Windows 7 - Fenster in Taskleiste lassen sich nicht öffnen

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Das Problem kenn ich nicht. Es ist ja bei Win7 und den minimierten Programmen so, dass wenn 2 Fenster unter einem Programm in der Taskleiste sind, diese Fenster nur einzeln aufgerufen werden können und wenn man über diese drüber hoovert diese Fenster in original angezeigt werden, ein Klick wählt dann das Fenster aus und stellt es wieder her. Malware geht durch das Zurücksetzen nicht wieder weg. Malware kopiert sich an verschiedene Orte der HD und kann nur durch spezielle Software-AV-Programme aus dem System entfernt werden. Bitte teste > http://www.computerfrage.net/tipp/benutzung-von-malwarebytes-antimalware

Habe meinen Computer mit Bitdefender getestet. Heute hatte ich das Problem wieder, es ist aber so dass es tatsächlich nur den Live-Messenger betrifft: Wenn ich das Fenster anklicke verschwindet es automatisch wieder, bleibt aber quasi angewählt. Wenn ich danach quasi wegdrücke, kurz aufn Desktop rausklicke z.B. so kann ich FF und andere Programme wieder ganz normal holen. Installiere gerade das Programm neu, falls das nichts hilft knall ich halt das Backup von letzter Woche drauf~

0

Was möchtest Du wissen?