Windows 7 stuerzt immer im oder vor ladebildschirm ab

5 Antworten

Das könnte alles mögliche sein. Wenn er auch nicht von einer bootfähigen CDROM oder DVD booten will, liegt der Verdacht nahe, dass einer der RAM-Riegel defekt ist.

  • Schalte den PC aus und trenne ihn vom Strom

  • Nimm alle RAM- Riegel bis auf einen heraus

  • Starte den PC neu

  • Wenn er jetzt vollständig hochfährt das Ganze noch einmal mit einem RAM- Riegel mehr.

  • Also PC aus und vom Strom trennen....

  • Solange, bis Du den defekten Riegel identifiziert hast.

KaiAmMac

Ich weiß ja nicht wie aktuell das Thema bei dir noch ist aber es werden ja auch sicher noch Leute über Google hier landen, also dann mal zu meiner Einschätzung :D

Ein plötzliches neustarten des PC kann am RAM liegen wie schon andere Nutzer vor mir geschrieben haben. Da du aber nur erwähnt hast das sich kein neues OS aufspielen lässt aber nicht gesagt hast was genau passiert könnte es auch sein das im BIOS eine Einstellung falsch ist und dein PC beim installieren eines wichtigen Updates abgestürzt ist, denn in solchen Fällen kommt es oft zu diesem Problem. Also würde ich dir einfach empfehlen im BIOS nachzuschauen ob unter Boot priority das CD/DVD Laufwerk an oberster Stelle steht, wenn ja und die Installation trotzdem nicht funktioniert dann lad' dir einfach folgende CD herunter:

http://www.chip.de/downloads/Ultimate-Boot-CD_13010773.html

Und brenn' sie auf CD, dann von dieser Booten und Memtest86 starten und den RAM testen.

Wenn beides fehlschlägt dann kannst du hier auf diese Frage gerne antworten :)

MfG

Christian

Eventuelle Grafikkartenprobleme?

Gestern Abend ist, während ich nicht vor Ort war, mein Bildschirm während des Bildschirmschoners ausgegangen bzw wurde schwarz. LED leuchtete am Bildschirm wie gewohnt grün. Musste den PC zwanghaft über Powerknopf ausschalten.

Heute morgen kommt es bereits bei der Anmeldung zu Pixelproblemen, nach der Anmeldung ist der Desktop wie gespalten und es kommt wieder zum schwarzen Bildschirm.

Erneute Zwangsausschaltung.

Seitdem kommt es nur noch zur Anmeldung danach stürzt es während dem "Willkommen" ab. Monitor und PC laufen wie gewohnt weiter.

Habe bereits den abgesicherten Modus probiert, dieser funktioniert aber selbst dort sieht man leichte Streifen an Dateifenstern. Viel unauffälliger und nicht so stark wie beim normalen Start.

Hatte zuvor keine Probleme gehabt, weder Anzeigeprobleme noch andere Abstürze. Bin ratlos weil es so plötzlich ohne Vorwarnung kam, normalerweise kommen die Pixel doch schon eine Weile bevor es den Geist aufgibt? Zumal der PC abgesehen vom Bildschirmschoner unbelastet war, es liefen keine Programme im Hintergrund.

Ist ein plötzlicher Defekt möglich? Sind die leichten Streifen an den Fenstern im abgesicherten Modus normal ?

Ich erfreue mich auf jegliche Rückmeldung. Brauche diese dringend da ich ihn für ein sehr wichtiges Arbeitsprojekt benötige.

Grafikkarte ist vor einem Jahr ausgetauscht worden, welche ich von einem Freund benutzt und einwandfrei bekam. Würde gerne mit Sicherheit wissen, bevor ich unnötig Geld ausgebe.

...zur Frage

Probleme mit Nvidia -.-

Hallo.. Ich bin echt am verzweifeln, ich habe einen neuen Laptop bekommen an meinem Geburtstag (Lenovo Ideapad Z710 mit Win8.1) mit der Grafikkarte: Nvidia Geforce 745M. So, mein Problem ist dass ich, erstens, keine neuen Treiber installieren kann weil dort immer nach dem starten der Installation "Das Nvidia Installationsprogramm kann nicht fortgesetzt werden. (Der Grafiktreiber konnte keine kompatible Grafikhardware finden.)" steht. Obwohl ich ueberall genau nachgelesen habe was ich fuer eine Grafikkarte habe usw. frueher ging das aber bis zum Installieren und dann wollte der Gruene Balken einfach nicht mehr laden. Komischer weise kann ich spiele spielen aber ich denke nicht dass meine Grafikkarte so schlecht ist dass ich nichtmal mit hocher aufloesung spielen kann. Ich habe auch versucht in die Systemeinstellungen zu gehen aber als ich die Einstellungen gestartet habe stuerzte es sofort ab und endete meist mit einem Bluescreen. Jetzt habe ich wenig bis fast keine Bluescreens mehr aber letztens haengte sich merkwuerdigerweise ein Spiel einfach so auf und ich MUSSTE meinen PC ausschalten. Ich habe ueberhaupt Glueck dass irgendein Spiel laeuft da frueher UEBERHAUPT nichts lief nur dadurch dass ich in Bios menue gegangen bin und dort eine Sache umgestellt habe mit der Grafikkarte laeuft jetzt alles (ich weiss nicht mher genau was aber es war irgendwas mit Grafik.. lol) Ich habe echt keine Ahnung was mit meinem PC schief laeuft deshalb wuerde ich mich um eine gute Antwort freuen. Danke schonmal im vorraus.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?