WinXP - Internet Explorer zeigt an "die Internetkonnektivität ist verlorengegangen"

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Für Dein Problem kann es mehrere Möglichkeiten geben. Um das Problem ein zu grenzen, kannst Du das Problem mit einem Ping Test eingrenzen.

  1. Ping an Router senden, ist das i.O. dann:
  2. Ping an eine IP im Internet (z.B. ping 193.99.144.80) ist das i.O, dann
  3. Ping an eine URL (z.B. ping t-online.de) senden.

    Sollte das auch funktionieren muss das Problem woanders liegen. Aber erstmal das vorige ausprobieren.

'Tschuldigung, wie pingt man denn?

0
@petertheodor

Du gehst hierfür auf Start - dann auf ausführen - dort gibst du cmd und enter ein. In dem sich öffnenden schwarzen Fenster, kannst Du den Befehl Ping eingeben gefolgt von der IP - Adresse. Z. B. ping 192.168.178.1 (dieses ist die Ping Adresse für eine Fritz box) Solltest Du eine andere Box haben musst Du in Deinem Handbuch nachschlagen. Die anderen Beispiele siehst Du unter Nr. 2 und 3

0
@dumpfbacke

Auf jeden Fall kann man mit einem Ping Test die Verbindung nicht reparieren!

0

Führe zu erst die Option Reparatur aus und oder starte das Modem/Router neu. Hilft das nicht, dann lösche die Netzwerkverbindung auf dem PC und stelle wieder eine neue Verbindung her. PS.: Gehe davon aus, dass es vorher funktioniert hat und dass es WLan ist, da kommen solche Sachen mal vor.

Was möchtest Du wissen?