Wieviel kann man für eine gebrauchte Fritzbox 7270 verlangen?

1 Antwort

Wie alt sie ist, ist ziemlich egal. Denn die Dinger unterliegen ja fast keinem Verschleiß. Aber es gibt sie seit 2007, also immerhin 4 Jahre, ist also nicht mehr das Paradeteil von AVM. Neu bekommt man sie heute mit Garantie für unter 150 Euro. Und sie ist in gewisser Weise ein Bluff. Denn sie zeigt 3 Antennen. Tatsächlich hat sie nur 2. Die 3. Antenne ist reine Show ohne jede Funktion. AVM räumte auf eine mir bekannte Anfrage wabbelweich ein, die 3. "Antenne" habe zwar keinen Nutzen sei aber kundenfreundlich. Klartext: Sie soll den Käufer täuschen und locken.

Wenn sie gebraucht und ohne Garantie ist, noch dazu von einem Freund (da erwartet man natürlich einen Freundschaftspreis), würde ich maximal 35 Euro für OK halten.

Falls Dich das jetzt erstaunt: 1&1 hat Neukunden genau diese Fritz.Box 7270 als Geschenk gemacht. Nur in schwarz und mit 1&1 Aufdruck. Sonst absolut identisch. Die Dinger bekommst Du heute bei ebay je nach Glück um 30 Euro - von Fremden!

50

Bei mir liegt übrigens noch eine Originale im Keller, weil es mir zu mühsam ist, sie z.B. bei ebay anzubieten. Da muss ich Fotos machen, beschreiben, Angebote verfolgen, verpacken, versenden...und für etwa 30 Euro, nee. Da lasse ich sie lieber liegen. Man weiß ja nie.

0

Ist eine SSD für den Dauerbetrieb geeignet?

meine Pläne sind, an die Fritzbox eine SSD als NAS-Speicher anzuschließen. Momentan steckt am USB Anschluss an der Box ein Stick auf dem ich meine Musik gespeichert habe. Jetzt möchte ich noch meine Fotosammlung dort speichern um sie dadurch problemlos auf dem FS-Gerät nutzen zu können. Da reicht aber die Kapazität des Sticks nicht mehr. Den will ich durch eine SSD ersetzen. Diese wäre dann rund um die Uhr in Betrieb, da ich ja die Box nie abschalte. Gibt es eventuell Probleme beim Dauerbetrieb der SSD?

...zur Frage

Router mit internem Modem oder lieber getrennt ?

Hallo! Da meine alte Fritz!Box 7050 so langsam Alterserscheinungen zeigt, bin ich auf der Suche nach einem Ersatz. Allerdings bin ich da nicht auf die AVM-Geräte fixiert,sondern auch für andere Marken offen. Auf der Webseite der "CHIP" gibts dazu ausführliche Übersichten zu den auf dem Markt befindlichen Geräten. Dabei ist mir aufgefallen,daß -abgesehen von AVM- nur noch sehr wenige Hersteller überhaupt ein Modem in ihre Router einbauen. Hat das nur Kostengründe oder gibts technische Gründe,die für eine getrennte Nutzung von Modem & Router sprechen ?

...zur Frage

Hilfe bei Telefonie Fritz!Box 7360

Hallo zusammen,

seit gestern haben wir von der Telekom zu einem anderen Anbieter gewechselt und eine FritzBox 7360 erhalten. Das Internet funktioniert nur die Telefonie nicht. Nach Rücksprache mit unserem neuen Telefonanbieter ist die Verkabelung korrekt (siehe beigefügter Schaltplan). In der Eumex sind zwei Telefone und ein Faxgerät angeschlossen. Die Konfiguration der Eumex (welches Telefon wann klingelt haben wir bereits überprüft.

Wer hat eine Idee, warum unsere Telefone immer ein Besetztzeichen senden sowohl bei abgehenden wie eingehenden Anrufen?

Danke für eure Hilfe.

...zur Frage

Heimnetzwerk-Überwachung?

