Windows von "OEM-Wiederherstellungs-DVD" neu installieren?

3 Antworten

Jein, das kann/wird zu Problemen führen, da die Wiederherstellungs DVD für eien Computer mit völlig anderer Hardware zusammen gestellt wurde.

Der Produkt Key wird möglicherweise auch nicht funktionieren.

Es ist sinnvollen sich die ISO-Images direkt von Microsoft zu holen und da mit eine Installation durchzuführen.

Wenn ein Hersteller draufsteht, NEIN. Ansonsten funktioniert es. Unter Umständen ist auf der DVD aber kein Schlüssel integriert, sodass Du den noch kaufen müsstest.

11

Nee. Ich habe auch noch meine und habe mir den halben PC neu gekauft und sie läuft noch. Und auf ihr steht fett MEDION drauf. Und außerdem brauchst du kein Key, der ist bei den Wiederherstellungs-DVDs schon in den Installation integriert. Auf jeden Fall musste ich keinen eingeben und hatte den Windows nach den Installation schon aktiviert.

0
16
@muchproblems

also kann ich dann theorethisch von dieser dvd , das windows auf zig pc s installieren? Oder nur wenn ich mir jedesmal nen neuen key kaufe? Also auf der dvd steht der name IP-STAR

0
11
@fragesteller

Ich glaub das es irgendein code auf dem MB und der DVD gespeichert ist. Weil ein neues MB hab ich mir nich geholt. Also bin ich mir da doch nicht so sicher.
egal hol dir ein activator aus dem inet du hast ja den widnows also hast d auch recht auf die vollversion. es könnte auch sei ndass auf dem gehäuse deines alten pc ein key ist falls du ih noch nicht weggeworfen ahst

0
16

dort steht ein nama, irgendwas von IP...,soundso... Ausprobieren? Und dann nen key eingeben?

0

Drucker lässt sich nicht installieren

Ich habe eine komplett neue Hardware (Motherboard und alles was dazu gehört), darauf das Windows neu installiert, kurz: Ich habe einen neuen PC. Alles klappt, nur eines nicht: Ich kann meinen Drucker nicht installieren! Ich habe alles etliche Male versucht, aber immer das gleiche Ergebnis: Unknown Device (unbekanntes Geät). Ich habe die Canon-Hotline kontaktiert, die Hinweise beachtet, Virenscanner aus, Firewall aus, Internet trennen, den PC herunter und wieder hochgefahren, einen neuen Treiber herunter geladen, den Treiber deinstalliert mit Acronis, die richtige Reihenfolge beim installieren und deinstallieren und überhaupt bei allem alles richtig eingehalten. An mehreren USB-Anschlüsse versucht. Das ganze mehrmals. Der PC erkennt den Drucker nicht! Mit den üblichen Bordmitteln habe ich alles versucht. (bei einem fast 8 Jahre alten Scanner klappte das Installieren prima!) Auf dem vorherigen PC funktionierte der Drucker einwandfrei.

Wer kennt sich tiefgründig in die Geheimnisse des PC aus?

Mein Betriebssystem: Win7, 32bit, Drucker: Canon Pixma IP 4950

...zur Frage

Unterschied zwischen Windows 8.1 Mail-App und Windows Live-Mail

Hallo, an einem neuen PC mit Windows 8.1 konnte ich ohne größere Probleme die Windows Mail-App einrichten und mit einem GMX-Konto verbinden. Nun soll aber noch von einem alten PC mit Win-XP und Outlook-Express 6.00.29 sämtliche alten Mails exportiert und auf dem neuen PC unter Win 8.1. importiert worden. Bei meiner Recherche im Web habe ich gefunden, dass man dazu Windows Live-Mail downloaden und unter Win 8.1. installieren soll. Dann könnte man die alten Outlook-Express-Mails in ein Verzeichnis auf dem neuen PC kopieren und dann mit Hilfe von Windows-Live-Mail nutzen. Meine Fragen: 1) könnte ich die alten Outlook-Express-Mails auch unter der vorinstallierten Win-8.1.-Mail-App importieren? (in der Mail-App habe ich keine Funktion Import/'Export gefunden) 2) Wenn ich jetzt Windows-Live-Mail installiere, wie kann ich dann die Emails die in den letzten Tagen mit der Mail-App gesendet und empfangen wurden, importieren? 'Für Tipps: danke im Voraus!

...zur Frage

Welches Linux auf altem PC installieren?

Hallo!

Ich habe daheim einen uralten PC rumstehen, der nicht mehr benutzt wird. Ich wollte da einfach mal aus Spaß ein Linux draufspielen um mir das anzuschauen. Ich habe mir PCLinux Gnome heruntergeladen, es mit Windows zu einer bootfähigen CD gebrannt und den alten PC von der CD booten lassen; dieser hat mir dann allerdings die Meldung angezeigt, ich solle ein anderes Kernel installieren, welches mit dem Prozessor kompatibel ist oder so in der Art. Der Prozessor ist auch schon ziemlich alt, wenn ich es richtig abgelesen habe ist es ein AMD K6 500 Mhz. Sowohl Arbeitsspeicher als auch Festplatte sind von kaum nennenswerter Größe. Ich habe mir auch schon andere Linuxe heruntergeladen, unter anderem Peppermint Two, Ubuntu, Kubuntu und Macbuntu. Bevor ich nun aber unnötig viele CDs verschwende, würde ich gerne wissen, welches Linux mit diesem Prozessor klarkommt (oder vielmehr mit welchem Linux der Prozessor klarkommt :-)).

Danke im Voraus!

...zur Frage

Win XP lässt sich nur im abgesicherten Modus hochfahren

Hallo an alle; habe mal wieder folgendes Probem. vorgestern kam mein neues notebook, allerdings nur mit freedos. als wir versuchten, win XP zu installieren, hat es allerdings nicht geklappt. allerdings verfügen wir noch über eine kopie meines alten pc (archiv-irgendwas, sorry, hab davon keine ahnung:D), was wir auf das neue notebook überspielen konnten. treiber wurden soweit auch alle rausgetan. nun ist das problem, dass das alles nur im abgesicherten modus klappt. wenn wir versuchen, ihn normal zu starten, taucht nur ein blackscreen auf und er startet neu. desweiteren ist XP auch noch nicht aktiviert, da wir eben im abgesicherten modus nicht aufs internet zugreifen können geschweige denn es in irgendeiner form installieren können. sind total ratlos, wäre toll wenn wer helfen könnte! danke im vorraus LG chrissai

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?