Windows 7 bootet trotz SSD langsam - wieso?

2 Antworten

Hallo Allwissender98,

Hast du den Zustand der SSD mit einem Diagnosetool überprüft? Wenn nicht, dann könntest du das tun und die Ergebnisse dann hier posten. Ist momentan nur die SSD verbaut oder auch z.B. eine HDD als Sekundärspeicher? Ud wie viel freien Speicher gibt es auf der SSD? Hast du vielleicht Screenshots der Fehlermeldungen, die du kriegst?
Es gibt auch Tools, mit denen du die Geschwindigkeit der SSD messen könntest. 

Hast du TRIM aktiviert? Die Funktion kümmert sich dafür, dass gelöscht Blöcke wieder frei gegeben werden. Hier findest du weitere Information darüber: http://www.giga.de/unternehmen/samsung/tipps/ssd-trim-wie-wichtig-ist-das-und-brauche-ich-es/

lg

Kurze Standbilder und wenig FPS trotz guter Hardware aufgrund von der HDD?

Moin erstmal,

habe mir einen PC zugelegt, vorab hier die Daten:

  • Intel i5 4670k 3,4Ghz
  • MSI GTX 980 4gb
  • A-Data 8 (4+4) GB kit DDR3
  • Mainboard : Asus Z87-K Rev. 1.03
  • 500gb HDD
  • keine SSD!
  • Windows 10 Pro 64 Bit

Trotz diesen Hardware Komponenten habe ich in CSGO (z.B.) nur 30-60 FPS und in GTA ebenso. Zudem treten ständig kurze Standbilder auf, die etwa 1-2 Sekunden anhalten. Komisch ist dass ich in CSGO die Grafikeinstellungen auf das Maximum stellen kann, oder auf das niedrigste und ich komme über diese FPS Werte nicht weg. Für die Kenner, ich habe "fps_max 300" eingegeben!

Nun habe ich schon in den Energieeinstellungen vom Rechner herumgespielt - erfolglos. Außerdem habe ich Game DVR ausgestellt.

Könnte es also daran liegen, dass der Datenträger, wenn ich am zocken bin, dauerhaft hoch ist?( heißt an die 100% Grenze) Wenn ja bin ich offen für Tipps und Lösungen :D

Und ich bin kein PC Profi, also nicht lachen ^^. Danke!

...zur Frage

Minecraft laggt trotz sehr gutem PC!

Hi, vor zwei Wochen ist meine neuer Gaming PC endlich angekommen und ich habe auch direkt ein paar Spiele drauf gepackt, wie Far Cry 3 oder Battlefield 3, welche ich alle auf Hoch-Ultra spielen kann.

Als ich mir dann zusätzlich Minecraft runterlied, fiel mir sofort auf, dass es ruckelte. Ich hatte weder Texture Pack noch irgendwelche Mods drin, aber ich kann mir auch nicht erklären, wodran es sonst liegen sollte; An der Hardware liegt es ganz sicher nicht. Hier noch eine Liste mit meinen PC Daten.

  • Prozessor : Intel Core i7 3,5GHz Quad-Core
  • Mainboard : ASUS Z87 Pro
  • Grafikkarte : ASUS GeForce GTX 780 3GB
  • Arbeitsspeicher: G-Skill 16GB
  • Festplatte : 250GB SSD
  • OS : Windows 7 64-Bit
...zur Frage

Ntoskrnl.exe fehlt oder beschädigt pc startet nicht und dateien retten?

Also mein PC hing sich heute auf. Das ging schon seit längerem so. Verschiedene Fehlermeldungen im Bluescreen: WindowsWatchDog...

Heute habe ich mich für ein Systemneustart entschieden. Dann kam der Fehler mit dem Kernel. Code endet allerdings auf 221.

Ich hatte Windows 10. Orginal Betriebssystem war Windows7.

Ich habe keinen Datenträger in der Nähe für die Reinstallation des Systems. Wenn ich mir also einen besorge, soll ich dann Windows 7 oder 10 kaufen?

Weitere Ideen sind sehr willkommen.

Danke schon mal :)

...zur Frage

Windows 8.1 / Schwarzer Bildschirm nach Windows Logo, was tun?

