Windows 7 braucht zu lange zum Starten... viel zu lange :(

1 Antwort

W 7 braucht zum Starten keine fast 5 Minuten. Selbst nicht bei 100 Programmen im Autostart. Und die Angaben über Deinen Rechner rechtfertigen so eine völlig abwegige Startzeit auch nicht. Was immer Du jetzt noch aus dem Autostart nimmst, es wird Dein Problem nicht lösen. Und wenn ich sehe, was da nur noch drin ist, dann lass vorerst die Finger weg. Kaspersky muss drin sein und das Betriebssystem Windows 7 – tja, wenn Dir da ein Schelm jetzt rät, das zu entfernen, bleibt die Kiste dunkel. Dann hast Du den Salat. Auf einzelne Punkte lohnt es nicht einzugehen, weil es zur Problemlösung nicht beitragen würde.

Wie Du schreibst, beziehen sich Deine 4.57 Minuten auf die Zeit, bis die WLAN-Verbindung hergestellt ist. Da liegt das Problem! Verbinde den Rechner einmal LAN mit dem Router und starte ihn dann. Würde mich sehr wundern, kämst Du dann nicht auf eine sehr viel kürzere Zeit bis zur völligen Betriebsbereitschaft inclusive Internetverbindung. Sollte ich richtig vermuten, ist die Ursache schon eingegrenzt.

Dann wäre der kostenlose „Xirrus Wi-Fi Inspector“ zu installieren und mit ihm zu prüfen, ob sich Dein WLAN-Kanal mit dem eines Nachbarn überschneidet. Leg im Router Deinen Kanal so weit möglich von den in der Nachbarschaft verwendeten Kanälen entfernt, die Dir alle angezeigt werden. Vielleicht sind Deine fast 5 Minuten danach auf eine vernünftige Zeit reduziert.

Den „Xirrus Wi-Fi Inspector bekommst mit mehr Informationen hier:

http://www.chip.de/downloads/Xirrus-Wi-Fi-Inspector_42205377.html

Führt das alles nicht zur Problembehebung, bitte neue Frage stellen, dabei aber auf die lange Dauer bis zur Internetverbindung abstellen. Denn da liegt der berühmte Hase im Pfeffer. Evtl. muss Dein WLAN neu eingerichtet und konfiguriert werden.

Was möchtest Du wissen?