WLAN Router falsch eingestellt (auch bei Werkseinstellung)

1 Antwort

Welche Sicherheitseinstellungen sind eingestellt?

Welche IPv4 Einstellungen hast du eingetragen? manuell oder automatisch? ( ip , dns etc)

WLAN router PRGAV4202N mit FRITZ!WLAN Repeater 300E verbinden

Habe mir gestern einen Repeater besorgt, da der WLAN empfang im Dahgeschoss unseres Hauses oft ausfällt.

Ich habe gestern die ganze Zeit rumgetüftelt, habe es aber leider nicht geschafft. Also wollte ich mal Fragen ob mir hier jemand weiterhelfen kann und mir die ganze Sache Schritt für Schritt erklären kann, da ich dachte das ich den Repeater einfach nur in den Strom reinstecken muss und dann den Knopf für 6 Sekunden halten muss, dem war aber nicht so, da ich ja keine FritzBox habe sondern den Pirelli PRGAV4202N von A1.

Hier ist das Handbuch vom Repeater:

http://www.avm.de/de/Service/Handbuecher/FRITZWLAN/Handbuch_FRITZ_WLAN_Repeater_300E.pdf

Ich verwende Windows 7 und beim Modem wurden keine Einstellungen geändert

...zur Frage

Stromverbindung während Firmware Update unterbrochen und seitdem ist der Wlan Router tot - was tun?

Hey Leute, ich habe ein großes Problem mit meinem Tp-Link Archer C7. Gestern habe ich die Aktuellste Firmware auf das Gerät installiert und während dem Laden bin ich an den Steckdosenschalter hingekommen! Jetzt Leuchtet nur noch die Power LED des Routers und sonst ist alles tot kein Wlan, kein zugriff auf das Gerät. Es reagiert nicht einmal mehr der Reset Knopf! Ich habe schon alles mögliche versucht die Firmware wieder zu reparieren doch ohne erfolg. Kennt sich jemand aus? Es muss doch irgendeine lösung geben das man eine Neue Firmware installieren kann!? Brauche Hilfe das teil hat fast 100€ gekostet. Danke im vorraus

...zur Frage

Wlan-Verstärker von Aldi / Hama Wlan-Stick

keine Verbindung zum wlan-verstärker

folgende Situation:

mein pc hp Pavillon (aus 2007) hat kein eingebautes wlan deshalb hab ich mir von hama einen wlan-stick 300 gekauft Installation ok Verbindung aufgrund der baulichen Verhältnisse sehr schwach

nun kaufte ich mir bei Aldi den aktuellen wlan-verstärker

ich kriegs jedoch nicht gebacken, pc - wlanstick hama - Aldi verstärker - telekomrouter - zu verbinden

mein telekomrouter hat keine wps-taste, somit ist die automatische Konfiguration leider nicht möglich

unter verfügbare drahtlosnetzwerke zeigt es mir dann manchmal den repeater/verstärker wohl an, was jedoch nix bringt, da ich den repeater/verstärker nicht konfigurieren kann: ich komm nicht mehr auf die konfigurationsseite von medion. bwz war ich dort einmal drauf, doch auch nach aktualisieren zeigte es mir kein vorhandenes wlan an. nun komm ich nicht mehr drauf

kann mir bitte jemand genau der reihe nach darlegen, wie ich hier von anfang an vorgehen muss? ich hab den router auch schon neu konfiguriert (da ich auf ssid unsichtbar eingestellt war), jetzt sichtbar.

was muss ich zuerst machen und dann wie genau weiter???? es ist zum verzweifeln, echt:(

...zur Frage

Bleibt Windows 10 erhalten bei Rückstellung auf Werkseinstellung?

Ich möchte meinen Laptop auf Werks Einstellung zurücksetzen, bleibt Window10 erhalten?

...zur Frage

WLanverbindung mit Fritz WLan Repeater

Bei mir wird am 21.11.Entertain von Telecom bereitgestellt.Ich wohne in einen zweistöckigen Reihenhaus.Mein WLan Router steht im Keller.Um im Erdgeschoss meinen Laptop nutzen zu können,habe ich mir letztes Jahr von Fritz den Repeater angeschafft,der im Wohnzimmer in der Dose steckt. und bin auch sehr zufrieden damit.Nun soll der Receiver von Telekom im Wohnzimmer stehen,wo auch unser Fernseher steh,also im Erdgeschoss.Ich denke,da wird es mit der Verbindung keine Probleme geben.Mein Sohn wohnt aber im 2.Stockwerk mit eigenem TV.Da ich nun keine Kabel vom Keller bis in den zweiten Stockwerk verlegen will,würde ich gerne wissen,ob der Repeater von Fritz ausreicht,oder ob ich mir extra von der Telecom solch einen Verstärker kaufen muß. Hab eben mit der Telecom gesprochen.Die wollen natürlich daß ich mir für 99,00 € solch einen Verstärker zulege.Weiß jemand,ob der von Fritz ausreicht?

...zur Frage

W-Lan-Reichweite mit Speedport W701V vergrößern

Seit ein paar Wochen nutze ich "Entertain" von der Telekom mit VDSL 50. Der mitgelieferte Router ist das Speedport W921V. Er befindet sich bei uns im Keller, da wir von dort aus Kabel ins ganze Haus verlegt haben. Das Speedport muss also dort bleiben. Wie erwartet leidet das W-Lan sehr unter der schlechten Position des Routers. Es reicht nichtmal in jedes Zimmer des Erdgeschosses und das Signal ist so schlecht, dass ich davon ausgehe, die Verwendung eines Repeaters würde keinen Sinn machen. Jetzt war meine Idee, den alten Router, das Speedport W701V, als eine Art "Access Point" zu verwenden. Also habe ich ihn im 2.Stockwerk an eine Netzwerkbüchse gesteckt. Am PC wird jetzt das Signal des Router W921V aus dem Keller angezeigt und zwar mit hervorragender Qualität. Jedoch habe ich keinen Internetzugriff. Das selbe am Handy : Top Signal wird angezeigt, aber kein Zugriff! Liegt es vielleicht daran, dass das alte Speedport W701V nur für die Verwendung einer 16k Leitung gedacht ist und deswegen nichts mit dem VDSL 50 Signal anfangen kann? Danke, Chredi

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?