Hallo, vor ab, bevor ich meine Frage stelle : Ich habe KEINE böswilligen Absichten, es ist mein eigenes Heimnetzwerk & somit ist jegliche Aktion Legitim/Legal. Es ist wort wörtlich MEIN Netzwerk, nicht das Meiner eltern, meiner Frau o.ä. es Läuft auf Meinem Namen. somit habe ich jegliche Rechte. Nur für die Besserwisser unter uns. (Nicht böse gemeint !) Ich Möchte gerne das Gesamte Netzwerk Überwachen. "Big Brother is Watchig you" Ich Rede nicht vom Einfachen Datenfluss lesen, sondern vom Puren Sniffing. Ich möchte, dass Jegliche Daten wie evtl facebook, Amazon Messenger etc mitgeschrieben wird. Und dass Geräte auf wie mit einer Art RAT (Remote Admin Tool) laufen. Also, dass ich von meinem Laptop in mein Anderes Gerät schauen kann und machen kann wie ich lustig bin. Hintergrund ist folgender : Ich habe unzählige Geräte im Haushalt (Mein Vater schenkt mir des öfteren jegliche Medien Geräte, die im Geschäft als B ware liegen bleiben oder einfach nicht verkauft werden, über die Jahre sammelt sich da eine Menge an.) und diese möchte ich nicht alle reihe weg aufbauen und immer nach Links und Rechts huschen, wenn ich etwas brauche, somit brauche ich die Kontrolle. das Pure Sniffing beruht darauf, dass ich bei Bedarf schauen kann ob jemand aus meinem Haushalt an meine Geräte geht und meine Daten Missbraucht. Wir gebrauchen eine FritzBox und eigentlich alles außer 2 Tower (LAN), laufen über W-Lan. Ich hoffe, ihr könnt mir Weiterhelfen & Vielen Dank im Voraus. Nochmal, es sind keine Böswilligen Absichten dahinter, auch wenn der Gebrauch solcher art und weise Als "Hacken" oder "Cracken" angesehen wird oder wie auch immer, in meinem Netzwerk darf gerne Dunkle Materie Verwaltet werden, wenn jemand weiß wie ich da vor gehen soll, wäre ich sehr Dankbar. schöne Grüße

...zur Frage

Welche Fritzbox ist sinnvoll?

Hallo,

ich habe ein Problem mit meinem aktuellen WLAN Router (Speedport W 720V von der Telekom). Immer, wenn ich etwas größere Dateien aus dem Netz lade, bricht dieser aus unerfindlichen gründen die WLAN-Verbindung ab, so dass ich ein Patchkabel in den Router stecken muss und dann noch mal von Vorne beginnen muss mit dem Download über LAN. Dass das tierisch auf die Nerven geht, könnt ihr Euch sicher vorstellen.

Jetzt habe ich überlegt, mir eine Fritzbox zuzulegen, steige aber bei der Vielfalt an Modellen nicht ganz durch. Welche würdet ihr mir empfehlen? Oder gibt es eine einfache Möglichkeit das Problem bei meinem Speedport zu beheben.

...zur Frage

Möglichkeiten Router-IP herausfinden, Zugriff auf Speedport W701V?

Nabend,

wie kann ich die IP meines Speedports herausfinden? Über den Browser mit "speedport.ip", sowie über die unter Standartgateway angezeigte IP nach der ipconfig per cmd passiert nichts.

Das Internet "kommt" aus der fritzbox 7490 im EG.

Die firztbox ist mit meinem Speedport W701V im 1. OG per LAN-Kabel verbunden.

Beide Router haben ein eigenes WLAN-Netz für die Smartphones etc. PC's sind per LAN verbunden.

Vor einiger Zeit konnte ich von meinem PC im 1. OG auf den Speedport zugreifen, die IP ist mir leider nicht mehr bekannt. Vor kurzem habe ich den Speedport blöderweise reseted und habe jetzt keinen Zzugriff mehr darauf. Auf die fritzbox habe ich vom 1. OG ebenfalls keinen Zugriff, was aber nicht von Relevanz ist.

Wie kann ich eine funktionierende IP herausfinden bzw. wie bekomme ich wieder Zugriff auf den Speedport?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?