Windows Explorer stürzt dauernd ab und startet neu

2 Antworten

hallo das kann auch sein das die datei einen vierus enthält würde mal das system neustarten und beim neustart die taste F8 immer wieder drücken bis du ins dos bootmenü kommst und dan die option auswählen windows im abgesicherten modus starten danach die datei löschen und nochmal nach viren scannen wenn das problem immernoch besteht dan nochmal neustarten und wieder die F8 taste immer wieder drücken bis du wieder im dos menü kommst dan aber die option auswählen letzte als fungtionierende bekante fungtion wieder herstellen danach müste windows wieder normal laufen wens immer noch nicht fungtioniert dan starte windows nochmal neu und dan gehste ins internet und lädst dier auf der internet seite http://www.pcwelt.de/downloads/Toolsammlung-40-PC-WELT-Fix-it-Tools-1457441.html die pc welt fix it utilitie samlung runter da ist auch ein explorer fix tool drin der den explorer resetet also wiederherstelt ist auf deutsch und kostenlos.

Kann es sein das die Datei, die du heruntergeladen hast etwas zwispältig ist? System zurücksetzen geht, wenn du die Datei zunächst löscht. Defekter Download mit beschädigter Setup.exe, oder ****.msi kann es auc sein. Oder du gibst dem ding zu wenig Rechte. Aber dabei Achtung. erst mit nem Virenscanner prüfen bevor du dem Ding Adminrechte gibst.

Mein Tip: Löschen und mit der systemwiederherstellung system zurücksetzen.

Windows 7 - Windows.old Ordner lässt sich nicht löschen?

Moin Moin,

ich habe gestern meinen PC wieder auf Vordermann gebracht, da ich das System neu aufsetzen musste.

Jetzt würde ich gerne den "windows.old" Ordner löschen, da dieser mir ziemlich viel Speicher raubt. Im Internet hab ich nachgelesen, wie das funzt.... allerdings befindet sich in der Datenträgerbereinigung kein Kästchen für die Old-Ordner. Vom Explorer aus, gehts ja auch nicht.

Wie muss ich da vorgehen? Ich besitze Windows 7 Home Premium.

LG. Jay

...zur Frage

Windows 7 hat festgestellt dass Ihr System nicht mehr aktuell - ist -Umleitung auf Fake Seite - was tun?

bei meinem Vater kommt häufiger - alle paar Tage mal, von verschiedenen Seiten aus die Umroutung auf eine Seite mit einem ganz offensichtlich gefakten Windows Pop Up mit dem Text "Windows 7 hat festgestellt, dass Ihr System nicht mehr aktuell und beschädigt ist. Dadurch werden IHre Systemdateien automatisch gelöscht. Bitte befolgen Sie

die Anweisungen sofort, um dieses Problem zu beheben und stellen Sie sicher, dass Ihr System immer aktualisiert ist.

 Unten dann der OK Button.

Alles was ich im Netz ergoogeln konnte, war dass es sich um betrügerische Pop Ups handelt auf die man eben von verschiedenen Seiten aus geroutet wird. Nachdem das aber bei meinem Vater häufiger vorkommt (alle paar Tage), ich das sonst aber noch nicht gesehen habe, frage ich mich, kann es auch sein, dass irgendeine Schadsoftware auf dem PC ist die für diese Umroutungen sorgt?

 

Wir haben verschiedene Malware und Virenprogramme durchscannen lassen – aber da scheint alles ok

Windows 7 pro, Internet Explorer

...zur Frage

"Groove Ordnersynchronisierung" im Explorer-Auswahlmenü, was ist das und was tut es?

Wenn ich rechtsklicke im Windows Explorer, kann ich eine "Groove Ordnersynchronisierung" starten. Hab ich vorher noch nie gesehen.

Was ist das, woher kommt es, und wie krieg ich es evtl. auch wieder los?

...zur Frage

Kann ich mit Windows Explorer, ohne extra Software, Duplikate finden und löschen?

Mit dem von Windows Vista, geht das?

...zur Frage

Windows 7 auf USB Stick (Windows to go) kann keine Elemente an die Taskleiste anheften warum?

Guuuuten Tag.

Folgendes Problem: Habe einen Thin Client Mini-Pc ausgestattet mit einer 1GB großen Festplatte (CF Karte) und mit WinToUSB einen schnellen USB Stick als System eingerichtet, da ich dort 64GB Speicher habe. Ja wie auch immer es ist eben Windows 7 Home Premium als x86 (weil nur 1GB RAM ) und ich kann z.b. Google Chrome NICHT an die Taskleiste anheften. Ebenfalls kann ich den Task Manager nicht anheften und auch sonst nix. Ausschließlich die Windows Kern Programme Explorer, WM und IE lassen sich anheften und lösen. Doch warum ist dies so?

Falls es sonst wen interessiert: Neben den unterstützten Windows Versionen 8/8.1 und 10 ist Windows 7 das einzige, was "Legacy" über WinToUSB installierbar ist. Das heißt: Ab Windows 8 wird das OS in eine virtuelle Festplatte auf dem USB Stick installiert und nicht klassisch wie auf eine normale Festplatte. So wird der Wechseldatenträger eben zum C Laufwerk aber bleibt dennoch ein Wechseldatenträger. Ja wie auch immer dieses simple Problem wäre nett das zu lösen ;)

...zur Frage

Wie kann ich schneller Dateien löschen deren Quelldateiname zu lang ist?

Hallo zusammen,

ich habe unter Windows 10 sehr oft das Problem, dass ich Dateien nicht löschen kann, da die "Quelldateinamen" zu lang für das Dateisystem sind. Ich muss dann jedes mal umständlich über die Kommandozeile die Dateien löschen und oft noch mal nachschauen, wie genau das geht.

Gibt es irgend ein Programm, oder eine Möglichkeit etwas an Windows 10 zu verändern, damit das in Zukunft schneller und einfacher geht? Mich nervt das schon irgendwie. Wie kann ein so modernes Betriebssystem immer noch solche nervigen Sachen haben. Da lässt man eben von vorne herein längere Quelldateinamen zu, das macht bei den heutigen Speichergrößen den Braten ja auch nicht mehr fett.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?