Windows 7 Auslagerungsdatei auf anderem Laufwerk führt zu Bluescreen - wieso?

1 Antwort

Habe drei Festplatten laufen und die Auslagerungsdatei auf einer der anderen (nicht-System-)Platten - der zweiten meine ich. Das geht problemlos. Weiß nicht, was du da treibst, aber ein generelles Problem gibt es hier nicht. Inzwischen läuft das unter Windows 10 und auch stabil (also so stabil wie Windows eben ist - hihi).

Reichen 8 GB RAM um die Auslagerungsdatei darauf zu packen?

Hi,

ich habe 8 GB Arbeitsspeicher in meinem PC verbaut. Ist es sinnvoll, die komplette Auslagerungsdatei darüber laufen zu lassen, damit sie nicht mehr auf der Festplatte schlummert? Und wenn ja, habe ich dadurch Performancevorteile?

...zur Frage

Auslagerungsdatei beim spielen

Folgendes Problem:

Immer wenn ich planetside spiele wird bei mir die auslagerungsdatei mit exakt 1.066Mb/s beschrieben was mich ein wenig stuzig macht. bevor ich mein system platt gemacht habe hatte ich dieses phenomen nicht und ich weis auch ehrlich nicht wieso es jetzt passiert, ich meine ich habe 24gb RAM heisst also ich muss nicht unbedingt irgendwas in die auslagerungsdatei verschieben. kann mir evtl jemand sagen was das sein soll? oder mir evtl zeigen wie ich die auslagerungsdatei deaktiviere? weil mir geht dann ja gehörig leistung von der festplatte flöten.

MfG VexMex

...zur Frage

Arbeitsspeicher (8GB) ist voll und leert sich nicht mehr! Win7 Pro 64 Bit

Ich hatte mich anfang der Woche mal gewundert, warum mein System im Desktopbetrieb so laggt, also hab ich im Taskmanager im Reiter Leistungen die Auslastung des Arbeitsspeichers kontrolliert und hab gesehen, dass er voll ist. Jetzt hab ich mich gefragt warum und wann der sich füllt und hab raus gefunden, dass er sich bei installationen von Spielen stück für stück füllt bis er voll ist, sich dann aber nicht mehr leert bis auf 1,5 - 1,9 GB. Nur manchmal entleert er sich irgendwann rein zufällig wieder auf die Standard Auslaustung.

Jetzt meine Frage wie krieg ich den wieder runter? Muss ich noch einen Dienst dafür starten oder was kann ich dagegen machen?! ;-)

...zur Frage

Desktop Pc hat 4 Gb DDr2 Ram aber nur 2.75 können genuzt werden wieso ?

Mein Pc

CPU: Intel Dual Core mit über 2.5 GHz

Ram:4 Gb DDR2 Ram 4x1 Gb

Hardware: USB 3.0, Speedlink Soundkarte ....

VGA: Geforce Gt 240 mit 512 Mb Ram

OS: Windows 7 Ultimate 64 Bit

Das Problem :

4 GB Ram Eingebaut

Im System (info) steht :

4,00Gb (2.75 GB verwendbar)

Also tja ... wenn ich 2 GB raus nehme Steht dann in System aber Auch 2 Gb die voll verwendbar sind bei 3 Gb steht aber wd 2.75 sowohl auch bei 4 Gb

Der Helfer bekommt die beste antwort auszeichnung + 40 Euro Paysafe card weil ich schon bei jedem It Profi und techniker gefragt und gesucht haben ohne erfolg !

Der bios wurde geprüft und es wurde garkeine einstellungen gefunden !

...zur Frage

Windows 7 64-Bit: kann man in ein Notebook zusätzlichen Arbeitsspeicher einbauen lassen?

Hallo,

ich habe ein ASUS X70I0 Notebook, recht neu, mit Windows 7 64-Bit. Mein Arbeitsspeicher hat momentan 4GB, ich würde aber gerne mehr nutzen, da ich das Notebook u.a. zum Rendern von Videos benutze.

Kann man das so ohne weiteres machen?

Sollte man, falls es möglich ist, dann in einen PC-Laden gehen oder geht der Austausch recht einfach?

Danke im Voraus,

sENIOr.

...zur Frage

Mein (Gaming) Pc stürzt dauernt ab! Brauche Expertenhilfe.. :(

Hi, seit circa einer Woche stürzt ständig ab. Ich erklär mal was passiert: Erst stoppt meine Musik die ich immer hör, und Windows Media Player zeigt an das das Lied aus ist obwohl es eigentlich weiter gehen sollte. Dann kann ich keine Programme mehr öffnen bzw schließen, aber verschieben lassen sie sich noch. Dann schließt sich die Windows 7 Leiste und alle Bilder, Spiele und Ordner die auf meinem Deskop sind. Danach schließt es alle Treiber. (z.B hab ich keinen Sound mehr etc.. Dann irgentwann bekomme ich eine Fehlermeldung (Siehe Bild) Das Seltsame ist das ich trotztem noch z.B Teamspeak 3 offen ist und alles mit dem Programm machen kann. Dann muss ich den PC ausschalten und wenn ich ihn wieder starte kommt irgent eine Meldung die so in etwa heißt: "Can't read disk error. Please press a key" nicht genau so aber inetwa so. Wenn ich das mache steht das selbe darunter nochmal... Und immer so weiter. Dann fahr ich komplett den PC herunter (Mache den Schalter hinten beim Netzteil aus und wieder an) Und schon geht der PC wieder normal an als währe nichts gewesen. Es kam auch schon 2-3 mal vor das ich Bluescreen hatte. Der Auslöser war bis jetzt immer "ntoskrnl.exe" Wisst ihr warum das dauernt passiert und wie/ob ich es fixen kann? Liebe Grüße, GamerrUBN

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?