Windows 10 Update bleibt bei 91 % stehen.Auch nach 6 h noch 91%.Was läuft falsch?

2 Antworten

Versuche mal mit der Windows Problembehandlung den Fehler zu beheben. Systemsteuerung öffnen, unter "System und Sicherheit" auf den untersten Punkt klicken (Probleme erkennen und beheben), im nächsten Fenster wieder unter "System und Sicherheit" auf "Probleme  mit Windows Update beheben" klicken.

Das ist ein Problem, dass ab und zu bei Win 10 auftaucht. Am besten du startest die Installation neu.

Wird das jetzt endlich mal was mit dem Windows 10 - Update?

Es geht um dieses Problem -->

https://www.heise.de/newsticker/meldung/Windows-10-Spring-Creators-Update-1803-verursacht-Probleme-mit-bestimmten-SSDs-4051501.html

EXAKT (!!) dieses Problem habe ich auch.

Da steht, mit Anfang Juni sei eine Lösung des Problems zu erwarten, jetzt haben wir bald Mitte Juni und das Problem besteht immer noch.

  • Gibt es dafür immer noch keine Lösung, oder habe ich die Lösung nicht mitbekommen ?, bei mir kommt immer noch genau dieselbe Fehlermeldung wie immer.
  • Wer hat überhaupt Schuld daran, Microsoft oder die Computerhersteller ?, mein Acer-Notebook-Modell ist noch nicht mal ein Jahr auf dem Markt und bereits jetzt so ein Ärgernis, dass sich Windows nicht auf die neueste Version updaten lässt.
  • Wie erfahre ich überhaupt davon, wenn eine Lösung gefunden wurde ?, wird sich dann auf einmal das Windows-Update erfolgreich durchführen lassen, wie sich das gehört, oder was ist da zu erwarten ?
  • Warum schreibt Microsoft in dieser Fehlermeldung man soll sich an den Hersteller wenden ?, soll da die Schuld auf andere abgewälzt werden, oder wie ist das zu verstehen ?
...zur Frage

Windows7: wie sollte vorgehen, wenn es immer wieder Probleme mit einem Update gibt?

Hallo, seit einigen Tagen bekomme ich beim Herunterfahren immer wieder die Meldung: "nicht ausschalten ... Update 2 von 2 werden installiert". Dann passiert 15 oder 20 Minuten nichts und mir bleibt nichts anderes übrig, als den Stecker zu ziehen. Lt. Updateverlauf schlagen immer wieder fehl: KB3147071 (irgendwas was mit Windows10, was ich eh noch nicht haben will) und KB3146706 (Sicherheitsupdate für Windows OLE, also vermutlich sinnvoll zu installieren). Nun bin ich in die Systemsteuerung gewechselt und versuche unter "Windows Update" das KB3146706 manuell zu installieren. Ergebnis: seit mehr als einer Viertelstunde ist rechts unten (wenn ich das Maus auf das Update-Symbol schiebe) vermerkt: "99% abgeschlossen". Weiter geht es nicht. Im Web habe ich gesehen, dass offenbar auch noch andere User mit KB3146706 Probleme haben. Frage: welche Vorgehensweise ist sinnvoll? Das Update ausblenden und darauf warten, dass irgendwann mal eine korrigierte Version von KB3146706 kommt? Für Tipps: danke im Voraus!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?