Hallo computerfrage Community,

wie im Titel schon beschrieben geht es um ein Windows Problem. Ich hatte heute morgen meinen PC im Betreib, ich hatte ein Spiel gespielt. Mitten im Spiel wurde das Bild einfach Schwarz. Der Monitor hatte noch ein Signal, das schwarze Bild war hinterleuchtet. Jedoch mehr als dieses schwarze Bild war nicht zu sehen. Zunächst dachte ich, dass es ein Error war und habe den PC neu gestartet. Jedoch nach dem Start des PC´s kam der genannte schwarze Bildschirm nach dem Windows Logo (nach der fertigen Kreis-Lade-Animation) erneut. Ich habe gewartet und gewartet, jedoch passierte nichts. Das Mainboard etc arbeitete meines Erachtens. Lediglich das Bild war schwarz.

Darauf hin habe ich mich erstmal durch Foren gekämpft und einige Problemlösungen versucht:

PC im abgesicherten Modus starten. Hab ich gemacht und hat auch geklappt. Die Grafikkarte wurde im Geräte-Manager erkannt. Jedoch ohne Treiber. Die Auflösung betrug maximal 1024x768.

Im oben genannten Modus Trojaner löschen. Ich habe alle .exe Dateien gelöscht, welche im November im Explorer gelistet waren. Daran lag es also auch nicht. Kaspersky und Windows Defender habe ich ebenfalls drüber laufen lassen, ohne Fund.

Treiber aktualisieren. Ich habe alle Treiber vom Mainboard und der Grafikkarte aktualisiert. Das Problem bleibt immer noch bestehen

Treiber löschen. Ich habe die Treiber von der Grafikkarte gelöscht und habe die Grafikkarte erneut eingesetzt, gesäubert etc. Die Grafikkarte wird erkannt im Geräte-Manager. Jedoch ohne funktionieren Treiber. Auflösung 1024x768.

Grafikkarte ausbauen und starten. Mit dieser Methode konnte ich den PC einiger Maßen zum laufen bringen. Ohne abgesicherten Modus etc. Grafikkarte direkt vom Mainboard. Jedoch war der PC langsamer als zuvor. Das tritt bei allen obengenannten Problemlösungen auf. Der PC startet, das Windows Logo erscheint, der Kreis läuft ab. Dann der schwarze Bildschirm. Ca. 15 Sekunden danach kommt dann der Anmeldebildschirm von Windows.

PC reparieren mittels Windows Recovery. Der PC bot mir keine Möglichkeit zur Reparatur. Es kam eine Fehlermeldung.

Windows neu aufsetzen. Das macht in meinen Fall keinen Sinn. Ich habe 2 Festplatten, die eine etwas älter und die andere neu. Beide laufen mit Windows 8. Ich schließe stets nur eine Festplatte an. Das Problem tritt auf beiden Platten auf.

Treiber deinstallieren und neue Treiber installieren/Grafikkarte. Habe ich gemacht. Das System neu gestartet ohne Grafiktreiber. Während der Grafiktreiberinstallation ist dann das Bild schwarz geworden, und blieb auch so.

Leider befürchte ich, dass es an der Grafikkarte liegt. Was ich jedoch seltsam finde, da das System mir keine Fehlermeldung bezüglich der Grafikkarte gegeben hat. Sie roch auch nicht verbrannt und weist auch keine Mengel auf.. Sie wurde nicht übertaktet oder ähnliches.

Grafikkarte: Sapphire HD 6850 Mainboard: GA-H77M-D3H

Ich bin gespannt auf eure Antworten. Gruß

...zur Frage

a disc read error occurred?

Hallo,

ich habe jetzt fast in jedem Computer-Forum nachgefragt, alles nachgeschlagen, was es über diesen Error zu wissen gibt.

Kommen wir erstmal zu meinem Problem:

Ich habe hier schoneinmal eine Frage gestellt undzwar was ich mit 200€ anfangen kann, bzw wie ich die 200€ sinnvoll in meinen PC investieren kann. Mir wurde im großen und ganzen geraten, eine SSD für mein Betriebssystem zu kaufen, was ich auch getan habe.

