Wird das jetzt endlich mal was mit dem Windows 10 - Update?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

"Wer hat überhaupt Schuld daran, Microsoft oder die Computerhersteller ?"

Ganz schwierig, spielkamerad. "Schuld" ist m.E., dass die Geschwindigkeit, in der sich Internetprobleme und der Versuch, sie zu lösen, dramatisch erhöhen. Micrososft kann nur noch Fehler beheben, die M. erkennt. Hersteller von Hard- oder Software müssten online mit M. in Verbindung stehen, um Schritt zu halten. Kann nciht funktionieren, wenn Probleme im Stundentakt entstehen und behoben werden sollen. Ic hatte zwar nicht mit Deinem Update Probleme, aber mit dem Januar-Update; und da auch nur auf meinem Desktop-PC, nicht auf meinem ACER-Notebook. Nachdem ich wochenlang versucht habe, das Problem mit Internethilfe zu lösen, habe ich meinen G-Data-Service gegen Aufpreis angerufen und das Problem in ca. 45 Minuten, mit Zugirff auf meinen PC gelöst gekriegt (Kannst du wohl auch als Nicht-Kunde in Anspruch nehmen). Meine Meinung zu Dir: Du wirst es ohne fremde Hilfe nicht schaffen. Such' Dir also einen seriösen Helfer.

Recht herzlichen Dank für deine Antwort !

0

Bei mir ist dieses Problem noch nicht aufgetreten.

Ok, bei mir ist es das leider.

0

Microsoft hat heute, am 22.06.2018, sein Update auf Windows 1803 auch für diejenigen möglich gemacht, bei denen es bislang nicht funktionierte.

Ich wurde automatisch von Microsoft darüber informiert und alles ging von ganz alleine.

Damit hat sich mein Problem nun endlich zu meiner Zufriedenheit aufgelöst.

Was möchtest Du wissen?