Wieso stürzt Zattoo ständig ab?

1 Antwort

Ich würde dir empfehlen das Programm über deinstall von der Platte zu schmeißen und dann noch mal in der aktuellen Version aufzuspielen.

Was bedeutet Invalid kernel Handle??

Ich habe ein riesengroßes Problem! Mein PC ist häufig abgestürzt indem er einen blauen Bildschirm zeigte, irgendwas auf Englisch und was dickgedrucktes mit "Invalid Kernel handle" danach startet er neu...

Ich hab mir vor 4 Wochen einen Laptop gekauft und nun habe ich das selbe Problem und bin kurz davor den Laptop ausm Fenster zu schmeißen!

Das Problem passiert einfahc so, egal was man macht, er stürzt bei irgendwas ab und dann kommt ein blauer Bildschirm mit Hardware problem oder so (Mein Englisch ist zu schlecht dafür xD)

Wisst ihr was das sein kann??

...zur Frage

Wlan (D-LINK DI-524): Netzwerkkabel angeschlossen / nicht angeschlossen | Router defekt?

Hallo alle !

Ich habe einen Wlan Router von Dlink (DI-524) und im Moment kein Internet mehr! Gestern nach dem Versenden mehrerer Emails mit vielen Fotos als Anlage, ging plötzlich gar nichts mehr und das Internet war weg. Das passierte aber öfters mal und dann wurde kurz der Strom gekappt und alles war wieder in Ordnung. Jetzt aber, passierte nichts nachdem ich den Router kurz vom Strom abgeschnitten hatte! Es leuchtete lediglich die Power-LED und erst nach ca. 3 Minuten fingen alle LED's an zu flackern und schließlich leuchteten und blinkten alle LED's wie verrückt.. Erste blinkte die "4", dann die "3"; "2" und "1". Wie eine Leiter nach unten. Die "Status", "WAN" und "WLAN" LED's blinkten auch nur. Unser Versatel Router lässt die "DSL" - LED durchgehend leuchten dass steht für "Alles in Ordnung" und heißt für mich dass es an Versatel nicht liegen kann sondern am WLAN - Modem. Die Leuchte für "WLAN" blinkt nämlich immer 4 Sekunden und bleibt dann für 3 Sekunden aus. So als ob sich der WLAN - Router wie bei einem Wackelkontakt immer wieder ein- und ausklinken würde und 4 Sekunden lang Internetzugang hat und dann nicht mehr... Am PC (Windows XP) erscheint GENAU IN DEM ABSTAND die Meldung "Ein Netzwerkkabel wurde gezogen" und ein paar Sekunden später "Ein Netzwerkkabel wurde eingesteckt". Ein paar Sekunden später dann "ist der Netzwerkkabel wieder gezogen". Das bestätigt mein Gedanke dass der Router sich ständig ein- und ausloggt.. An dem Router sind über Kabel 2 Computer angeschlossen. 1 Laptop geht über WLAN rein und 2 iPods sind auch durchgehend verbunden. Ich weiß nicht ob das WLAN - Modem einfach überlastet seinen Geist aufgegeben hat oder ob es ein anderes Problem gibt.

Hat jemand eine Ahnung WAS das Prolem sein könnte / was hier los ist ? Hoffe auf schnelle Antworten.. Danke im Vorraus !!!!

...zur Frage

Laptop-Bildschirm gefriert und wird dann schwarz... Was tun?

Hallo liebe Community, seit mehreren Tagen hab' ich ein Problem mit meinem Laptop (Win7), und zwar ist es so, dass er unmittelbar nach dem Start (ca. 5 Min. danach) gefriert (ich kann erst noch alles anklicken, aber es tut sich nichts, danach kann ich nur noch meine Maus bewegen und das nachher schließlich auch nicht mehr) und der Bildschirm dann schwarz wird (Taskmgr geht übrigens ganze Zeit auch nicht - manchmal kam in der Mitte von dem schwarzen Bildschirm dann auch noch ''Fehler beim Anzeigen der Sicherheits- und Herunterfahroptionen - *). Bis vor kurzem konnte ich dieses Problem noch in den Griff bekommen, indem ich einfach etwas gewartet habe (irgendwann wurde der Bildschirm dann wieder normal und es war halt alles wieder normal) oder den PC nie ganz runtergefahren habe, sondern nur in den Ruhemodus geschaltet habe, nachdem das Problem dann nicht mehr auftauchte, inzwischen aber ständig, d.h. ich kann so gut wie gar nichts mehr mit dem Laptop machen... außer im abgesicherten Modus, da geht alles...

Mein Freund (der Ahnung von sowas hat :-) ist sich sicher, dass das Problem an der Grafikkarte, (am Grafikkartentreiber) liegt. Allerdings kann ich mein Update dafür, das in Windows Update noch verfügbar war, über den abgesicherten Modus nicht installieren, da, wenn ich Windows Update öffne, sich nichts tut. ... ... (Fortsetzung im 1. Kommentar.... :-) ...

...zur Frage

PC stürzt ständig ab, Lüfter evt. kaputt?

Hallo miteinander

In letzter Zeit stürzt mein PC sehr oft ab. Dabei spielt es keine Rolle ob ich nur im Internet am surfen bin oder am Zocken bin. Jedoch beim zocken muss ich manchmal nur 5min zocken und schon ist er wieder abgestürzt.

