Windows 10 Sicherheitseinstellungen / Updates- was ist emphehlenswert?

2 Antworten

ich finde dem ist nichts hunzuzufügen.

Vertrau deinem Computer-Spezi.

na ja, etwas genauer wäre schon schön gewesen- oder heißt es , dass dem, was

mein Bekannter gesagt hat, nichts hinzuzufügen ist ?

0
@moreno74

Windows 10 ist mit dem Defender ausgestattet.

Das reicht als Virenschutz.

Daneben installiert man noch Malwarebytes AntiMalware und Malwarebytes AdwCleaner (beides gratis)

Leider kann kein AV Programm absoluten Schutz gewährleisten.

Die sicherste Verteidigungsmethode ist ein Offline-Backupsystem.

Für das Betriebssystem "Windows Systemdatensicherung" und für die Eigenen Daten "2BrightSparks SyncBackFree" (beides gratis)

Man braucht halt für die wöchentliche Sicherung noch 2 zusätzliche Festplatten, welche im 3 Monatswechsel benutzt werden.

Selbst ein Verschlüsselungstrojaner hat dann keine Chance, denn dein System ist in 1 bis x Stunden wieder herzustellen.

Und bevor der Worst Case eintritt, Restore Probelauf durchführen.

0

Was möchtest Du wissen?