltsames Verhalten. Plötzlich druckt er stark Zeitversetzt. Will heisen, ca 20 min. nach dem ich den Druckauftrag an den Drucker geschickt habe, fängt er an zu drucken oder auch nicht. Ich habe mehrfach neu installiert, mit und ohne Spooler, Freigaben geändert, mit fester IP oder DHPC, neue Treiber u.s.w. Berechtigungen stimmen auch. Ich arbeite mit Win7 ultimo 64bit im WLAN-Netz. Weis jemand Rat? Google weis keinen Rat. Dele39

...zur Frage

Epson Home XP 202 streikt plötzlich, obwohl schon mehrfach Nachbaupatronen eingesetzt wurden.

Obwohl ich im Laufe eines Jahres schon mehrmals Nachbaupatronen einsetzte, leuchtet plötzlich die Tintenanzeige, die Patronen sind noch halb voll, aber der Drucker versagt seinen Dienst. Würde das Einsetzen von Originalpatronen helfen? Oder kann man ein Reset durchführen?

...zur Frage

Wie kann ich am günstigsten DIN A0 ausdrucken?

Im Copyshop kostet das doch ziemlich viel, 9-14€ möchten die haben. Ein Drucker für A0 wird wahrscheinlich auch sehr teuer sein. Kann ich die Datei irgendwo günstig auf A0 ausdrucken? Im Internet ist doch (oder war einmal) alles günstiger.

...zur Frage

Druck Fragmente

Hallo,

habe in meinen Drucker der Epson SX100 Serie neue ORIGINALE Tintenpatronen rein. Jetzt druckt das Teil aber nur noch Fragmente aus, entweder nur einzelne Wörter oder Nur Links aus Texten ... an was kann das denn liegen?

Danke für eure Hilfe !

...zur Frage

Wie oft sollte man mindestens was mit einem Tintenstrahldrucker drucken um ihn nicht auszutrocknen?

Ich nutze meinen tintenstrahler nur noch sehr selten und nun hab ich gelesen, das die Patronen austrocknen wenn man ihn nicht oft benutzt? Stimmt das? Und wenn ja, wie oft sollte ich denn damit drucken, damit die Teile nicht verstopfen bzw. austrocknen?

...zur Frage

Wie bekomme ich die gestrichelte Linie, die den Druckbereich anzeigt, in Excel 2010 wieder weg?

Wenn ich bei Excel etwas drucken möchte, dann mache ich das mit Strg+P. Wenn ich sehen will, was im Druckbereich ist, dann drücke ich auch Strg+P und gehe nicht auf "Drucken", sondern auf "Abbrechen". Dann sehe ich im Dokument gestrichelte Linien, die mir zeigen, was auf welcher Seite gedruckt wird. Jetzt frage ich mich aber, wie ich die Striche wieder weg bekomme. Jemand eine Idee???

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?