Win 7 / Acer Aspire. Wenn ich den Rechner hochfahre geht immer der "Launch Manager" auf und

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Der Launch Manager ist ein einfaches Programm, mit dem das Starten diverser Programme mit einem Klick vereinfacht werden soll. Er verlangsamt den Rechner, weil er nur Sinn macht, wenn er im Autostart ist. In Acer-Foren wird vielfach geklagt, der Launch Manager treibe die CPU extrem hoch, man solle ihn besser deinstallieren. Wirklich benötigt wird er nicht.

Die Deinstallation, die ratsam ist, geht so:

Nacheinander anklicken „Start“ (Windows-Symbol unten links)->“Systemsteuerung“->“Programme“->“Programme und Funktionen“->In der nun zu sehenden Liste der installierten Programme den „Start-Manager“ (oder „Launch Manager“) suchen, mit rechts anklicken->“Deinstallieren“.

Damit ist Deine Wi-Fi und Bluetooth-Frage nicht beantwortet. Klären wir nach der Deinstallation des Launch Manager, falls die Frager dann noch aktuell ist.

Noch ein Rat: Setz vor der Deinstallation des Launch Manager einen Wiederherstellungspunkt. Solltest Du nach der Deinstallation aus irgend einem Grund nicht zufrieden sein, kannst Du ihn über die Systemwiederherstellung bei Verwendung des angelegten Wiederherstellungspunktes wieder zurück bringen.

16

Ich weiß nicht ob ich ihn wirklich deinstallieren soll. Wer weiß was da noch mit dran hängt? Trotzdem Danke.

0

Der kommt zu 100&% von Acer und du kannst ihn einfach mitHilfe von dem tollen programm Revo Uninstaller deinstallieren.

Laptop stürzt beim start immer ab ?

Hallo ich brauche mal Hilfe .. folgendes problem , mein Laptop MSI CX 500 DX - win 7 Prem. 64Bit ) startet nicht mehr .. ? wenn ich ihn starte ist erstmal alles normal. dann startet Windows, entweder stürzt er ab wenn das Win logo kommt oder wenn er in Windows drinn ist ( innerhalb 2 Min ) schneller gehts wenn ich irgendwas mache ( Task manager starten zB dann geht er oft sofort aus ) was passiert dann .... sofort Black screen lüfter dreht etwas höher und nix geht mehr, der Rechner lässt sich auch nur ausschalten durch Netzteil ziehen ( ohne akku ) so das der strom weg ist... das Problem taucht auch auf mit akku ... ich habe schon probiert win komplett neu installiert.. ( das ging ) aber immer noch das problem .. Ram bausteine ausgebaut ( einzeln - keine änderung ) temp. gecheckt war auch ok 40grad .... Lüfter gereinigt ... interessant ist im abgesicherten modus läuft er stabil startet .. und alles geht / halt abgesichert abgespeckt .. ich weiss nicht mehr weiter ... und wollte den lappi gern noch nutzen .-( viell kann mir jemand helfen

...zur Frage

Prozesse inaktiv & geben keine Rückmeldung (Win 10)?

Hallo,

Ich habe folgendes Problem. Immer wenn ich z.b. einen Spielelauncher (Tera, Fiesta Online, Star Trek Online) oder Windows Media Player starte, geben die Fenster keine Rückmeldung und im Task-Manager werden die Prozesse als inaktiv angezeigt. (Selbes gilt für Youtube, Video lädt, wird nicht wiedergegeben.)

Wenn ich dann in die msconfig gehe, die Microsoft dienste ausstelle und den Laptop neu starte, funktioniert alles tadellos bis c.a. 2-3 stunden später, dann fängt alles von vorne an. CCleaner und avira durchläufe haben nichts gebracht, der Laptop ist nagelneu und es sind keine Müllprogramme o.Ä. installiert.

Hier mal die Laptop Daten: Acer Aspire V 17 Nitro mit Intelcore i5.6300HG mit 2.3GHz (mit Turbo Boost auf 3.2GHz) Grafikkarte: NVIDIA GeForce GTX950M mit 4GB VRAM 1000GB HDD Platte und 8GB DDR4 Memory Betriebssystem ist Windows 10, 64bit System

Ich habe keine Ahnung mehr was ich noch tun kann, denn der Laptop ist wie gesagt Flammneu.

