Windows 7 und ausgeworfene USB-Geräte - Wie veranlasse ich die Abschaltung der Kontrollleuchte?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Microsoft höchstselbst liefert die Lösung:

http://support.microsoft.com/kb/2401954

Danke für die Antwort. Gilt der Hinweis auf den Befehl DWORD (32-bit) Value auch für die Windows 7 64 bit-Version?

0
@LittleArrow

Das ist eine wirklich gute Frage, die ich durch eine erste Recherche nicht gelöst fand.

Ich selbst würde ohnehin zuvor einen Systemwiederherstellungspunkt setzen (wenn die Zeit reicht, mache ich vor derlei Aktionen gar ein Abbild mit Clonezilla). Dann kann man in Ruhe austesten, ob der "QWORD-Wert (64-Bit)" ebenfalls eine Rolle spielt ... (natürlich nur, wenn die beschriebenen Änderungen nix bringen).

0

2 der 4 USB-Ports werden nicht mehr erkannt- was tun?

Hallo an das Forum,

die Meldung

"Das letzte USB-Gerät, das an diesen Computer angeschlossen wurde, hat nicht ordnungsgemäß funktioniert und wird nicht von Windows erkannt"

fand ich zig Mal im Internet als Problemfall und auch entsprechende Ratschläge, die ich auch umzusetzen versuchte. Nach etwa 8 Std. gebe ich allerdings auf und bitte um Eure Hilfe.

1) Windows 10 64-Bit Desktop. 2) ziemlich zeitnah fielen die USB-Ports "rechts vorne" und "hinten außen rechts" aus, ich kann also weder drucken noch Datensicherung via USB-Stick vornehmen. 3) Die an diese beiden Ports abwechselnd angeschlossenen Geräte waren 2 Drucker und 2 USB - Sticks, die jeweils mittels "Hardware sicher entfernen" vom PC abge- meldet wurden. 4) Was wahrscheinlich nicht wichtig ist, aber dennoch: beide defekte USB-Anschlüsse versorgen Handy-Akku mit 5 Volt Strom. 5) Eine der Empfehlungen aus dem Internet lautete, alle USB-Treiber komplett zu deinstallieren und den PC neu zu starten; Windows würde diese beim Neustart automatisch neu erkennen. Allerdings verabschiedete sich bei der Deinstallation des einen Ports die Tastatur, so fuhr ich mit der PC-Maus am letzten verbleibenden Port den PC runter, und zum Glück funktionieren wieder Tastatur und Maus.

Als Anhang den Screenshot zu den beiden defekten Ports. Unter "Eigenschaften" ist zwar auch HIER vermerkt, das Gerät funktioniert einwandfrei, doch unter "Ereignisse" sind eben entsprechende Details aufgeführt.

Was kann ich jetzt tun? - Gibt es von Microsoft oder anderweitig keine Software, die die USB - Ports überprüft und eben Fehler behebt?

Habt vielen Dank für jeden Tipp, denn ein PC, an dem nur Keyboard und Maus funktionieren, ist wie ein PKW mit 2 montierten Rädern ..

Besten Gruß,

Josef

...zur Frage

Bios erkennt keinen USB-Stick? (Windows 7 - Compaq Presario CQ57)

Hallo, ihr habt mir jetzt schon so oft wegen meinen Problemen geraten, Windows 7 neu aufzuspielen.

"Es wird nicht funktionieren" sagte ich bereits fast jedes Mal. Und was habe ich gesagt? Es geht nun nicht. Ich habe mir diese Windows 7 ISO mit einem der Programme (ich weiß nicht mehr wie es heißt) auf jeden Fall wie vorgegeben auf einen USB Stick mit ausreichend Speicher gezogen.

Ich sehe es nicht ein 70 Euro für eine neue WIindows 7 DVD auszugeben. Es muss ja auch eigentlich mit dem USB Stick gehen.

Nun war ich also im Bios und habe den USB-Stick an erste Stelle gesetzt, warum auch immer man das machen soll. Und dann wie gefordert gespeichert und dann startet Windows 7 wieder neu. Aber es ist noch so wie vorher und wurde nicht neu aufgespielt. Was muss ich als nächstes machen? Ich dachte man muss den USB-Stick im Bios öffnen, aber wie geht das? Er ist doch an erster Stelle ... ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?