Wieso wird die Auflösung auf meinem Fernseher nicht richtig angezeigt?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ja, Fernsehgeräte und Computer, ein hier schon oft angesprochenes Problemfeld - eigentlich schien es längst gelöst, fast sieht es so aus, als würden die Fernsehhersteller absichtlich Unfug treiben, damit man auch weiterhin ihre PC-Monitore kauft oder ihre teuren Fernseher (denn in aller Regel sind das ja dieselben Buden!).

In der Nvidia-Systemsteuerung (unter "Systemsteuerung") kann man von Hand die Größe einstellen, was aber nicht wirklich Sinn der Sache sein kann. Denn was will ich als Computernutzer? Pixelgetreue Ansteuerung des Bildschirms!!. Und irgendwie wird das HDMI-Signal in einigen/vielen (?) Fernsehgeräten einfach nicht sauber zum Bildschirm durchgereicht, sondern wie auch immer als (gar analoges?) Fernsehsignal behandelt oder etwas ähnliches.

Auffällig ist, dass ich das Problem noch nie bei teuren Fernsehgeräten beobachten konnte, da wird knackig pixelgenau dargestellt. Ob da etwa Absicht ...?...

Bisher ist mir noch keine wirkliche Lösung zu Ohren gekommen (außer man praktiziert meine Lösung: Bei mir steht ein kleiner Computermonitor neben dem Fernseher, der immer zu Geltung kommt, wenn etwas pixelgenau ablaufen muss - bei der Wiedergabe von Videos (beispielsweise) merkt man die Phänomene am Fernseher nicht so deutlich, die laufen dann dort - in deinem Fall wäre das aber eine Unsinnslösung, denn bei dir läuft ja schon ein PC-Bildschirm, nämlich der deines Klapprechners). Mir ist selbst bei meinem - zur Darstellung von PC-Signalen völlig ungeeigneter - Fernseher, nach längerem Herumprobieren mit allen Einstellmöglichkeiten, zwar keine scharfe, aber wenigstens bildschirmfüllende Darstellung gelungen.

HDMI ist schrott als verbindung, versuch es mit einem normalen alten monitorkabel

tranks 02.01.2014, 09:55

So ein Schmarn, für den Fernseher muss die Auslösung nur entsprechend eingestellt werden. Mein Desktop PC hat als Monitor meinen Samsung Fernseher.

0

Was möchtest Du wissen?