Windows 7 Operating System not Found :( ->Neu instalieren bzw. windows 7 reparieren

1 Antwort

Hallo, einen Prozessor installiert man nicht und er brauch auch keinen Treiber, die Grafik funzt auch ohne Treiber (nur schlechter) Gemeint ist sehr wahrscheinlich der Chipsettreiber, der das MB erstmal arbeiten lässt!

Du hast die Reparierfunktion gewählt, diese ist wie eine Neuinstallation mit dem Unterschied, dass über ein bestehendes OS drüber installiert wird ! Hieß früher "Operatives Update" Was Du genau gelöscht hast weiß ich nicht, das OS war es nicht !

Hatteste Viren oder warum wurde eine Neuinstallation geplant?

Du wirst sicher eine Treiber CD haben, leg diese ein und installiere den Chipsatztreiber bzw. Mainboardtreiber!

PC ohne Netzwerkkarte erkennt das Ethernet Kabel nicht und kann nicht aufs Internet zugreifen da ein Treiber fehlt.... Was tun?

Erstmals Hallo

Ich hab mir neulich einen PC zusammen gebaut und hab auch schon das Betriebssystem installiert (Win10), doch nun habe ich ein Problem und zwar habe ich keinen Netzwerkadapter sondern wollte mein dLAN (Lenovo dLAN 1200 +) nutzen. Auf der Verpackung stand Windows 10 Supports doch der PC sagt das ein Treiber fehlt, deshalb habe ich auch auf der Internet Seite von Lenovo nachgeschaut und konnte die Datei finden die Angeblich den Treiber auf den neuesten stand bringen sollte. Doch auch das Programm konnte den dLAN Adapter nicht finden....

Woran könnte es liegen das es nicht funktioniert?

...zur Frage

Grafikkarten Treiber kann nicht installiert werden. Liegt es am Win 10 Build 10240?

Wenn ich den benötigten Treiber für meine Grafikkarte installieren möchte, kommt immer eine Fehlermeldung. Hab schon unglaublich viele Dinge versucht um dieses Problem zu fixen. Dann bin ich auf einen Artikel gestoßen, in dem stand, dass das Windows 10 Build 10240 nicht mehr mit Aktualisierungen von Microsoft versorgt wird. Ohne Treiber mag die Grafikkarte natürlich nicht, so bringt mir der PC leider wenig.

Der Treiber sagt mir beim Installationsversuch, dass meine Windows-Version nicht kompatibel ist. Der PC ist frisch zusammengebaut und die Windows Version ist auch neu gekauft, dort stand aber nirgendwo, dass sie veraltet ist. Und von sowas geht man doch auch nicht aus, das grenzt ja irgendwie an Abzocke. Aber vielleicht versteh ich ja doch was falsch? (Ich bezweifle es aber)

Ich hab 'ne Win Pro (Version 1709) schon bereit, die muss nur noch gebrannt werden. In dem Fall müsste ich wohl erst das jetzige Windows 10 deinstallieren? Oder überschreibt sich das ganze einfach?

Oder gibt es doch noch Hoffnung? Ich bin mir ja fast sicher, dass ich das Problem gefunden habe und es kein anderes drumherum gibt als eine andere Win 10 Version zu installieren. Das ganze wundert mich aber, da trotzdem einige Windows Updates installiert wurden als ich danach gesucht hab. Das einzige, das fehlt ist "NVIDIA - Display - 10/27/2017 12:00:00 AM - 23.21.13.8813" welches sich wie gesagt nicht installieren lässt.

...zur Frage

Wie OS für parallels nach festplattencrash einrichten

Damit es nicht zu lang wird in Stichworten.

Habe MacBookPro mit MacOS 10.6 und darauf parallels mit windows7 ultimate. MacBook auf den Boden gefallen - Festplatte Lesefehler. Mit Datenrettungsprogramm langwierig die gesamte Platte (nach Ausbau) recovered (auf die nunmehr neu eingebaute Notebook-Festplatte.

strong textProblem: Die wichtigen Daten sind auf der virtuellen Paralls-Partition (mit Windows). Diese scheint vollständig wiederhergestellt (im Ordner Users-Dokumente-Parallels), aber als "windows7 (1).pvm. Sobald ich die anklicke fährt der Windows-Screen hoch, gibt aber die Meldung "No boot device available" und Paralles Infobalken erscheint mit "There is no operating system installed in this virtual machine. Please insert an operating system and restart"

Aber ich hab ja schon parallels erneut aufgespielt mit win7. Die benutzt er scheinbar nicht. Als virtuelle Maschinen sind aufgeführt 1. Windows 7 und 2. Windows 7 (1)

Wie soll ich verfahren? Vielen Dank

...zur Frage

Neuer Gaming PC Windows 10 Pro OEM?

