Win 7 / Acer Aspire. Wenn ich den Rechner hochfahre geht immer der "Launch Manager" auf und

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Der Launch Manager ist ein einfaches Programm, mit dem das Starten diverser Programme mit einem Klick vereinfacht werden soll. Er verlangsamt den Rechner, weil er nur Sinn macht, wenn er im Autostart ist. In Acer-Foren wird vielfach geklagt, der Launch Manager treibe die CPU extrem hoch, man solle ihn besser deinstallieren. Wirklich benötigt wird er nicht.

Die Deinstallation, die ratsam ist, geht so:

Nacheinander anklicken „Start“ (Windows-Symbol unten links)->“Systemsteuerung“->“Programme“->“Programme und Funktionen“->In der nun zu sehenden Liste der installierten Programme den „Start-Manager“ (oder „Launch Manager“) suchen, mit rechts anklicken->“Deinstallieren“.

Damit ist Deine Wi-Fi und Bluetooth-Frage nicht beantwortet. Klären wir nach der Deinstallation des Launch Manager, falls die Frager dann noch aktuell ist.

Noch ein Rat: Setz vor der Deinstallation des Launch Manager einen Wiederherstellungspunkt. Solltest Du nach der Deinstallation aus irgend einem Grund nicht zufrieden sein, kannst Du ihn über die Systemwiederherstellung bei Verwendung des angelegten Wiederherstellungspunktes wieder zurück bringen.

Ich weiß nicht ob ich ihn wirklich deinstallieren soll. Wer weiß was da noch mit dran hängt? Trotzdem Danke.

0

Der kommt zu 100&% von Acer und du kannst ihn einfach mitHilfe von dem tollen programm Revo Uninstaller deinstallieren.

Pioneer DVD-RW DVRTD11RS erkennt bestimmte DVD Reihe nicht.

Hallo, Ich habe ein problem mit meinem Acer laptop (Win7) in dem dieses Laufwerk eingebaut ist. Und zwar wenn ich eine DVD aus einer Bestimmten Reihe (Dai Vernon Revelations Collection) in das Laufwerk einlege, beginnt es sie ab zulesen (hörbar). Jedoch geschieht nichts und wenn ich am "Computer" nachsehe, dann sehe ich ,dass der grüne Balken ca 5min braucht um vollzuladen (zum ende hin immer langsamer) und danach geschieht nichts. Versuche ich das Laufwerk ,mit rechtklick und dann auf "öffnen", zu öffnen geschieht der selbe Ablauf ,nur mit dem unterschied ,dass am ende steht "Legen sie einen Datenträger ein".

Lasse ich die dvd länger drinen beginnt sie hinundwieder ein Hackendes geräusch zu machen und zu "Ticken"

Wenn ich die dvd trotzdem über Vlc Media Playe/ "Computer" öffnen bzw wieder geben will hängt sich das Programm auf und ich bin gezwungen es über den Taskmanager(Prozesse) zu beenden.

Ich habe Folgendes schon Probiert : *)Codec´s aktualisiert (musste ich zwar brachte jedoch nichts) *) Die Dvd´s geputzt (Welche ich zwar set einem Jahr habe ,aber bis jetzt wurden sie nur einmal angesehen) *)Das Laufwerk über den Geräte Manager deinstalliert und den Laptop neugestartet *)Alle anderen CD´s,Dvd´s,Pc-Cd´s etc Funktionieren auf dem Laptop (sogar die audio Cd´s aus der "Problem reihe") *) Die Dvds Funktionieren über all anders (Ps3/andere Laptos/ Dvd Player etc)

Ich bin verzweifelt weil ich keine lösung zu diesem Problem irgendwo im internet finde .

Bitte um rasche antwort

Mfg

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?