Windows 10 nach Creators Update, Explorer eingefroren - warum?

1 Antwort

Ist das gesamte System ein Upgrade von einem älteren Windows auf Windows 10 oder ein neu installiertes Windows 10?

von Win7 auf Win10.

Habs aber schon raus. Die Flashplayer-Updates von MS immer deinstallieren, dann geht es...

0

PC bleibt einfach hängen... Ohne Grund?

Hallo Leute

Ich habe schon seit mehreren Jahren ein großes Problem mit meinem älteren PC. Er ist ca. 6 Jahre alt. Seit ca. 2 Jahren bleibt er meistens beim Zocken einfach hängen(nach 5 min - 3 stunden) , zwischen durch ist er aber auch mal so hängen geblieben wenn er einfach nur an war. Manchmal kam es auch vor das ich komische Grafik bugs hatte , so komische fliegende Striche im Bildschirm die ich nur durch einen neu start weg bekommen habe. Ich versteh einfach nicht wieso der immer abstürzt.

Hardware : Acer Predator G5910 Windows 7 Home Premium 64 bit Nvidia Geforce gtx 560TI
Intel i 7 - 2600K CPU @ 3,4 ghz 12 GB RAM 1x 230 GB SSD Festplatte 1x 1 TB HDD Festplatte PCI - EXPRESS Mainboard Version P01-14 DATE : 12/22/2011 BIOS: American Megatrends Inc. Netzteil 500 WATT

Was ich versucht habe:

• Ich habe mein PC zum Conrad geschafft und die Technik Abteilung meinte aber der sei in Ordnung und sie konnten nichts fest stellen. Sie haben sämtliche Tests durchgeführt.

• Ich habe mein Windows neu aufgesetzt(auf Windows 10).

• Ich habe eine neue Grafikkarte eingebaut eine gtx 980

• Ich habe meine Bios Batterie gewechselt.

• Ich habe sämtliche Programme ausgetestet wie z.B Mem test usw. habe meine Festplatten gecheckt.Erfolglos...

Ich bin auf keine Errors gestoßen. Ich versteh einfach nicht wieso der immer abstürzt. Kann mir da wer helfen?

...zur Frage

PC freeze bei manchen Programmstarts

Hallo, ich habe da ein vermutlich schwerwiegenderes Problem und bin wirklich über jede Hilfe dankbar.

Seit geraumer zeit habe hier und da mal einen eingefrorenen Bildschirm bzw. eingefrorenes System gehabt. Hab dann einfach neu gestartet und gut war. Konnte auch keine Regelmäßigkeit feststellen, seit gestern aber tritt dieser freeze immer dann auf wenn ich bestimmte Programme starte, bisher konnte ich nur Spotify und League of Legends als solche identifizieren. Ich mache einen Doppelklick um das Programm zu starten,der PC läd, kleines Rädchen am Mauszeiger dreht sich und ich kann nichts mehr anklicken. Den cursor kann ich noch eine kurze Zeit bewegen aber damit ist auch schnell schluss und nichts geht mehr.

Natürlich habe ich schon selbst mal recherchiert aber es wurde immer auf ein Problem der Festplatte hingewiesen, was ich aber aus 3 (zumindest meiner unerfahrenen Meinung nach aussagekräftigen) Gründen ausschließen kann.

  1. Die beiden Programme sind auf verschiedenen festplatten installiert.

  2. Das Problem tritt nicht im abgesicherten Modus auf.

  3. Eine Überprüfung mit CrystalDiskInfo hat eine 100%ige lauffähigkeit meiner beiden Platten ergeben.

Sollten diese Gründe keine tatsächlichen Gründe sein dann lasse ich mich natürlich gerne eines besseren belehren.

Ansonsten habe ich meine Treiber aktualisiert,zumindest Spotify mal neu installiert und auch mal meinen PC entstaubt (auch wenn das möglicherweise nichts bewirken mag :D). Leider war nichts von Erfolg gekrönt.

Mein Betriebssystem ist Windows 7 und falls andere informationen über mein System von nöten sind werden die natürlich direkt nachgereicht.

Hoffe wirklich,dass mir jemand helfen kann.

...zur Frage

Computer hängt sich auf! HILFE BITTE !!!

Moinsen :)

Hab seit längerer Zeit Probleme mit meinem Computer.

Hier erstmal paar Infos: Betriebssystem: Windows 7 Home Premium 64 Bit, CPU: Intel Core i7 Arbeitsspeicher: 8 DDR3 Festplatte: 1 TB, 64 GB SSD Festplatte , Laufwerk: DVD-Super Multi Grafikkarte: NVIDIA GeForce GTX 570, LAN-Karte: 10/100/1000

Es handelt sich um den Acer Predator G5910 High End Gaming PC.

Nachdem ich eine Weile am Pc verbringe hängt er sich irgentwann wegen irgenteiner Kleinigkeit wie "Rechtsklick auf das Desktop" auf. Danach lädt er immer weiter und bekommt dann ein Black Screen, und er lässt sich dann nurnoch durch den Reset Button am Computer Ausschalten. Habe gelesen das man den Pc aufschrauben und die BIOS Batterie raus und wieder rein machen sollte. Blos find ich diese nicht :(. Hat jemand noch eine andere Idee was es sein könnte? Oder liegt es wirklich an der BIOS Batterie?

...zur Frage

Neue CPU -> PC Friert ein

Hey leute, Ich bin gerade total mit meinem Fachchinesich am Ende. Ich habe mir vor einigen Wochen nen AMD-FX8350 eingebaut, seitdem bleibt mein PC immer wieder hängen, am liebsten dann wenn ich gerade nichts besonderes mache.

Mein PC besteht aus: Mainboard - GA-970A-D3 CPU: AMD FX-8350 GPU: Palit GTX660 8GB RAM Win7 x64

Als das ganze anfing hab ich schon bemerkt das der RAM schuld war, Memtest gab fehler.. nachdem ich dann gewechselt hatte und die RAM ein wenig UNTERtaktet habe lief das ganze deutlich besser, keine fehler durch memtest nach ca 20 Minuten....aber bis heute läufts so das es gerne dann abstürzt wenn ich 1-2 Programme offen habe und es einfach einfriert bzw. manchmal Bluescreens gibt.

Ich hab jetzt inzwischen die Festplatte ausgewechselt mit Seagate ST1000DM003 weil die alte irgendwann angefangen hat zu Klacken und sehr langsam lief und den RAM mit 2x8GB Corsair Vengeance 1600Hz

Also hier nochmal zum zusammenfassen: Mainboard - GA-970A-D3 ( http://www.gigabyte.com/products/product-page.aspx?pid=3908&dl=1#ov ) CPU: AMD FX-8350 GPU: Palit GTX660 RAM: 1x8GB Corsair Vengeance DDR3 HDD: 1TB Seagate ST1000DM003

Das Teil läuft gut wie Sau wenns ums Zocken geht, keine Probleme, aber wenn ich mal Photoshop oder 'nen Video schnell bearbeiten will bleibt das ding ständig hängen, momentan ist er das letzte mal bei der Installation der Grafikkarte stehen geblieben(Neue Festplatte muss ja erstmal installiert werden)

Das ist echt nervig, falls einer Ahnung hat was das verursachen könnte, bitte helft mir :( lg Christian

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?