Der PC stürzt dabei immer unterschiedlich ab. Manchmal mit Bluescreen (0x000000...001E.. etc.) oder einfach ein schwarzer Bildschirm. Manchmal startet er sogar auch neu und hängt sich dann beim Aufstarten wieder auf. Wenn ich versuch den PC neu zu starten kann nicht immer eine Verbindung zum Bildschirm herstellen (Kein Pipston). Und wenn ich den PC mehrmals hintereinander neustarten muss, weil er eben nicht zum Bildschirm verbinden kann, startet er ganz komisch. Erst geht er kurz an, dann wieder aus. Nach ungefähr 3 Sekunden geht er wieder von selbst an und verbindet eventuell mit dem Bildschirm, oder eben auch nicht. Meistens nützt da einfach eine Zeit lang den PC auszuschalten und dann später wieder anzumachen, keine Ahnung wieso.

Ich hatte dieses Problem früher schonmal gehabt. Dort habe ich aber einfach den PC waagrecht gelegt und schon hat sich das Problem gelöst, bis jetzt. Warscheinlich war damals irgendetwas locker, aber ich hab den PC immer noch waagrecht und jetzt treten die Abstürze wieder auf.

In Zimmer ist letztens auch mal die Sicherung raus gefallen. Vielleicht hat das was damit zu tun. Entstaubt habe ich den PC auch schon, hat leider nichts genützt. Ich habe vor einem Jahr ungefähr auch mal noch die neue Grafikkarte gekauft ( GTX 560 Ti). Aber die sollte eigentlich gut funktionieren. Ich habe vorher noch einen Temperatur-Test mit der Grafikkarte durchgeführt (3D). Dabei ist der PC bei 74°C abgestürzt. Ich habe beim PC zusätzlich das Gehäuse noch offen für eine noch bessere Lüftung. Den PC habe ich jetzt seit 2 Jahren.

Hier noch meine PC-Daten:

Acer Aspire M5811

CPU: Intel Core i3 CPU 540 @ 3.07Ghz RAM: 6GB DDR3 SDRAM PC3-10600 Grafikkarte: Geforce GTX 560 Ti 1023MB

Vielleicht noch das Modell des Motherboards: H57M01

Ich hoffe ihr könnt mir irgendwie helfen. Ich habe die Vermutung, dass ein Lüfter irgendwie nicht 100% funktioniert.

Mit freundlichen Grüssen

Archilar

...zur Frage

ein paar einfache VLC Fragen stürzt ab,laggt,überspringt Videos

-bei Musidateien wie MP3 maximiert er das Fenster (ünnötig da keine Video sowie Cover auch nicht vorhanden)

-bei einer WMV Datei (nur schwache 1280x720) überspringt er nahe am Anfang des abspielen an einer Stelle Das Video (ca.12 Sekunden Verlust)

-bei eher großen AVI Dateien gibt es dauernd starke Verzögerungen sieht aus ob er lädt, unten rechts bei Zeit sieht man kurz Blau aufleuchten,(HDD zu langsam?)

-mancmal oder ab und zu bei vorzeitigen beenden des Videos reagiert er nicht man muss also auf Sofort beenden oder man wartet eventuell ein bischen ab bis es sich schließt

-beim starten eines zweiten Videos sieht man von dem ersten Video Die hässlichen Umrisse bei schwarz oder ähnliches gut bemerkbar nicht nur das auch wenn man ein Bild betrachtet und ein Video läuft sieht man auf dem Bild Die Umrisse sehr nervend! aber nicht immer der Fall kommt eben drauf an.

Overlay sonstige Beschleunigunen sind akiviert Frames überspringen deaktivieren bringt auch keinen Erfolg (Punkt 2)

andere Player wie 123 probiert alles der gleiche Effekt

außer Der Windows Media Player kann als einziger, WMV Datei , ohne überspringen abspielen habe aber das Gefühl das er Das Bild an manchen stellen dafür verschlechtert

Nein AVI,s oder WMV,s sind nicht kapput. (da unwahrscheinlch) Ich habe auch keine Viren oder ähnliches.

...zur Frage

Acer Laptop geht an aber der Bildschirm bleibt schwarz und oben blinkt nur ein Strich! Hilfee!!

Acer Laptop geht an aber der Bildschirm bleibt schwarz und oben blinkt nur ein Strich! Hilfeee!! gefragt von NatRon02 vor 39 Minuten

Hey, ich bins mal wieder. . Ich habe ein riesen Problem und hoffe ihr könnt mir möglichst schnell helfen! Also, mein Acer Aspire geht zwar an und dann kommt die "Acer-startseite" wie immer 2 sekunden, danach aber ist der bildschirm schwarz und es blinkt oben nur ein strich, der blinkt ja auch immer wenn man ihn anmacht, aber eben nur 2 sekunden und dann kommt man schon zu windows... aber jetzt das ist schwarz und blinkt schon seit stunden, habe alles versucht..akku raus geholt...an und ausgemacht,alles mögliche aber tortzdem!! Ich muss sagen, also er war ja vorhin schon an und danach kam ne meldung von meinem Anti Avira für ein neues Update..bzw.. avira 10 -- dann wurde es installiert (wie immer) und danach stand da eben computer neu starten und auf fertig stellen drücken (wie üblich) .. habe es dann neu gestartet, und seitdem geht es einfach nicht an!-... Hilfeeee, bitte helft mir :S ... ich weiß nich weiter, da ich morgen eine präsentation fertig machen muss. wenn ich irgendwelche tasten drücken dann piept es ja auch und es kommen ja auch die normalen geräusche...aber wieso kommt er nich weiter? danke im voraus. natron02

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?