Windows von "OEM-Wiederherstellungs-DVD" neu installieren?

3 Antworten

Jein, das kann/wird zu Problemen führen, da die Wiederherstellungs DVD für eien Computer mit völlig anderer Hardware zusammen gestellt wurde.

Der Produkt Key wird möglicherweise auch nicht funktionieren.

Es ist sinnvollen sich die ISO-Images direkt von Microsoft zu holen und da mit eine Installation durchzuführen.

Wenn ein Hersteller draufsteht, NEIN. Ansonsten funktioniert es. Unter Umständen ist auf der DVD aber kein Schlüssel integriert, sodass Du den noch kaufen müsstest.

Nee. Ich habe auch noch meine und habe mir den halben PC neu gekauft und sie läuft noch. Und auf ihr steht fett MEDION drauf. Und außerdem brauchst du kein Key, der ist bei den Wiederherstellungs-DVDs schon in den Installation integriert. Auf jeden Fall musste ich keinen eingeben und hatte den Windows nach den Installation schon aktiviert.

0
@muchproblems

also kann ich dann theorethisch von dieser dvd , das windows auf zig pc s installieren? Oder nur wenn ich mir jedesmal nen neuen key kaufe? Also auf der dvd steht der name IP-STAR

0
@fragesteller

Ich glaub das es irgendein code auf dem MB und der DVD gespeichert ist. Weil ein neues MB hab ich mir nich geholt. Also bin ich mir da doch nicht so sicher.
egal hol dir ein activator aus dem inet du hast ja den widnows also hast d auch recht auf die vollversion. es könnte auch sei ndass auf dem gehäuse deines alten pc ein key ist falls du ih noch nicht weggeworfen ahst

0

dort steht ein nama, irgendwas von IP...,soundso... Ausprobieren? Und dann nen key eingeben?

0

Was möchtest Du wissen?