wlan konflickt mit vater

3 Antworten

Das ist ein "Problem", das Du mit Deinem Vater klären solltest. Familiensache. Was nutzen Dir die Meinungen anderer Leute? Am vernünftigsten wäre sicher eine sachliche Diskussion mit Deinem Vater. Vielleicht versteht er Deine Argumente. Oder evtl. kannst du seine anerkennen.

der ist einer von der behinderten version

1

Nutzt Dein Vater denn kein WLAN für seinen Laptop oder Smartphone? Vielleicht hätte er dann auch Interesse an einem funktionierenden WLAN.

So kommt er mit seinem Smartphone nicht so schnell an die Schwelle des Mobilanbieters.

Aber vielleicht musst Du auch Deinen Erziehungsberechtigten respektieren lernen?

Kannst du das noch mal erklären, so das man das auch versteht?

mein Vater hat die einstellung von den wlan router veraut,und ich wollte ihn mal neu konfiguriren ,weil ich mit meien geräten über wlan auch mal ins internet gehen will,aber er erlaubt mir nicht das wlan einzurichten obwohl wir einen wlan router haben ,der aber nicht eingerichtet ist. möchte so gerne mit ipod touch,psp,tablet pc on gehen mein vater lässt mich ber nicht,findest du das den fair?

0
@mike28

Falls du einen PC hast mit Wlan und Windows 7, kannst du diesen doch als Router einrichten, nehme doch an, der ist mit Lan-Kabel angeschlossen am Router. Oder legst dir einen Access Point zu.

0

Was möchtest Du wissen?