Win7 Treiber für Motherboard AM2NF3-VSTA

2 Antworten

Es gibt keinen Chipsatz/Motherboard-Treiber für Windows7 herunterzuladen. Die Treiber sind für die Grafik, den Sound und Cool-n-Quiet-Tüddelüt. Windows7 wird sicher Kompatibilitätstreiber geladen haben, die funktionieren, oder ist im Gerätemanager irgendein Frage-/Ausrufezeichen zu finden?

BIOS kann man aktualisieren, muss man aber nicht, wenn ich mir das Changelog so anschaue.

In solchen Fällen kann man beruhigt davon ausgehen, dass im (neueren) Windows 7 ein ausgereifter Chipsatztreiber enthalten ist. Grafik- und Soundtreiber holt sich der nicht ganz Unerfahrene eh' von den Chipdesignern ... was wollte ich noch anmerken? Ach ja, DH!

0
im Gerätemanager irgendein Frage-/Ausrufezeichen zu finden?

Nein, alles sauber. Nur meine alte AGP Karte wird von Win7 nicht erkannt. Bin mir aber auch nicht sich ob die noch richtig funktioniert. Dazu hatte ich schon eine Anfrage hier.

Gruß Nino

0

Als ich im Oktober 2009 von XP auf Win7 umgestiegen bin, gab es auch nicht für jede Hardware einen Win7-Treiber.
Für meine NVIDIA-Grafikkarte habe ich, wie zahlreiche andere User zu der Zeit auch machten, einen Vista-Treiber installiert, ebenso für den WLAN-Adapter.
Damit arbeiteten beide Geräte genau so gut, wie unter XP.
Da es für das Chipset (i945 P) nicht einmal einen Vista-Treibersatz gab, musste ich die installierten Microsoft-Ersatztreiber akzeptieren. Habe aber den Verdacht, dass sie für das gelegentliche Einfrieren (Aufhängen) es Systems verantwortlich sind. Unter XP gab es diese Störung fast nicht.

Mein Vorschlag: Wo es mit Microsoft-Treibern nicht oder schlecht funktioniert, installiere versuchsweise einen Vista-Treiber

Mein Vorschlag: Wo es mit Microsoft-Treibern nicht oder schlecht funktioniert, installiere versuchsweise einen Vista-Treiber

:-)

Sag ich doch auch immer: Wenn du mit einem VW nicht zufrieden bist, kauf dir doch einen Golf!

0

[Profis in Frage gestellt] Brauche Grafikkarte die mit meinem BIOS & Motherboard kompatibel ist

Hallo liebe Community

Ich würde mir gerne eine neue Grafikkarte zulegen, da meine zu schwach ist, um mit den Spielen mitzuhalten. (Specs sind unten sichtbar)

Mein Problem ist allerdings, dass mein BIOS seit dem 03.12.2012 nicht mehr auf dem neuesten Stand ist und ich habe keinen blassen schimmer wie ich meinen BIOS updaten kann (da komplizierter als bei anderen BIOS-Systemen ist). Ich habe die Homepage vom Hersteller durchstöbert, sowie nach BIOS-Updater-Softwares gesucht (ohne Erfolg) (P.S. für die Newbies: Ist das BIOS/Mainboard zu alt, dann funktionieren auch nicht alle neue Hardwares auf ihr).

Ich bräuchte eine Graka die mindestens 60 FPS auf Ultra-Settings läuft (z.B. in BF4). Am besten wäre es wenn sie auch 3 Jahre mithalten könnte. Sollte es keine Graka geben die funktionieren würde, dann wäre es nett wenn ihr mir ein Mainboard empfehlen könntet die mit meinem Fertig-Desktop kompatibel ist.

Ich bedanke mich schon herzlich in voraus, ausserdem begutachte ich auch abstrakte Tipps. (Sollten wichtige Informationen fehlen, dann meldet es mir bitte und mir ist es bewusst, dass ich viel zu oft "ich" verwendet habe, aber umändern dauert mir zu lange, sorry. P.S. Dies ist die schweizerische Schreibweise)

Specs:

  • Systemhersteller: Acer
  • Systemmodell: Predator G3620
  • Betriebssystem: Windows 8.1 Pro (Neu gekauft)
  • Mainboard / Motherboard: Acer Predator G3620
  • BIOS Hersteller: American Megatrends Inc. (Kürzel: AMI)
  • BIOS Datum: 03/12/2012 | BIOS Version: 04.06.05
  • Prozessor: Intel® Core™ i7-3770 CPU @ 3.40GHz (8CPUs), ~3.4GHz
  • Speicher: 16GB RAM (2 mal 8GB)
  • Grafikkarte: NVIDIA GeForce GT 640
...zur Frage

Was möchtest Du wissen?