Seid gegrüßt! :)

Ich habe ein ziemliches Problem mit meinem neuen Gaming-PC!

Erstmal die Daten:

Mainboard: Asus Rog Strix x370-f Gaming Prozessor: AMD Ryzen 5 1600X Graka: Evga NVIDIA GTX 1080 RAM: G.skil ripjaws ddr 4 2x8gb 3200mhz Netzteil: be quiet 600watt 80+Gold modular Speicher: SSD Samsung 850 Evo 250gb

Nun zu meinem Problem...

Ich habe Windows auf der SSD installiert und wollte nun Windows erstmal auf den neusten Stand bringen. Hier werden mir lauter Fehler angezeigt zu den Sicherheitsupdates oder zum Beispiel zu NVIDIA Driver ........ Dann habe ich direkt von der Asus Seite alle Treiber zum Mainboard installiert außer das BIOS Update. Und trotzdem treten dann wieder bei Windows die Fehler auf. Dann habe ich bei NVIDIA mal den Treiber runtergeladen und versucht zu installieren. Da kommt Fehlermeldung, Treiber ist nicht mit der Windows Version kompatibel. Unter anerem hängt sich mein PC auf ab und zu zwischendrin einfach auf und ich muss jedes mal neu starten. Dann hatte ich auch schon ein paar mal nen Bluescreen mit der Fehlermeldung Clock_watchdog_timeout Da startet er auch jedes mal einfach neu.

Ich bin langsam ziemlich ratlos :(((((

Ich bitte um Hilfe! :(

...zur Frage

PC stürzt bei Hochfahren ab mit Millisekunden Bluescreen

Hallo Community,

zunächst versuch ich alle wichtigen Daten zusammenzufassen:

System: Windows 7 64Bit Mainboard: Gigabyte Z68-UD3H-B3 GraKa: Zotac GTX560

Problem: Beim Starten des PCs kommt als aller erstes der Screen von Gigabyte Touch BIOS. Nach wenigen Sekunden will es des Operating System und gelangt zum Windows Loading Screen immer an der gleichen Stelle nach 1 Sekunde kommt ein wirklich kurzer Bluescreen, von dem ich nichts in der kurzen Zeit (unter einer Sekunde) erkennen kann. Der PC beginnt einen Neustart. Es kommt wieder der Screen von Gigabyte, das System wird geladen und es kommt die Meldung, dass Windows nicht gestartet werden kann und das auf eine Hardwäre oder Softwäreänderung zurückzuführen sein kann. Ich hab die Möglichkeit zwischen zwei Optionen zu wählen:

Starthilfe starten (empfohlen) und Windows normal starten

Bei der Starthilfe läd er etwas. Sagt dass er den PC nicht automatisch reparieren kann. Systemwiederherstellung, die ich dannach durchführen kann geht aber ändert nichts am Problem.

Windows normal starten bricht er wieder an der gewohnten stelle ab.

Ich habe bevor ich den PC runtergefahren hab den Treiber des Motherboards aktualisiert mit der vom Motherboard gelieferten Datei. Dannach tritt der Fehler auf, doch das Wiederherstellen des alten zustands hilft nicht.

Was soll ich tun? Hat einer eine Idee?

BIOS kann ich öffnen, Windows CD einlegen macht er nichts mit

...zur Frage

Cheat Engine geht nicht - wieso?

Ich hab ein Problem bei Cheat Engine wenn ich es downloaden will,dann steht immer,dass ich zu wenig Systemressourcen habe Betriebssystem Windows 10 nVidia GeForce gtx 1080 32 GB RAM Intel i7 Prozessor Hoffe auf baldige Antwort. Gruss FlyFox

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?