Wieviel kann man für eine gebrauchte Fritzbox 7270 verlangen?

1 Antwort

Wie alt sie ist, ist ziemlich egal. Denn die Dinger unterliegen ja fast keinem Verschleiß. Aber es gibt sie seit 2007, also immerhin 4 Jahre, ist also nicht mehr das Paradeteil von AVM. Neu bekommt man sie heute mit Garantie für unter 150 Euro. Und sie ist in gewisser Weise ein Bluff. Denn sie zeigt 3 Antennen. Tatsächlich hat sie nur 2. Die 3. Antenne ist reine Show ohne jede Funktion. AVM räumte auf eine mir bekannte Anfrage wabbelweich ein, die 3. "Antenne" habe zwar keinen Nutzen sei aber kundenfreundlich. Klartext: Sie soll den Käufer täuschen und locken.

Wenn sie gebraucht und ohne Garantie ist, noch dazu von einem Freund (da erwartet man natürlich einen Freundschaftspreis), würde ich maximal 35 Euro für OK halten.

Falls Dich das jetzt erstaunt: 1&1 hat Neukunden genau diese Fritz.Box 7270 als Geschenk gemacht. Nur in schwarz und mit 1&1 Aufdruck. Sonst absolut identisch. Die Dinger bekommst Du heute bei ebay je nach Glück um 30 Euro - von Fremden!

Bei mir liegt übrigens noch eine Originale im Keller, weil es mir zu mühsam ist, sie z.B. bei ebay anzubieten. Da muss ich Fotos machen, beschreiben, Angebote verfolgen, verpacken, versenden...und für etwa 30 Euro, nee. Da lasse ich sie lieber liegen. Man weiß ja nie.

0

Was möchtest Du wissen?