Frage von msdos211, 39

Windows 10: wie die Probleme mit den Rechten handlen?

Hallo, seit irgendeinem Windows-Update tritt folgendes Problem bei mir (Win 10 Home) auf: ich schalte den PC ein, ohne Kennwort werde ich automatisch mit "berni, lokales Konto, Administrator" angemeldet. Irgendwann gehe ich mit dem Chrome-Browser ins Web und lade zB ein Bild herunter. Ein paar Minuten später will ich dann über den Win- Explorer (oder vom Browser aus) das Foto öffnen und bekomme die Fehlermeldung, dass ich nicht berechtigt sei und der Zugriff verweigert würde. Als nächstes gehe ich dann in den Windows-Explorer, öffne den Ordner c:\neuebilder mit rechter Maustaste, Freigabe und sehe dass dort "Berni, Lesen/Schreiben" eingetragen ist. Dann füge ich als nächstes "Jeder, Lesen/Schreiben" hinzu und übernehme. Anschließend kann ich die Bilddatei öffnen. Frage: warum ist das so umständlich und wie kann ich es ändern? danke im Voraus für Tipps!

Antwort
von hans39, 20

Wann Windows-Updates waren, kannst Du wie folgt nachsehen:
Einstellungen  >  Update und Sicherheit  >  Updateverlauf.

Zu Deinem Problem: Man könnte aus der Ferne über die Ursache lange herumspekulieren. Das bringt aber meiner Meinung nach nichts.

Wenn Deine Administratorberechtigung es noch zulässt und das erste Auftreten des Problems noch ausreichend zeitnah ist, mach eine Systemwieder-herstellung. Wähle hierzu einen Wiederherstellungpunkt aus, dessen Zeitpunkt eindeutig vor dem ersten Auftreten dieser Macke liegt.
Siehe hierzu auch: 



Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community