Windows 10 Support endet?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo LeFreak,

Ganz genau: Lass Dich nicht verwirren, Windows 10 bekommt Sicherheitsupdates bis: 14. Okt. 2025

Der Bekannte hat Dir erzählt, dass der Support für die Version 21H1 bald abläuft, aber keine Sorge: Es wird ja bald eine 22H1 für Win 10 geben.

Schalte einfach Deine Windowsupdates ein, und installiere brav die Updates die automatisch kommen. Dann bekommst Du rechtzeitig das 21H2, oder 22H1, und irgendwann das 22H2, dann 23H1, dann 23H2, usw.

Erst im Jahr 2025 musst Du aktiv werden. 😊

Vielen Dank! :-)

2

Das ganze ist wohl nicht so einfach zu realisieren und ich bräuchte dann auch quasi einen neuen Computer gleich

Bei Benutzung von MS Windoof 11 sollte die Hardware zum PC durch Win 11 erfolgen das dann entscheidet ob es drauf Arbeitsfähig ist oder nicht.

Will man das umgehen lässt sich zwar die Hardwareerkennung Abschalten und es sich installieren , Probleme wird es dort immer wieder geben egal wie. Man muss sich nicht zwangsweise einen neuen PC kaufen nur um das Kostenpflichtige MS Windoof zu verwenden.

Es gibt Linux distributionen die sind mittlerweile soeit ausgereift und Wesentlich einfacher zu Bedienen als MS windoof 10 oder 11 und sind sogar Kostenlos .Laufen auch auf älterer Hardware absolut Störungsfrei.

Beispiel Linux Mint MATE.

https://rb.gy/rxl0kw

Doku Bebildert und in 24 Sprachen :

https://rb.gy/1efhre

Als Laie macht man da nichts verkehrt wenn man Aufmerksam alles Lesen tut !

Und der Aufwand hält sich auch in grenzen meistens sogar schneller und einfacher als unter MS Windooof 10/11 . die Grafische Oberfläche ist einfacher gehalten und somit besser Bedienbar . Theoretisch lässt sich alles mittlerweile über GUI ( Grafische Oberfläche) realisieren . Es ist kein Zwang mehr MS Windows zu verwenden. Man kann so auch seinen PC Problemlos weiter Verwenden ohne Reue , bis er auseinander-fällt.

Ich verstehe von diesen Dingen zu wenig und Recherche über das Internet erbracht mir auch keine wirklich erellende Ergebnisse.

Heutzutage geht man von einem gewissen Kenntnisstand aus ,den jeder haben sollte. PC Systeme gibt es seit über 30 Jahren und deren Technik hat sich bis auf ein paar Kleinigkeiten nicht gravierend verändert. Wenn also ein 14 Jähriges Teenager Girly es schafft sich einen eingenen PC zusammenzubauen ( ist mittlerweile 18 und Studiert gerade) und auch ein Linux zu Installieren ,dann wirst du das als Laie auch hinbekommen. Ich Schreib immer wer einen Nagel gerade in ie Wand Kloppen kann kommt auch mit PC Systemen klar wenn er nur genau drüber Nachdenkt. Letzteres habe ich aber in den Jahren Erfahren müssen das bei einigen das "Denken" ein Kostbares Kulturgut geworden ist.

Kurzum: Kann mir jemand kurz veranschaulichen, was es mit dem Supportende für meine Windowsversion auf sich hat und ob es wirklich von Notwendigkeit ist, etwas größeres zu tun oder wie ich mich verhalten sollte.

Supportende bedeutet Supportende, PUNKT ! . Das sollte auch einem Laien klar sein. Im Detail Bedeutet es das MS keine Updates ,Patches und Fixes mehr für diese Windows Version Bereitstellt. Der support ist dafür Eingestellt also ausgeschlatet. Gibts nicht mehr.

Du kannst die Software natürlich weiterverwenden aber ab dem Tag des EOL ( End of Life) werden neue Berohungen im Internet es geben die nicht mehr durch Updates generell seitens MS behoben werden können. Es bleibt auf dem Stand ( siehe Datum) .Wenn du das nicht willst bleibt dir nur die Entscheidung ,entweder ich Benutze meine Hardware ( alt) weiter und Installiere mir eine Linux Distribution drauf, arbeite solange damit bis die Hardware mal defekt geht, muss keinen Eurocent dafür ausgeben. Oder ich kaufe für viel Geld einen neuen PC den ich In Zeit X wieder neu kaufen muss wegen MS Windows ( Vorinstalliert ,also Nutzer Zwangsentmündigt).

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Hallo

Was willst du haben? Windows 10 21H1 seit 2019? Dann hattest du eine Windows Version schon 2 Jahre bevor sie erschienen ist. Wie bist du denn da ran gekommen? Hast du einen Delorean mit Flux Kompensator oder wie soll das gehen. Die Version 21H1 ist das Windows 10 Frühjahrs Update aus dem Jahr 2021. Diese Version kann nicht seit 2019 auf deinem Rechner installiert sein.

Ansonsten endet der Support für Windows 10 im Jahr 2025.

mfG computertom

Hallo Doc,

vielen Dank für ihre freundliche Hilfe.

Ich entnehme ihren Aussagen, dass der 2019er-Fluxkompensator leicht beschädigt war und mich somit in der Zeit ein wenig aus der Spur geschleudert hat. Aber dann kam irgendein Fenstertraktorstrahl wohl und hat mich automatisch wieder in die richtige Zeitebene versetzt. Oder geupdated. Kann man das so sagen?

Also kann ich das Windows einfach auf meinem Computer weiterlaufen lassen und muss nur die Updates weiterhin zulassen? Und muss mich demzufolge erst 2024/25 wirklich ernsthaft mit dem Betriebssystem auseinandersetzen? Aber anscheinend ist das ja sowieso bereits der Istzustand. Denn sonst hätte ich kaum diese Version.

Nochmals Danke! :-)

2
@LeFreak72

Haha, die Geschichte mit dem Fluxkompensator hat mir sehr gut gefallen, vor allem dass Du es mit dem Fenstertraktorstrahl wieder in die richtige Zeit rein geschafft hast. 😂 😂 😂

2

Was möchtest Du wissen?