Windows Explorer stürzt dauernd ab und startet neu

2 Antworten

hallo das kann auch sein das die datei einen vierus enthält würde mal das system neustarten und beim neustart die taste F8 immer wieder drücken bis du ins dos bootmenü kommst und dan die option auswählen windows im abgesicherten modus starten danach die datei löschen und nochmal nach viren scannen wenn das problem immernoch besteht dan nochmal neustarten und wieder die F8 taste immer wieder drücken bis du wieder im dos menü kommst dan aber die option auswählen letzte als fungtionierende bekante fungtion wieder herstellen danach müste windows wieder normal laufen wens immer noch nicht fungtioniert dan starte windows nochmal neu und dan gehste ins internet und lädst dier auf der internet seite http://www.pcwelt.de/downloads/Toolsammlung-40-PC-WELT-Fix-it-Tools-1457441.html die pc welt fix it utilitie samlung runter da ist auch ein explorer fix tool drin der den explorer resetet also wiederherstelt ist auf deutsch und kostenlos.

Kann es sein das die Datei, die du heruntergeladen hast etwas zwispältig ist? System zurücksetzen geht, wenn du die Datei zunächst löscht. Defekter Download mit beschädigter Setup.exe, oder ****.msi kann es auc sein. Oder du gibst dem ding zu wenig Rechte. Aber dabei Achtung. erst mit nem Virenscanner prüfen bevor du dem Ding Adminrechte gibst.

Mein Tip: Löschen und mit der systemwiederherstellung system zurücksetzen.

Was ist die schnellste Methode zum Kopieren der gesamten Daten einer HDD Festplatte auf einem anderen Datenträger, und nicht mehr als paar Stunden zu warten?

Hallo,

Ich habe vor den kompletten Inhalt meiner HDD (ST750LM022 HN-M7 SATA Disk Device) auf eine andere Festplatte zu kopieren. Nun würde ich gerne wissen welche Methode am schnellsten ist, um eine Kopie des gesamten Inhalts (500GB belegter Speicher) meiner Festplatte zu erstellen und wie lange es dauern würde, bis alles kopiert ist auf die neue Platte, wenn ich die Platte mit einem USB 3.0 Kabel am Laptop verbinde. Ich nutze Windows 10 64bit als Betriebssystem meines Laptops. Natürlich könnte ich einfach im File Explorer mein komplettes  Windows Volume kopieren und dann auf "Einfügen" klicken. Aber das würde Ewigkeiten dauern, ich schätze länger als einen Tag. Der Großteil des besetzten Speichers auf der Festplatte sind Anwendungen, nicht viele Mediendateien wie Videos, Bilder und Musik. Und Ich habe keine Lust auf einer neuen Festplatte nochmal alles von vorne herunterzuaden, zu installieren und neu zu ordnen.

Ich habe von "Klonsoftware" und von Programmen zur Erstellung von Systemimages gehört mit denen alles von der gewählten Patrition "geklont" oder gesichert wird, aber beschleunigen sie de Prozess irgendwie? Wenn ja, wie schnell würden alle Dateien von meiner Festplatte kopiert werden und auf die andere Festplatte übertragen werden?Gibt es noch irgendwelche anderen Möglichkeiten zum Herstellen der gesamten Daten der alten Festplatte auf einer Neuen die mehr Zeit sparen?Und würde ein Datentrager mit schnellerem Datentransfer wie wie eine SSD für die jeweilige Methode einen großen Unterschied machen und beeinflusst die Art von Dateien (mehrere kleine Dateien vs wenige Große) den Kopiervorgangs?Was gäbe es noch zu beachten?

Ich würde ungern länger als 6 stunden warten wollen, bis die Daten meiner Festplatte kopiert sind. Kann mir jemand weiterhelfen?Ich bedanke mich für Anworten.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?