Windows 8 SSD richtig Optimieren?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

540MB/s schreiben ist so ziemlich das beste was du bekommst. Das liegt an der Grenze was SATA III leisten kann. Schneller gehts nur mit einer M.2 oder PCIe SSD oder mehrere im Raid 0, aber nicht mit einer einzelnen 850 EVO (oder einer beliebigen anderen Sata-SSD)

SSD Magican hat Profile nach dem du die SSD für verschiedene Zwecke optimieren lassen kannst, z.B. auf maximale Leistung oder Lebensdauer. Je nach dem was dir wichtiger ist. Wenn du mit Magican eine Optimierung vornimmst konfiguriert die Software Windows automatisch so, dass die SSD möglichst gut funktioniert / lange hält. Auf jeden Fall schaltet Magican dann z.B. SuperFetch und die Datenträgerdefragmentierung ab, was einer SSD nur schadet (falls Windows das nicht schon selber getan hat)

Wenn TRIM aktiviert ist ist alles ok. TRIM ist keine Funktion für den Nutzer die man ausführen kann. Es ist ein Feature der SSD die das Betriebssystem intern nutzt, sobald es aktiviert ist.

Hallo Timme,

Faron hat das Richtige und Wesentliche schon geschrieben, ein recht brauchbares kleins Toool zur Kontrolle ist auch SSD Fresh.

Aaaber, wenn du jetzt denkst, du hättest mich neidisch gemacht mit deinen 540 MB/s, dann ist dir das gelungen! 540 MB/s? FÜNFHUNDERTVIERZIG? 540? Ich krieg mich nicht ein! 540? Echt 540? Jetzt mal Butter bei die Fische, Fünfhundertvierzig?

AnnaRisma 08.06.2015, 21:33

Ich kann es nicht fassen! 540? Beim SCHREIBEN? Echt 540?

0

Was möchtest Du wissen?