Windows 10 blockiert die gesamte Windows Update Funktion, wie bekomme ich den Schunt wieder weg?

2 Antworten

Hallo, interessant, an sich wird das upgrade erst vorgenommen, wenn du es genehmigst, automatisch heruntergeladen wird allerdings die entsprechende Datei GWX KB3035583. Ein Update von Windows.

Schlicht demarkieren bevor du dein altes System updates hätte gereicht.

Ansonsten kannst du noch in der Registry nach GWX suchen und jedweden Key löschen. Dienste, welche dir nach dem upgrade neu vorkommen,nachprüfen ggfls. aussortieren und deaktivieren. Auch updates für Win7 enthalten diese Neuerungen, sind aber meist überflüssig, da Win7 diese Funktionen gar nicht anbietet, also deaktivieren.

Sieh mal hier nach:

http://praxistipps.chip.de/windows-10-unnoetige-dienste-deaktivieren-das-kann-weg_42790

Sodele, wenn du nun tatsächlich das vollständige upgrade durchgeführt hast - von Win7 auf Win10, dann hast du tatsächlich ein Problem, bisher hatte jeder in diesem Falle nur eine Wahl: Neuinstallation win7. Dieses Problem existiert nur beim upgrade von 8.1 auf win10 nicht.

Sorry.

Danke für diese Antwort!

Leider ist es bereits so, dass sogar nur bei einem einzigen ausgewählten Update für z.b. Treiber sofort Windows 10 heruntergeladen wird und sich anschließend installieren möchte (davor breche ich allerdings den Download ab)

GWX und alles dazugehörige habe ich bereits entfernt.

Eigentlich eine Sauerei von Microsoft.

Schadet sicherlich aber nicht, Windows mal neuzuinstallieren.

Wird nur wieder etwas zeitaufwändig meine Daten auf den Pc zu ziehen.

Naja muss wohl sein.

Microsoft gibt dazu ja keinerlei Support.

Die checkens nicht, dass es User gibt, dir mit Windows 10 nicht einverstanden sind.

Updates automatisch installieren und man kann nichts dagegen tun...

Okay wenn ich jetzt spielen möchte ist es ok, wenn alles auf einmal rumlaggt weil Windows Updaten muss. Noch besser ist es, wenn ich durch dad ewige runterladen dann eine schlechtere übrige Internetverbindung habe.

Und da gibt es noch einiges mehr.

Ich hasse es, meine "Kontrolle" über das System abzugeben.

0

Windows 10 Sicherheitseinstellungen / Updates- was ist emphehlenswert?

Nach Neukauf eines Notebooks mit Windows 10 hatte ich wie bisher auch Avast
laufen und den Spyware Terminator. Keine Probleme.

Mein Computer- Spezi sagte mir, durch den Avast sei das Windows Sicherheitssystem
deaktiviert und er schaltete dann Avast ab und die Windows Firewall ein, weil er meinte, das reiche und sei im Zweifelsfall besser, den Spyware Terminator solle ich weglassen.

Er sagte, nicht alle Windows Updates würden sich automatisch regeln, ich müsste mich einmal pro Woche als Admin einloggen und Windows und auch Adobe
Flash eigenständig updaten.

Die manuellen Windows- Updates sind aber total nervig und zeitraubend, ständig kommt als Meldung: erfolgloser Update- Versuch, ich soll die Kiste neu starten, was meist auch nichts bringt, weil wieder angezeigt wird, Neustart machen. Ich sitze dann eine Stunde davor, das nervt ohne Ende und es kommen trotzdem immer mal wieder mitten bei der Arbeit Fenster mit Meldungen , das System sei akut gefährdet, Windows hätte Lücken etc.
Das alles habe ich bisher nicht gehabt !

Kann mir jemand sagen, was nun wirklich Fakt ist und welche Einstellungen man
am besten wählt bzw. wie sich alles am elegantesten lösen lässt ?

...zur Frage

Windows 10 Was wird gelöscht?

Hallo Liebe community!

Ich möchte gerade Windows 10 Installieren. ich habe es über das Update Tool von Microsoft Heruntergeladen und ich möchte Frisch Installieren. Also habe ich angeklickt, das er nichts behalten soll. Aber löscht er auch meine andere Platte?

