Window 7 - Diese Datei wurde nicht gefunden -

2 Antworten

Schaue mal wo dein Speicherziel ist . Mfg Lenoman

1

gespeichert unter Word-Dokument. Gruß Ulla

0

Mit welchem Word arbeitest Du, Ulla?

Und wenn ich Deinen Kommentar zur Antwort von Lenoman lese, frage ich mich, ob Du den Unterschied bei einer Frage mit "Wo" und "Als was" kennst. Bei Word 2010 werden die Dokumente standardmäßig nicht nur als "Word-Dokument", sondern mit dem Dateityp .docx abgespeichert (es sei denn, Du hast den Dateityp .doc oder einen anderen eingestellt).

Doch wo wird nur abgespeichert? Deine Angabe D:\Brief.docx würde einen recht ungewöhnlichen Speicherort angeben, nämlich unmittelbar im Grundverzeichnis der Partition D:*. als Dokument *Brief.docx. Dieser Brief D:\Brief.docx wurde bestimmt nicht in einem Ordner namens Word-Dokument gespeichert.

Guck doch bitte mal unter Datei --> Zuletzt verwendet, ob dort Dein Dokumentname auftaucht (Bild 1). Wenn nein, dann öffne mal ein leeres Dokument, gehe auf Datei --> Speichern unter und guck, wo dieses gespeichert werden soll (Bild 2) und ob sich dort Dein Dokument im angezeigten Ordner findet.

Bild 1 - (Windows 7, word) Bild 2 - (Windows 7, word)
34

Yep!

Und falls das nicht ausreicht: ...Windows hat ne Suchfunktion, mit der kann man ja z. B. mal nach *.doc* suchen, so sollten sich Word-Dokumente auch finden lassen.

2
1

Hallo, vielen Dank für die Antwort. Ich arbeite mit Microsoft Word Starter 2010. Unter Zuletzt verwendet war das Dokument angegeben; nach anklicken erschien dieses Mal - Kontaktaufnahme D:\Brief.docx - das lief minutenlang. Ich habe es dann abgebrochen und jetzt erscheint das Dokument auch bei Zuletzt verwendet nicht mehr.

Ein leeres Dokument habe ich bei Speichern unter auf Word-Dokument gespeichert und erscheint dann unter Eigene Dateien. So habe ich ja bisher alle Dokumente abgespeichert. Was ist falsch gemacht habe, überhaupt keine Ahnung.

0

Womit kann ich tiff-Dateien öffnen?

Habe eine tiff-Datei auf einem PC gefunden und kann sie nicht öffnen. Gibt es dafür ein kostenloses Programm?

...zur Frage

Kann ich mit Open Office normale Word-, Powerpoint- und Excel-Dokumente öffnen und bearbeiten?

Wenn man nur die kostenlose Software Open Office hat, kann man ganz normal die Powerpoint-, Word- und Excel-Dokumente öffnen und bearbeiten? Falls ja, warum gibt es dann überhaupt die kostenpflichtige Software? Und warum haben sie dann so viele Nutzer?

...zur Frage

"Datei öffnen mit"-Fenster erscheint manchmal, obwohl ich keine Datei öffnen will - wieso?

Hallo, seit gut einer Woche öffnet sich immer wieder das Fenster, wo man gefragt wird, mit welchem Programm man einen (unbekannten) Dateityp öffnen will. Dabei will ich gar keine Datei öffnen! Als ich ein Mal aus Versehen ein Programm ausgewählt habe, hieß es, dass die Datei (C:\Program.txt)nicht gefunden werden konnte. MalwareBytes und Avira finden nichts... Was kann es sonst sein? Auf meinem Laptop läuft Windows 8.1.

...zur Frage

Suche Hex Editor der 15 GB Datein öffnen kann?

Hallo, ich benötige dringend einen Hex Editor mit dem ich ohne Probleme eine 15 GB Datei öffnen kann. Kann mir da jemand weiter helfen?

LG Tina

...zur Frage

Mit welchem Programm kann ich eine dotm Datei öffnen?

Guten Tag, ich habe auf meinem rechner eine Datei gefunden die ich keinen Programm zuordnen kann. die Datei endet auf *.dotm. Habt ihr da vielleicht einen guten Tipp wie ich diese datei aufbekomme und könnt mir ein programm empfehlen?

Danke im voraus

...zur Frage

Kann ich einen Serienbrief bei OpenOffice Writer als E-Mail aus Thunderbird verschicken?

Ich habe das letztlich in der Firma mit Outlook und Word in der 2010er Version gemacht. Hat super geklappt. Jetzt würde ich gerne wissen, ob ich aus OpenOffice Writer auch direkt einen Serienbrief als Mailing raushauen kann. Dann aber über Thunderbird. Weiß das jemand?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?