Wieviel kann man für eine gebrauchte Fritzbox 7270 verlangen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wie alt sie ist, ist ziemlich egal. Denn die Dinger unterliegen ja fast keinem Verschleiß. Aber es gibt sie seit 2007, also immerhin 4 Jahre, ist also nicht mehr das Paradeteil von AVM. Neu bekommt man sie heute mit Garantie für unter 150 Euro. Und sie ist in gewisser Weise ein Bluff. Denn sie zeigt 3 Antennen. Tatsächlich hat sie nur 2. Die 3. Antenne ist reine Show ohne jede Funktion. AVM räumte auf eine mir bekannte Anfrage wabbelweich ein, die 3. "Antenne" habe zwar keinen Nutzen sei aber kundenfreundlich. Klartext: Sie soll den Käufer täuschen und locken.

Wenn sie gebraucht und ohne Garantie ist, noch dazu von einem Freund (da erwartet man natürlich einen Freundschaftspreis), würde ich maximal 35 Euro für OK halten.

Falls Dich das jetzt erstaunt: 1&1 hat Neukunden genau diese Fritz.Box 7270 als Geschenk gemacht. Nur in schwarz und mit 1&1 Aufdruck. Sonst absolut identisch. Die Dinger bekommst Du heute bei ebay je nach Glück um 30 Euro - von Fremden!

Bei mir liegt übrigens noch eine Originale im Keller, weil es mir zu mühsam ist, sie z.B. bei ebay anzubieten. Da muss ich Fotos machen, beschreiben, Angebote verfolgen, verpacken, versenden...und für etwa 30 Euro, nee. Da lasse ich sie lieber liegen. Man weiß ja nie.

0

'gleich kommt meine antwort.

erstens würde ich den 7270-er nicht aus dem hand geben, z.z. ist das beste und stabilste was avm anbietet.

überhaupt mit der erst paar tage alte software hast du excellente möglichkeiten, die einstellungen für jeder einzelnen rechner deiner netzwerk maßzuschneiden.

mit dem 7390 habe ich nur ärger, in den letzten 7 monaten ist jetzt die dritte an mich unterwegs (garantiefall halt) ausserdem habe ich sehr viel zeit damit verloren. sollte sich dein kumpel doch für den verkauf oder abgabe entscheiden, so schlage ich vor, dass du die beendete auktionen bei ebay dir anschaust und ein durchschnittspreis davon erstellst.

http://completed.shop.ebay.de/i.html?_nkw=fritz+box+7270&_in_kw=1&_ex_kw=&_sacat=See-All-Categories&_okw=fritz+box+7270&_oexkw=&_adv=1&LH_Complete=1&_udlo=&_udhi=&_samilow=&_samihi=&_sadis=200&_fpos=Postleitzahl&LH_SALE_CURRENCY=0&_sop=12&_dmd=1&_ipg=50

auch wenn die teile kein physikalischer verschleiß aufweisen, die elektronikteile haben noch immer einen begrenzten lebensdauer.

korrekt würde ich es finden, wenn du deinem kumpel 100 euro gibst, allerdings er dir dafür mindestens 6 monate garantie gewährleistet. so kannst du sicher sein, dass er dir ein gutes stück verkauft - du hast den vorteil im gegensatz zu einem ebay-kauf, dass der router aus einem vertrauensvoller quelle stammt und dir keine weitere (z.b. versand) kosten entstehen.

sollte während der von ihm angebotene "garantiezeit" der router abrauchen, kann er dir dann den kaufpreis erstatten.

wenn der router 1 jahr funktioniert hat und danach kaputtgeht, kann er dir die hälfte des kaufpreises zurückgeben.

nach 2 jahre ist er ohnehin aus der schneide.

diese möglichkeiten habe ich nur erwähnt, um euren freundschaft zu erhalten, logisch hat er kein pflicht solche vereinbarungen zu treffen, aber aus erfahrung verkaufe ich nie was an bekannten, damit ich mir weitere ärger erspare...

der teufel ist ein kleinen eichhörnchen und er schläft nie!

0

Was möchtest Du wissen?