Vielen dank im Voraus!

...zur Frage

Trojaner Meldung bei radio.de ?

Ich hab heute um 17 55 Uhr den Radiosender Sunshine.live bei radio.de aufgerufen (über mein Lesezeichen) und bekam eine Meldung von Kaspersky (Bild unten).
Was sollte ich jetzt machen ?

Falls die Info von Bedeutung ist:
Ich hab heute Windows Updates bekommen, welche auch alle durch gelaufen sind.
Danke für Antworten.

...zur Frage

Bin am Verzweifeln mit der Windows 10 Installation. Kann mir irgendjemand helfen, bitte?

Hey Leute,

habe jetzt schon eine Lange Zeit die Installation von Windows 10 vor mir her geschoben, bin aber mittlerweile so weit, dass ich es doch recht gerne mal installieren würde. (Habe derzeit Windows 7 Ultimate) Gehe also auf Windows Updates und sehe dort die Nachricht:" Ihr Upgrade auf Windows 10 steht bereit" Darunter dann der Knopf mit "Jetzt Neu starten". Habe also mein Pc neu gestartet und nichts ist passiert. Die Nachricht stand immer noch da. Habe meine Update Einstellungen auf "Updates herunterladen, aber manuell durchführen" eingestellt. Habe auch schon einmal meinen Pc ganz ausgemacht und alle Stromquellen abgenommen, sowie denn Anschalter 30 Sekunden gedrückt gehalten, da auch das hätte helfen können. Habe eigentlich alles gemacht, was ich als Hilfe im Internet gefunden habe, habe dennoch immer noch das gleiche Problem. Zudem habe ich auch das Update KB3035883 deinstalliert und alle "temporären Windows Installationsdaten" von meinem Computer gelöscht, mit der Hoffnung, dass ich dann zumindest nicht mehr die permanente Nachfrage nach der Installation habe, jedoch hat auch das nichts gebracht.

Bin also gerade recht planlos was ich machen soll. Wäre für jeden Tipp dankbar. Sofern ihr noch Fragen habt, schreibt sie einfach. Bin den ganzen Tag erreichbar.

Danke sehr, Picolino.

...zur Frage

Der Zwangs-Update Killer von Computerbild: ein gutes Tool?

Der Link: http://www.computerbild.de/artikel/cb-News-Software-Windows-10-Zwangs-Update-Killer-13265941.html "....Das auch GWX genannte Programm ....erscheint bei Windows 7 und 8.1 im Infobereich (neben der Uhrzeit-Anzeige) und erlaubt es, sich Windows 10 zu reservieren. Die weit verbreitete Meinung: Nur wer reserviert, lädt Windows 10 auch herunter. Diese Annahme ist falsch: Auch ohne zu fragen überspielt Microsoft Windows 10 derzeit massenhaft auf PCs, Notebook und Tablets. Ein exklusives Programm bewahrt Ihren PC davor: der Zwangs-Update-Killer (Portable) von COMPUTER BILD. Er schaltet den Datenfluss ab und entfernt sogar das GWX-Tool, das kräftig die Werbetrommel fürs neueste System rührt. Und auch beim Wegschaffen der bis zu sechs Gigabyte großen Upgrade-Daten assistiert das Tool...." Frage: Wenn man nicht vor hat auf Win10 umzusteigen in den nächsten Sachen, eine gute Sache, oder ?

...zur Frage

Speicher ist plötzlich voll. Windows braucht 88 Gb. Wieso?

Hallo.

Soeben hat mir Windows 10 gemeldet, dass mein Speicher voll ist. Nachdem ich in den "Speicher-Einstellungen" nachgesehen habe, war ich etwas schockiert. Windows 10 braucht 88 Gb!! Ich habe das System auf einer 128Gb SSD. Diese ist nun komplett voll.

Ich habe nichts weiter heruntergeladen o.ä.. Heute Mittag hatte ich noch 30Gb frei auf der SSD. Wie kann das sein?

Hoffe auf Hilfe!

Vielen Dank im voraus.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?