Windows 7 Physikalischer Speicher 61%

2 Antworten

Ja, das ist völlig normal. Darum gibt Microsoft auch an, dass für ein 32-bit Windows 7 mindestens 1 GB RAM erforderlich ist und beim 64-bit sogar mindestens 2 GB. Mit Betonung auf "mindestens", was bei Microsoft schon so viel wie "mach unbedingt mehr RAM rein" heisst. Die Zeiten von Windows 2000, welches auch mit 256 MB noch gut arbeitete oder XP mit 512 MB sehr gut lief, sind definitiv vorbei. Macht aber bei den heutigen Speicherpreisen fast nichts mehr und Neusysteme haben sowieso alle RAM im Überfluss. Klar ist das eigentlich völlig stupid, aber es ist eben unser verschwenderischer Zeitgeist :-(

achja und arbeitspeicher liegt c.a bei 640 MB

Was möchtest Du wissen?