Danke im Vorraus für alle Antworten :)

...zur Frage

Komme nicht ins Schulnetzwerk

Folgendes Problem:

Eigentlich bin ich Linux User (Arch), hatte das seit geraumer Zeit auf meinem Laptop drauf. Ein HP Probook 6450b, mit einem Broadcom 43224AG 802.11a/b/g/draft-n Wi-Fi Adapter ausgestattet. Mein einziges Problem damit war dass der Networkmanager Probleme in meinem Schulnetzwerk gemacht hatte (ist ein mit Wpa2 gesichertes Wlan Netzwerk wo ich Logindaten angeben musste), der Networkmanager hatte keine Stabile Verbindung heisst dass die Verbindung immer wieder abbrach nach ca 5 Minuten (lag aber nicht an der Reichweite). Bin dann auf Ubuntu umgestiegen weil ich eben Internet in der Schule brauche und ich keine Lust hatte immer mit meinem Android Handy zu tethern, mit dem Handy war die Verbindung uebrigens Optimal. Ubuntu war recht stabil bis zu nem Update glaube ich oder nach einiger Zeit traten die selben Probleme auf wie beim Arch-System. Hab den Lappi platt gemacht und Windows7 Ultimate 6-bit drauf installiert (vorher war Win7 Enterprise drauf) da funzte uebrigens alles deswegen dachte ich dass eben Win7 funktionieren wuerde. Tja falsch gedacht ich gebe meine Logindaten ein aber er loggt sich nicht ins Netzwerk ein. Stattdessen kommt die Meldung: Es konnte keine Netzwerkverbindung hergestellt werden, aber sonst keine Fehlermeldung, und ja die Problembehebung tuts auch nicht. Ich hoffe mir kann jemand helfen, ich hätte besser das BS drauflassen was von Anfang an drauf war nach dem Motto "Change never a running system" aber ich wollte eben lieber Linux drauf haben. Wenn mehr infos benötigt werden bitte nachfragen :). Hoffe jemand kann helfen :)

...zur Frage

Fast jedes Spiel sieht bei mir unscharf und pixelig aus - wieso?

Ich habe seit ca einem Monat das poblem das sämtliche spiele pixelig bzw unscharf aussehen. außer bei league of legends da sieht alles normal aus bei jeglichen shootern sieht alles kacke aus. EGAL WELCHE EINSTELLUNGEN ICH VOR NEHME. es sieht immer unscharf und pixelig aus. Treiber sind auf dem Neusten stand. Habe sie schon gelöscht und neu installiert. Bin langsam echt verzweifelt. Am meisten fällt es auf wenn ich in die Ferne gucke. Manchmal Flackern einige stellen sogar dauerhaft....

Monitor = Acer Led Technology mit 144hz (weiß nicht mehr wie er genau hieß)

Prozessor: Intel(R) Core(TM) i7-6700K CPU @ 4.00GHz 4.01GHz Arbeitsspeicher 32.0GB Systemtyp: 64-Bit-Betriebssystem, x64-basierter Prozessor Windows 10 Pro

Seht es euch einfach an, ich habe Screenshots hinterlegt. Ich hoffe ihr könnt mir helfen danke

...zur Frage

Frage zu Webcam/Lautsprecher deaktivieren

Hallo, ich habe letztens meinen Webcam-Treiber deaktiviert, damit die Webcam im Laptop nicht mehr laufen kann. Das gleiche hatte ich gerade auch mit meinem eingebauten Lautsprecher bzw. Mikrofon (ich weiß jetzt gerade wie es heißt) gemacht unter "Audio Ein- und Ausgänge (da stand Lausprecher und einmal Mikrofon) beides deaktiviert, aber Skype hat zum Beispiel immer noch meine Stimme erkannt.

Was genau muss ich deaktivieren, damit der Computer keine Geräusche mehr von mir aufnimmt? Im Geräte-Manager bin ich ja schon mal, aber wie beschreiben hat es nicht geklappt.

Zum anderen wollte ich fragen (da ich mich immer noch beobachtet fühle) ob trotzdem irgendwie von einem Hacker oder ähnliches meine Kamera aktiviert/verwendet werden könnte? Ich traue dem ganzen nicht. Aber dafür müsste ich doch eigentlich sehen, wie jemand bei mir den Treiber wieder aktiviert, oder, oder??? Bei mir müsste ja eigentlich eine Lampe zu sehen sein, aber diese lässt sich ja angeblich leicht von Spannern deaktivieren. Aber wenn der Treiber ganz aus ist, bin ich sicher, oder?

http://www.spiegel.de/netzwelt/web/rat-trend-angreifer-beobachten-frauen-durch-ihre-eigene-webcam-a-888501.html

Klar könntet ihr jetzt als Antwort geben, dass ich sie zukleben soll, aber das sieht einmal bescheuerte als die Kamera ohnehin schon aus und mein Lautsprecherproblem ist so auch noch nicht gelöst. Ist ja genau das gleiche ...

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?