Windows 10?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo rsummi,

scheinbar einfache Frage, mit der du direkt in ein Wespennest stichst ...

Zunächst: Windows ist ja nur ein Betriebssystem (BS) ... kein Mensch (jedenfalls keiner, der nicht muss und alle Latten am Zaun hat) beschäftigt sich abendfüllend mit einem BS ... diesbezüglich sollte man lieber mal wieder an seine(n) Frau/Mann denken ... oder so ...

Tatsächlich "arbeiten" wir ja mit Anwendungen, also z. B. einem Browser, einem Officepaket, Video-/Audiobearbeitungssoftware usw., usf. Von den 15 Milliarden Freunden auf Facebook wird kein einziger zum echten Freund, wenn man W10 statt W7 nutzt ... Dazu muss man sich im echten Leben mit wirklichen Menschen treffen!

Nun gibt es allerdings verschiedene Mechanismen, die uns trotzdem zwingen, bestimmte Betriebssysteme zu benutzen. Die meisten Spiele laufen nicht (oder nicht vollumfänglich) unter Linux oder FreeBSD (auch wenn man gerade wieder den Jahresbeitrag für Crossover entrichtet hat - so wie ich ...). Und auch in der Windowswelt selber kommt es vor, dass bestimmte Vorhaben nur mit dem dazu passenden Windows funktionieren.

Momentan ist es noch ziemlich Schnuppe, welches Windows man nutzt, also ob nun W7, W8, W8.1, oder W10. Und da Microsoft mittlerweile per hinterrücks verteilten Updates auch aus W7 eine NSA-Spionagesoftware machte, ist zumindest beim Durchschnittsuser die Privatsphäre damit ebenfalls perdu.

Auf lange (oder schon mittelfristige) Sicht wird MS sicherlich einiges einfallen, sodass der Durchschnittsanwender auf W10 upgraden muss.

Nebenbei: W10 ist eigentlich ein recht gut funktionierendes BS, leider leben wir eben in diesen beschissenen Zeiten, in denen die da oben beschlossen haben, auf Menschenrechte zu schei ... und denen da unten das sowieso am Sitzteil vorbeigeht ... Geschützte Privatsphäre? Datenschutz? Selbstbestimmungsrecht? Stasi? Rundweg egal ... Hauptsache alles schön bunt hier ... gegen wehrlose Menschen hetzen und endlos shoppen ...

W7 oder W10? Meine Meinung: Momentan gehupft wie gesprungen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es kommt darauf an was du machst. Ich habe Windows 10 (hatte vorher 7 ) und mein Rechner is gut 2 1/2 Jahre alt. Wen Windows 7 bei dir gut läuft und du gut zurecht kommst dann musst du nicht upgraden. Wen es aber nicht mehr so flüssig läuft und du Zeit und Nerven hast, dann solltest du upgraden. Bei mir hat Win 10 einen ca. 25%-50% Geschwindigkeits Boost gebracht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo rsummi

Ich habe Windows 10 auf meinem Computer und ich persönlich finde es echt cool. Aber du musst dann einfach beachten das einige ältere Programme mit Windows 10 nicht funktionieren, weil Windows 10 einfach zu neu ist und die Daten der älteren Programmes nicht richtig verarbeiten kann. 

Ich hoffe ich konnte dir weiter helfen ^^

lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?