WIndows 10 neu installieren?

1 Antwort

SSD wird erkannt aber nicht gelistet?

Hallo Leute habe seit ich mein System neu aufgesetzt habe auf Windows 10 ein Problem mit meiner SSD Platte, diese wird im Geräte Manager erkannt aber nicht gelistet, auf der Platte war Windows 7 drauf und wenn ich versuche von ihr zu booten kommt die Meldung das kein Bootmedium verfügbar sei, das Problem ist das auf der Platte noch wichtige Daten von mir sind und ich sie ungern formatieren möchte. Hier mein System: Intel Core i7 920 Geforce GTX 750 TI ASUS P6T Deluxe V2 1 TB HDD Festplatte Windows 10 Pro

Hoffe ihr könnt mir helfen und danke.

...zur Frage

Was ist der technologische Unterschied zwischen PCs, die in Deutschland verkauft werden und PCs die z.B. in england mit englischer Sprache verkauft werden?

Ich möchte mir gerne einen Pc aus England bestellen.

Ist die Systemsprache da englisch oder was ist der Unterschied zu in DE verkauften PCs?

Auf denen, die in England verkauft werden ist Windows ja in Englisch drauf.

Gibt es da technische Unterschiede?

Bios in englisch?

Bitte um Hilfe!

LG

...zur Frage

Der Zwangs-Update Killer von Computerbild: ein gutes Tool?

Der Link: http://www.computerbild.de/artikel/cb-News-Software-Windows-10-Zwangs-Update-Killer-13265941.html "....Das auch GWX genannte Programm ....erscheint bei Windows 7 und 8.1 im Infobereich (neben der Uhrzeit-Anzeige) und erlaubt es, sich Windows 10 zu reservieren. Die weit verbreitete Meinung: Nur wer reserviert, lädt Windows 10 auch herunter. Diese Annahme ist falsch: Auch ohne zu fragen überspielt Microsoft Windows 10 derzeit massenhaft auf PCs, Notebook und Tablets. Ein exklusives Programm bewahrt Ihren PC davor: der Zwangs-Update-Killer (Portable) von COMPUTER BILD. Er schaltet den Datenfluss ab und entfernt sogar das GWX-Tool, das kräftig die Werbetrommel fürs neueste System rührt. Und auch beim Wegschaffen der bis zu sechs Gigabyte großen Upgrade-Daten assistiert das Tool...." Frage: Wenn man nicht vor hat auf Win10 umzusteigen in den nächsten Sachen, eine gute Sache, oder ?

...zur Frage

windows 10 ssd gesperrt?

ssd hat sich vor paar tagen aufgehangen. betriebssystem ist darauf installiert. reparieren ging nicht weil ntoskrnl.exe fehlt oder beschädigt ist. dachte zuerst sie wär defekt bin dann aber nochmal mit eine linux live system von knopix reingegangen. zuerst erschien die ssd nicht aber nach neustart des pcs erschien sie. wenn ich sie öffnen wollte erschien ein fenster in dem stand "die partition enthält eine hibernate datei von windows im schlafmodus. das verändern von inhalten auf dieser partition würde höchstwahrscheinlich zu datenverlusten führen, wenn windows wieder aufwacht. 1.option: nichts machen 2.option: partition im nur lesen modus einbinden 3.option hibernate datei entfernen und partition schreibbar einbinden"

ich hab da die 2 option gewählt und konnte glücklicherweise all dateien auf der ssd sehen. nun möchte ich wissen wie ich das problem beheben kann also damit ich wieder mit windows zugreifen kann darauf wofür ich ja die ntoskrnl.exe die anscheinend fehlerhaft ist weil ich sie gefunden habe ersetzen muss. die 3 option wollte ich nicht wählen weil das fenster ja meinte höchst wahrscheinlich würden daten verloren gehen. kann mir da jmd bitte weiterhelfen? also wie kann ich das alles wieder zum laufen bringen und windows oder was auch immer kaputt ist reparieren?

...zur Frage

Festplatten-Partition für Windows?

Hallo zusammen,

bekomme heute eine neue Festplatte, auf die ich mein Windows aufspielen will. Da komme ich zur ersten Frage: Ist es sinnvoll eine extra Partition auf der Festplatte zu erstellen, wo dann nur Windows drauf kommt und sonst nichts (wegen Geschwindigkeit, Ordnung in dem Fall mal ausgeschlossen)? Wenn es sinnvoll ist, wie viel GB sollte diese dann für Windows 10 groß sein?

Danke schon mal und schönen Tag noch :)

...zur Frage

inaccessible_boot_device mit fehlercode 0xc0000001?

Hallo!

Der Plan: Das Ziel ist, das im hybrid MBR befindliche geupgrade Windows 10 soll auf eine HDD (die früher im MacBookPro war), welche mit GPT konvertiert wurde, zu überführen.

Was bisher geschah: Windows 10 von der SSD mit Paragon gesichert und auf der HDD wiederhergestellt. .efi-datein nachgerüstet und Bcdrebuild durchgeführt. Dann beim Start in das System: Es schien normal zu booten. Aber nach 30sek (wahrscheinlich das standard time-out), kam ein Blue-Screen mit dem Fehler: "inaccessible_boot_device" und dem fehlercode "0xc0000001" beim nächsten start.

Ich bin verzweifelt. AHCI und EFI sind, auch in der registry, aktiviert (secureboot gibt es beim Mac glaube ich nicht, oder??; Zumindest kann man es sowieso nicht einstellen).

Ebenfalls wird auch kein Startprotokoll geschrieben, trotz aktivierter Option. Die Starthilfe meint, die Version sei inkompatibel.

Ich würde mich extem über Hilfe, Ideen und Vorschläge freuen!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?