Will RAM upgraden,doch was soll ich kaufen?

 - (PC, Laptop, Notebook)  - (PC, Laptop, Notebook)

1 Antwort

Asrock a320m pro4 Kompatibilität?

Hallo,

Ich bin momentan dabei, mir einen neuen PC zusammen zu bauen. Ich habe mich für das Asrock a320m pro4 und für den Ryzen 5 1600 entschieden. Nun will ich mir noch zwei Ram Riegel dazu kaufen. Ich habe gehört, dass hohe taktraten für diese Cpu sehr sinvoll sind, und bin deshalb auf diese https://www.mindfactory.de/product_info.php/8GB-G-Skill-RipJaws-V-schwarz-DDR4-3200-DIMM-CL16-Dual-Kit_1013797.html gestoßen, bin mir aber nicht sicher ob sie mit der Cpu und dem Mainboard kompatibel sind.

Ich freue mich über jede hilfe

...zur Frage

Dualchannel mit 24GB RAM?

Ich habe zur Zeit 12GB RAM (2x2GB und 2x4GB), nun will ich die 4GB gegen 16GB austauschen.

Mir stellt sich nun die Frage, ob ich mit 24GB RAM (2x4GB und 2x8GB) noch Dualchannel bekomme?

Hier ist ein screenshot von CPU-Z: https://imgur.com/a/a3uI5

Mainboard: MSI B85-G43 GAMING

...zur Frage

Kann ich bei 2x2GB RAM einfach einen 4GB Riegel hinzufügen?

Ich habe in meinem derzeitigen System 2 2GB RAM Riegel. Weil manchmal 4GB RAM nicht ausreichen, würde ich gerne auf 8GB erweitern. Der Grund warum ich diese Frage stelle und mir nicht einfach noch mal die 2 selben Riegel kaufe, die ich auch jetzt habe, ist folgender: Ich will einfach nicht, dass mein System dann "voll" ist. Sollte ich einmal mehr als 8GB benötigen, müsste ich mir neue 4GB Riegel kaufen und müsste die anderen "wegschmeißen". Ansonsten wäre es ja theoretisch möglich 2x2GB+2x4GB=12GB oder sogar 4x4GB=16. Wobei ich nur 2 austauschen müsste und nicht vier, würde ich in dieser Reihenfolge erweitern.

Um es auf den Punkt zu bringen: Gibt es irgendwelche Probleme, wenn ich mit einem 4GB Modul erweitere? (Natürlich nehme ich ein DDR3 und die selbe Taktung.)

Worauf muss ich noch achten?

LG

PS: Derzeit habe ich zwei Kingston KVR1333D3N9/2G. Wäre also der Kingston KVR1333D3N9/4G am sinnvollsten?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?