Wo kann ich für ca. 1000€ den besten Gaming PC kaufen bzw. zusammenstellen ?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn du maximale Leistung zum minimalen Preis willst, stell ihn dir selbst zusammen. geizhals.de ist die Seite dafür um die günstigsten Preise zu finden (alternativ idealo.de, die haben aber nicht so detaillierte Filter). Mithilfe der Wunschlisten kann man auch berechnen lassen welche der Teile man wo kaufen muss um möglichst viel zu sparen (auch im Hinblick auf Versandkosten). Allerdings musst du dir ihn dann selber zusammenschrauben.

Wenn du das nicht willst, kannst du zu einem der Shops mit PC-Konfigurator gehen, z.B:

  • alternate.de
  • caseking.de
  • atelco.de
  • mifcom.de
  • warehouse2.de

Je nach Shop sind halt die Preise anders. Manches ist hier teurer als dort, manches gibts gar nicht in manchen Shops und auch der Zusammenbau wird unterschiedlich berechnet. Da musst du halt schauen welcher Shop das bietet was du willst und falls es mehrere gibt welcher günstiger ist

Vielleicht auch mal bei Conrad Elektronik nachsehen und bei pcspezialist.de, sonst wüsste ich in der Richtung nix.

Ist dieser Gaming-PC okay?!

Bin schon länger auf der Suche nach einem günstigen Gaming-PC. Muss nicht so ein mega Teil für Games wie BF4 sein oder so. Aber zB sowas wie DayZ sollten schon flüssig laufen.

Zusammenstellen ist auch so eine Sache mit dem Hin-und Herschicken. Falls irgendwas nicht hinhauen sollte, würde ich gern schon persönlich beim Händler aufkreuzen können. Hab dann so einen Shop in Berlin entdeckt, der einen ziemlich günstigen und vielversprechenden PC anbietet.

http://www.acom-pc.de/de/Computer-Server/Gaming-PC/ACom-Ultra-Gamer-AMD-450-V2-AMD-FX-6300-Black-Edition-6x-3.5-GHz-AMD-R9-270x-2GB-8-GB-RAM-1-TB-HDD-DVD%C2%B1RW-CR-USB3.0.html

Was meint ihr dazu? Und hättet ihr evtl. noch andere Tipps.

Bezüglich selbst zusammenstellen - da hab ich kaum Erfahrungen. Mit Mainboard und sowas kenn ich mich null aus.

LG

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?