Windows 7 Update ging Laptop aus es spinnt rum?

 - (Windows 7, Laptop)

1 Antwort

Starte die RECOVERYPARTITION und benutze da die COMPUTERREPARATUROPTIONEN.

Siehe Handbuch des Notebooks.

6

Nutz die gelegenheit, um auf windows 10 zu upgraden (win 10 lässt sich immernoch mit win 7 pro keys aktivieren). Sichere deine wichtigsten daten, lad eine windows 10.iso runter, brenne sie auf ne CD und boote den PC von dieser. Die Installation beginnt und du wirst nach deinem windows key gefragt, welcher auf deinem pc gehäuse als lizenzaufkleber stehen sollte.

0

Laptop acer aspire 6930g funktioniert nicht.<<<<binn verzweifelt>>>>

Laptop: acer aspire 6930g os: windows vista home premium

vorgeschichte:mein laptop fieng an einzufrieren, so hat mein freund mir gesagt ich solle den laptop neu aufsetzen. habe ich getan, nachdem aufsetzen kam desktop wird vorbereitet, und nach desktop wird vorbereitet kam das hintergrundbild, und oben links kamen presönliche einstellungen und bei den persönlichen einstellungen stand windows mail 7 und so frohr der laptop ein. es gab nichts anderes als akku raus und stecker ziehen oder den knopf drücken. ich drückte den knopf, und startete den laptop neu, dann kommt window normal starten, abgesicherter modus, agesicherter modus mit netzwerktreibern und abgesicherter modus mit eingabeaufforderung. alle abgesicherten modus gehen normal, wenn ich wondow normal starte kommt alles normal und nach willkomen kommt ein schwarzer bildschirm und nach etwa 3-5 sekunden kommen die persönlichen einstellungen. und so bleibt es, ich kann den mauszeiger bewegen und wenn ich tskmngr starte kommt kurz das ladezeichen und nacher wird der bildschirm schwarz und so bleibt das auch etwa 1 stunde (habe es ausprobiert) und wenn ich die persönlichen einstellungen lasse, bleibt das auch etwa eine stunde (auch ausprobiert) nun meine frage: was kann ich tun das mein laptop funktioniert? (habe keine lust wider 400 chf,-- ausgeben.)

...zur Frage

Lenovo IdeaPad startet nicht

Hallo Leute, ich bin jetzt neu hier im Forum, hauptsächlich weil ich aus Verzweiflung nicht weiter weiß. Ich hab heute Nachmittag mit meinem Laptop paar Texte ausgedruckt und danach über den Ein-Taster den Laptop in den Ruhemodus gebracht und bin dann ca. 4 Stunden bei meiner Fachhochschule gewesen. Als ich nach hause kam und meinen Laptop wieder starten wollte, ging er nicht mehr an. folgendes passiert seitdem: Wenn ich den Ein-Taster drücke, leuchtet der Taster sowie die LED unten am Laptop kurz auf und im Intervall von ca. 4 Sekunden auf. Mehr passiert auch nicht, weder der Lüfter noch die Festplatte geben einen Ton ab. Wenn ich den Ein-Taster länger drücke, startet der Lüfter und die Festplatte und nach ein paar Sekunden piept er ganz laut und alles geht wieder aus. Der Bildschirm ist durchgehend schwarz, also als ob er aus wäre.. Zum Laptop: es ist ein Lenovo Ideapad s510p, gekauft vor ca 2.5 Monaten. Hatte damit nie Probleme, bis jetzt. Hab schon alle Variationen mit Akku und Netzteil versucht, auch Netzreset hat nichts gebracht. Danke im voraus Simon S

...zur Frage

Acer Aspire 5560 seit fehlgeschlagenem Zurücksetzen am abstürzen - gibt es einen Fix?

Hi und danke an alle die partizipieren.

Ausgangssystem Win7, aktuelles System Win 10

Mein Problem: Ich wollte meinen Laptop zurücksetzen um ihn zu "säubern". Leider blieb er dabei, aus welchem Grund auch immer hängen und ich musste ihn über die Power Taste ausschalten. Beim Booten kam dann die Fehlermeldung "Bootmrg fehlt" . Okay soweit. Wollte ursprünglich Win7 wieder downloaden ging aber nicht habe dann Win10 auf einen Stick gemacht und es vom BIOS booten lassen. Und hier hat er sich wieder unzählige Male aufgehangen, sodass ich jedes mal die Power Taste betätigen musste, um ihn neustarten zu können. Irgendwann war Windows gar mit Abstürzen installiert, leider ist das System vor dem konfigurieren abgestürzt, sodass Windows einen "DefaultUser0" hergestellt hat. Okay. Gegoogelt und über die Config "reingehackt". Dann war ich auch schon im System die Partitionen waren aber falsch. Okay versucht umzustrellen. Restart Absturz, wieder geht nichts. Win 10 nochmal installieren, wieder abstürze diesmal aber mit gelunger Benutzer Konfiguartion. Soweit so gut. Im Betrieb kommt es nicht zu abstürzen oder sonstigen nur bei der Installation, Beim Reset des Laptops sowie beim Neustart. Wenn ich den Laptop nun Neustarte erhalte ich nen Grau/Blackscreen.

Zum Laptop : Acer 5560G 5-6 Jahre alt.

Was ich gemacht habe: Über die cmd den scf/scannow befehl ; ohne Befunde und mit dem SeaTool die Festplatte auf Fehler geprüft auch ohne positive Ergebnisse. Sonst habe ich noch den HW Monitor installiert um zu sehen ob er überhitzt (Bei den Installationen wurde das Teil ziemlich heiß. => Das Teil auseinanderbauen könnte ich jedoch bin ich mir sicher, dass ich dabei die Plastik verkleidung beschädige... Da das Teil bis jetzt nur bei der Installation abstürzte bin ich echt ratlos.

Hoffentlich hat jemand eine Idee

Cheers

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?