Wieso wird eine interne SATA Festplatte ab und zu nicht erkannt? (XP)

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

So wie Du schreibst, kann man die Kabelverbindungen und Anschlussstecker (Board und Platte) hoffentlich als Fehler ausschließen. Was noch sein kann, ist, dass die Platte 1 TB oder größer ist und Dein BIOS damit Probleme hat. Wenn das so ist, dann siehe nach, ob es ein BIOS Update zu Deinem Board gibt und installiere dies – aber Vorsicht, nicht das BIOS zerschießen. Was auch noch sein könnte ist, die Platte unterstützt den SATA II Typ und Dein Board nicht. Und dann gibt’s noch so ein paar Hürden, siehe: http://www.tomshardware.de/foren/241164-10-sata-windows-installation . Siehe im BIOS nach, ob bei Deinem Board der Modus AHCI eingeschaltet ist oder nicht. Vielleicht ist aber alles Gestochere von mir, ich wollte hat versuchen Anregungen einzubringen, vielleicht hilft es Dir auch weiter.

Das hört sich nach einem defekt an. Oder das Netzteil macht schlapp.

38

Noch ein Tip. Spiele jetzt nicht am Bios rum, da dort die Festplatte ja schon mal erkannt wurde, kann man das als Ursache ausschliessen.

0

Windows startet nicht wegen wegen Festplatte..

Hi Leute, ich habe letztens erst 4 Festplatten geschenkt bekommen und wollte diese jetzt verbauen. Ich habe in meinem neuen Gehäuse 4 Festplattenslots frei (Sharkoon Vaya) und hatte noch 2 SATA Stecker auf dem Mainboard (MS-7366) frei. Ich habe mit einem Adapter vorher über Windows´ Computerverwaltung bzw. Datenträgerverwaltung die einzelnen Partitionen der Festplatten gelöscht und jeweils ein neues Volumen erstellt. Nun zu meinem Problem. Wenn ich die Festplatten (2 Stück) angesteckt habe bevor ich das System (Win 7) starte, dann leuchtet am Startbildschirm nur ständig dieses Windows 7 Logo auf und sonst passiert nichts.. Wenn ich jedoch nach dem Start die Festplatten anstecke werden sie erkannt und funktionieren einwandfrei. Beide Festplatten sind komplett leer, so wie sie waren nach der Formatierung waren. Meine dritte verbaute Festplatte ist meine normale 1 TB auf der das System usw sind. Ich würde mich echt über eine Antwort freuen. MfG Computerfreak97

...zur Frage

heist es ich soll einen Datenträger einlegen warum?

Die Festplatte ist beim Arbeitsplatz angezeigt aber wenn ich etwas an die externe Festplatte senden möchte heist es immer Datenträger einlegen immer sobald ich sie anklicke es ist eine CnMemory 3.5"USB2.0 Sata das Betriebssistem ist XP

...zur Frage

Festplatte am TV Gerät (Sony) auf ewig für den PC gesperrt?

Festplatte WD 1TB USB 3.0 ohne eig. Stromversorgung (2,5 Zoll) war am SONY TV direkt angeschlossen. Kein PC erkennt sie wieder als Laufwerk. In der Datenträgerverwaltung wird sie erkannt (sogar als fehlerfrei) aber es wird kein LW-Buchstabe zugewiesen? Dadurch formatieren unmöglich? SONY schreibt eine "Entregistrierung" vor und weist darauf hin, dass Daten vollständig gelöscht werden. Ist mir egal. Es passiert aber keine Freischaltung für den PC? Was kann ich noch tun (ausser alles in LINUX zu wandeln)?

...zur Frage

1:1 Festplattenkopie startet nicht

Hallo Gemeinde, habe mit HD-Clone eine 1:1 Kopie meiner Festplatte gefertigt und zwar von einer SSD auf eine Sata. Alles hat reibungslos funktioniert, Keine Fehlermeldung. Nach Abgleich der Daten auch keine Unterschiede. Nach dem kopieren habe ich die SSD vom Computer getrennt und die Sata angeschlossen. Beim booten erscheint auch keine Fehlermeldung (z.B. kein Betriebssystem gefunden), sondern der Bildschirm bleibt schwarz und es blinkt ein Minuszeichen links oben am Bildschirm. Nach dem Umstecken der Festplatte wird im Uefi-Bios auch die neue Festplatte angezeigt. Auch habe ich keine weitere Hardware geändert. Meine Vermutung ist, der Bootsektor wird nicht erkannt.. Was kann ich tun? Was muss ich ändern und wo?

...zur Frage

Externe Festplatte wird nur noch im Gerätemanager angezeigt. Wie also formatieren?

Habe von einem Bekannten die externe Festplatte zum Testen bekommen. Ist eine 2,5 Zoll Platte von Philipps ( http://ecx.images-amazon.com/images/I/41N8SYGbGZL.jpg ) Der Bekannte hat sie damals formatiert, seitdem wird die Platte nicht mehr erkannt. (Eventuell hier falsch vorgegangen?) Wenn man sie ansteckt erscheint zwar dieses Pop-Up-Fenster, dass die Treiber installiert werden und das Gerät verwendet werden kann, jedoch wird sie nicht im Arbeitsplatz und auch nicht in der Datenträgerverwaltung angezeigt. Nur im Gerätemaanger erscheint sie unter Laufwerke und auch als USB-Massenspeichergerät. Außerdem hängt sich der gesamte PC auf, sobald die Platte angeschlossen ist. Beispiel: Ich schließe die Platte an, gehe auf Datenträgerverwaltung, diese sucht sich einen Wolf ab und selbst nach mehreren Minuten ist er immer noch am Suchen. Klickt man auf das Fenster erscheint „Keine Rückmeldung“. Sobald ich die Platte abziehe, läuft der PC weiter und auch die Datenträgerverwaltung reagiert wieder. Beim Abziehen sieht man auch, dass die Platte ganz kurz vorhanden ist bzw. war. Habe es auch schon über chkdsk versucht (wenn ich die Platte abziehe, erscheint wenigstens der Laufwerksbuchstabe, der ihr zugewiesen wurde), auch hier kein Erfolg. Kann warten solange ich will, es tut sich gar nix. (Fortsetzung folgt)

...zur Frage

ASROCK M3A770DE erkennt SATA Festplatten nicht mehr !

Hallo bei meinem PC Windows 8 werden die 2 SATA-Platten nicht mehr erkannt. Und es ein Fehler beim starten: Reboot and Select proper Boot device or Insert Boot Media in selected Boot device and press a key... Habe die Festplatten schon ausgeschlossen und um gesteckt aber nichts hilft finde auch bei Google nichts was hilft. Board: Asrock M3A770DE RAM: 8 GB Ram Netzteil: LC6600 Prozessor: AMD Athlon x4 Black Edition Festplatte 1: SAMSUNG SATA HD752LJ Festplatte 2: HITACHI 1TB

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?