Seit Oktober 2016 habe ich große Probleme mit meinem Computer. Angefangen hat es damit, dass ich ein Spiel gespielt habe, ich dann einfach ein Standbild bekomme & ich den PC neustarten muss, da auch strg-alt-enft nicht hilft. Nach dem Bios-Logo kommt dann der Error "a disc error occurred" dann habe ich den erneut neugestartet & dann ging er wieder für ein paar stunden. Der PC hängt sich ebenfalls auch auf, wenn ich in keinem Spiel bin. So, schön und gut habe das gegoogelt, paar meinten das könnte mit dem RAM zusammenhängen, habs dann überprüft 2 RAM riegel waren defekt & habe KOMPLETT alles neu gekauft (jetzt 20GB Ram drin) nach einer woche wieder der Error. habe gedacht, hmm vllt liegts an nem programm, habe jedes Programm deinstalliert, die registry gelöscht & meine platten defragmentiert/formatiert wieder ging es eine woche gut, dann wieder der error. dann dachte ich mir, vllt liegt es an windows 7 weil das ist ja schon älter, habe mir dann windows 10 gekauft & installiert, am gleichen tag der gleiche error. habe dann wieder gegoogelt, dann meinten die es sei das mainboard, ich dachte mir ok.. ist auch schon älter dann kauf ich mir eben n neues. eingebaut, alles lief wieder ca ne woche gut, dann wieder der error. So, dann habe ich die frage gestellt mit den 200€ & habe mir dann die SSD gekauft, mich informiert wie man diese denn richtig einbaut etc & dann im AHCI mode Windows 7 installiert. dann ging es ca 20 Tage gut, dann fing es wieder an das mein PC den geist aufgibt, sobald ich spotify öffne, oder sonst was mache. Sata Kabel habe ich ebenfalls ausgetauscht, andere Festplatten getauscht um zu schauen ob der error festplatten-übergreifend ist, negativ denn er kommt auch bei anderen festplatten.

ich habe im bios nachgeschaut ob da fehler sind, nix gefunden, habe geschaut ob da treiber fehlen, oder ein update vorhanden ist, ebenfalls nein. habe alles nachgeschaut, aber der error will einfach nicht weg gehen.

ich hoffe das man mir hier helfen kann, ich bin komplett am ende.

grüße

...zur Frage

Guter gaming PC? Was kann man damit anfangen?

Hallo! Ich habe den PC nach euren Vorschlägen verbessert und möchte nun eure Meinung zu ihm hören. Undzwar möchte ich mit ihm alle spiele (aktuellen und einige der nächsten) auf grafikstufe Ultra spielen. Ist er dafür geeignet? Was könnte ich besser machen? Was habe ich gut gemacht? Soll ich anstatt Windows 7 lieber Windows 8 nehmen, oder wie sieht es momentan mit der Game Performance/Kompatibilität bei Windows 8 aus? Ist auf dem mainboard und in dem Gehäuse genügend Platz/steckplätze vorhanden?danke! Freue mich auf eure Meinungen, Kommentare und Verbesserungsvorschläge! DANKESCHÖN!! :D

Grafikkarte: 2048MB Point of View GeForce GTX 680 POV EXO Aktiv PCIe 3.0 x16 (Retail) | Mindfactory 456,17€

Festplatte: 500GB WD Blue WD5000AAKX 16MB 3.5" (8.9cm) SATA 6Gb/s | mindfactory 50,40€

SSD (für Betriebssystem): 120GB SanDisk Extreme SSD 2.5" (6.4cm) SATA 6Gb/s MLC synchron (SDSSDX-120G-G25) | Mindfactory 89,53€

Gehäuse: Thermaltake Chaser MK-1 Window Big Tower ohne Netzteil schwarz | Mindfactory 104,12€

Netzteil: 700 Watt be quiet! Straight Power E9 Non-Modular 80+ Gold | Mindfactory 115,69€

Arbeitsspeicher: 8GB Corsair Vengeance Black DDR3-1600 DIMM CL9 Dual Kit | Mindfactory 39,05€

Mainboard: ASRock Z77Pro4 Intel Z77 So.1155 Dual Channel DDR3 ATX Retail | Mindfactory 89,86€

Laufwerk: Samsung SH-224BB DVD-RW SATA 1.5Gb/s intern schwarz Bulk | Mindfactory 18,50€

Prozessor: Intel Core i7 3770k 4x 3.50GHz So.1155 BOX | Mindfactory 290,50€

Wärmeleitpaste: Arctic Cooling Arctic MX-4 Waermeleitpaste 4g | Mindfactory 7,90€

Prozessorkühler: be quiet! Dark Rock PRO 2, AMD und Intel | Mindfactory 86,47€

WLANkarte: TP-Link Netzwerkkarte TL-WN951N WLan 1 Port 300Mbit/s PCI | Mindfactory 21,85€

Betriebssystem: Windows 7 Home Premium inkl. SP1 64 bit Deutsch | Mindfactory 79,01€

GESAMT:

Mit Windows 7 ohne Zusammenbau: 1.435,66 €

Preise Stand: 04.01.2013 11:51

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?