Wisst ihr vielleicht woran das liegt?

Support

Hallo adel95!

Erst einmal herzlich willkommen bei computerfrage.net!

Ich hoffe natürlich ganz stark, dass Du hier Hilfe zu Deinem Problem finden kannst. Damit dass auch geschieht, solltest Du den Nutzern möglichst genau schildern, was denn bei Dir nicht in Ordnung ist. Außerdem ist wichtig, was für ein System Du hast. In den Rückfragen der Community findest Du die Relevanten Eckdaten.

Vielleicht kannst Du in einem Kommentar zu einer der Antworten noch mehr über Deinen Rechner verraten, damit die Suche nach einer Lösung schnell voran geht!

Viele Grüße,

Jan vom computerfrage.net-Support

1 Antwort

Beantworte bitte mal der Reihe nach die folgende Punkte:

  • Was genau stürzt ab? Browser oder Computer?

  • Komplettabsturz oder nur Seite nicht geladen?

  • Welchen Browser verwendest du?

  • Welche Version des Browsers?

  • Wie gehst du ins Internet? LAN, Wlan?

  • DSL, Modem, ISDN?

  • Rechtsklick auf das Symbol für den Internetzugriff in der Taskleiste --> Eigenschaften bzw. Allgemein. Welche Verbindungsdauer wird angezeigt?

  • Wenn du einen Router hast, dann schau dir mal die Systemmeldungen an. Z.B. über "fritz.box", "congstar.box" etc. Taucht in kurzen Abständen so etwas wie "Computer xy angemeldet" auf?

Dann können wir vermutlich helfen...

Das internet. Koplettabsturz. Mozilla Firefox. 3.5. Wlan. Modem. Nein das tacucht nicht auf

0

und wenn das abstütz dann guck ich auf netzwerkverbindung und da ist es voll normal als wenn das internet weiter läuft

0

Zeiterfasung / Leistungserfassung zum Arbeiten, was ist eine gute lösung?

...zur Frage

Hey mein PC startet, geht sofort wieder aus und startet von selber wieder - woran kann das liegen?

ich habe meinen pc ca. 1woche nicht benutzt und letztens als ich ihn anschalten wollte ging er ganz kurz ab und ging sofort wieder aus ohne das am bild irgendwas angezeigt wird. Danach geht er gleich wieder selbstständig kurz an und genauso schnell wieder aus das geht weiter bis ich in über das netzteil wieder ausschalte woran kann das liegen ich komm nicht ins bios rein und der bildschrim zeigt nichts an!

...zur Frage

Receiver schaltet TV aus...

Hallo!

Ich gehe mit einen Satteliten Receiver über meinen TV (Toshiba, LED Backlight) rein und nach ca. 1 - 10 Minuten schaltet er einfach das Bild ab! Der TV ist nicht davon betroffen und ich kann normal das Menü aufrufen - mit einem schwarzen Hintergrund natürlich... Erst wenn ich den Receiver neustarte bekomme ich wieder ein Bild und dann passiert das gleiche wieder. Die Standby - Leuchte des Receivers ist dann zwar immer noch auf "grün" - also eigentlich ja noch an, aber das Bild ist schwarz und auch die Fernbedienung scheint nicht mehr zu reagieren... Woran kann das liegen? - Momentan ist der Receiver per HDMI mit dem Fernseher verbunden (schaue aber keine HD-Kanäle) aber auch über SKAT tritt das Problem auf. Das TV-Bild erscheint übrigens nach 2 Minuten Blackscreen wieder. Jemand 'ne Ahnung was hier los ist?

Vielen Dank im Voraus für Tipps und Hilfe!

...zur Frage

Kein WLAN Signal?

Hallo Community,

ich habe eine ASUS PCE- AC68 Netzwerkadapter gekauft. Ich habe diese am PC installiert, Computer hochgefahren und den Treiber von der Asus Seite runtergeladen (Version 2.1.4.3). Jedoch kann ich leider keine Internetverbindung aufbauen. Wenn ich im Windows 10 auf das WLAN Symbol drücke, zeigt es mir nicht die Liste der verschiedenen WLAN Verbindungen an. Im Geräte - Mangager befindet sich der Netzwerkadapter ebenso nicht.

Folgendes habe ich schon ausprobiert:

  • Treiber deinstalliert und nochmal runtergeladen
  • PCI Express Slot gewechselt
  • Computer neugestartet

Ich besitze ein Asus B350 Plus Motherboard.

Vielen Dank!

...zur Frage

Internetverbindung bricht ständig ab

Hallo, Ich habe zurzeit ein Problem mit meinem Internet und kann es einfach nicht beheben. Die Internetverbindung bricht jede Stunde mindestens einmal ab und ich muss erneut eine Verbindung zum Router herstellen. Sobald ein anderes Gerät, (Rechner, Konsole etc.) das sich mit dem gleichen Router verbindet, stürtzt meine Verbindung ebenfalls ab. Falls ich versuche, wieder eine Verbindung herzustellen, funktioniert es nicht gleich auf Anhieb, denn ich muss eine Problembehandlung durchführen.Nachdem ist das gemacht habe geht das Internet für etwa 1 Minute, danach bricht es wieder ab und ich muss das gleiche 2 - 3 Mal von vorne machen bis es dann für die nächste Stunde vorerst so bleibt (am Router leuchten trotzdem alle Lichter). Gleich nachdem die Problembehandlung abgschlossen ist, steht: -Ein Netzwerkkabel ist nicht ordnungsgemäß angeschlossen oder möglicherweise fehlerhaft. -Probleme mit dem Drahtlosadapter oder Zugriffspunkt (Es steht schließlich auch, dass die Probleme behandelt wurden doch das wiederholt sich wie bereits erwähnt). Doch erst vor ein paar Tagen standt etwas mit Inkompatiblen Anwendungsproblemen (genau weiß ich es nicht mehr).

Kann mir bitte jemand helfen? Das ist unerträglich...

...zur Frage

Notebook Akku/Batterie geht sofort leer?

Wenn ich das Ladegerät "ausstecke", hat mein Leptop nach wenigen Minuten keinen Strom mehr (Akku) und schaltet sich demnach aus. Durch Anleitung im Internet habe ich einen Energyreport durchgeführt. so weit ich das nach Anleitung richtig interpretiert habe hat sich die akkukapazität nicht verändert, da die beiden unteren Werte "vorgesehene akkukapazität" und "letzte vollständige Aufladung" gleich sind. Aber wie kann das dann sein, dass mein Akku dermaßen schnell leer geht? Ich dachte vielleicht ein Virus, aber Virenprogramm (kaspersky) findet nichts?! Dazu muss ich sagen, dass mein leptop oft sehr heiß wird. Das Akku Problem geht schon länger so, hatte nur bisher nicht die zeit und Muße mich zu kümmern. Daten zu meinem leptop: Windows 7 Lenovo 6 Jahre alt
Ich hoffe es kann mir jemand helfen, bin echt am verzweifeln.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?