Wieso setzt der Computer das Datum jeden Tag zurück auf 2001 ?

3 Antworten

Ja, ich würde auch sagen, die Batterie ist leer. Ich hatte das auch schon mal. Nach dem Wechsel war alles wieder in Ordnung. Die Zeit stellt sich normalerweise per Funkuhr selbst ein. Mußt aber etwas warten...

Falls nicht, mußt Du es selber machen.

Gucke mal in deinen Rechner auf das Mainboard und da ist eine kleine runde flache Batterie . Wechsle die mal und dann müsste es weg sein :)

Die BIOS COMS Batterie ist leer oder nicht richtig eingesetzt. Besorge Dir eine neue Batterie und tausche diese aus, ist eine Knopfzelle Lithium Batterie auf dem Motherboard. Danach muss man die BIOS-Einstellungen wie Uhrzeit Datum wieder neu einstellen, eventuell auch die Boot-Reihenfolge und Sondereinstellungen zu Geräten - die Standardeinstellungen werden über plug and play automatisch vorgenommen.

Kann man irgendwie erkennen, wann eine bestimmte Internetseite erstellt wurde?

Habe öfters das Problem, dass ich Informationen von Internetseiten nicht richtig einordnen kann, weil nirgendwo ein Datum steht, von wann diese Informationen stammen... Kann ich das dann irgendwie anders herausfinden?

...zur Frage

Kann ich mir in der Taskleiste von Windows 7 das Datum und nicht die Uhrzeit anzeigen lassen?

In meiner Taskleiste sehe ich derzeit nur die Uhrzeit. Wenn ich die Taskleiste aber nach oben hin vergrößer, dann steht dort auch der Wochentag und das Datum. Die Information ist das also irgendwo hinterlegt. Da ich die Taskleiste aber gerne nur einzeilig habe, sehe ich nur die Uhrzeit. Kann ich dort die Uhrzeit durch das Datum austauschen?

...zur Frage

Woher stammt das Absendedatum bei Emails?

Ich habe gerade eine EMail bekommen, die auf heute 16:34 datiert ist - bekommen habe ich die vor ein paar Minuten. Also nur eine Zeitverschiebung kann der Grund ja kaum sein. Jetzt frage ich mich aber generell: Schreibt der Absender Uhrzeit/Datum in die Mail und die zeigt mir mein Emailanbieter dann an oder sehe ich die Uhrzeit, wann die Nachricht in mein Postfach beim Anbieter gefallen ist? Es wäre ganz gut zu wissen, wer jetzt seine Uhr nachstellen muss ...

...zur Frage

Wie kann ich Excel überreden, das Wochenenddatum zu farbig zu markieren?

Ich habe eine Tabelle, die täglich aktualisiere. Dabei steht als erster Eintrag einer Zeile das aktuelle Datum. Wenn ich jetzt ein Diagramm erstelle, möchte ich gern, dass das Datum (welches auf der X-Achse liegt) an den Wochenenden (Sonnabend und Sonntag) bspw. rot markiert wird und sich so von den anderen Datumseinträgen abhebt. Wie kann man das automatisiert machen lassen?

...zur Frage

Stellt sich die Computeruhr übers Internet ?

Mir ist letztens mal aufgefallen, dass an meinem Computer eine völlig falsche Uhrzeit und ein falsches Datum angezeit wird. Ich dachte immer, dass sich die Uhr automatisch richtig einstellt, per Funk oder Internet. Aber dem scheint wohl nicht so zu sein. Kann ich irgentwie einstellen, dass die Uhr sich übers Internet immer die exakte Uhrzeit holt ?

...zur Frage

OnBoard Sound Verstärker Kaputt?

Hallo,Ich habe das Problem das aus meinen OnBoard Soundkarte nur ein sehr schwaches Signal Rauskommt

Ich habe auch schon in den Einstellungen alles mögliche aktiviert und Deaktiviert und alles auf 100% gestellt.Treiber habe ich auch schon neu drauf gemacht.

Ich weis auch nicht genau seit wann das Problem besteht den ich habe wo ich den Pc zusammen gebaut habe später ein neues Headset gekauft mit interner Soundkarte.So brauchte ich die Interne nicht mehr.Aber an Anfang ging alles Wunderbar.

Ich wollte schon vor längeren die OnBoard Karte benutzen da mein Headset ap und zu dazu neigt total zu Übersteuern,

Ich wollte deswegen meine alte Sound Blaster X-Fi SB 0770 einbauen das einzige Hindernis war war das diese Karte einen PCI Slot benötigt aber auch auf meinen Board nur Pci-e Slots vorhanden waren

So holte 2 Adapter von zwei Unterschiedlichen Anbieter und Preisen doch muste ich Feststellen das beide absolut gleich waren.Die Karte wurde erkannt aber es kam auch nur ein Leiser Ton von sich ich musste auch feststellen das die Karte irgentwie falsch angsteuert wurde den es kam aus allen 7 Kanälen der selbe gleiche Ton von sich Opwohl der Treiber richtig installiert wurden sind und nur 2 Channel eingestellt ist (Ton war auch genau so Leise wie bei der OnBoard)

Ich habe nach den Chipsatz von er Adapter Karte mal Gegoogelt und es stellte sich Herr aus das der AsMedia asm1083 schon von Haus an Probleme zeigte: http://www.vdr-portal.de/board60-linux/board61-hardware/119063-asm1083-pci-bridge-fehlerhaft-betrifft-viele-asus-asrock-und-msi-mainboards

Dummerweise war das irgentwie die einzigste Adapter Karte auf den Markt...im bezahl baren bereich

Meine Vermutung besteht es darin da ich keine Soundfehler festellen konnte (verzerrt Überseteuert wie ich es von Defekten Soundkarten kenne) Das der Verstärker von Msi ne meise hat aus Heiteren himmel.Aber auch an Anfang must ich sagen das der Sound noch nie Wirklich laut war egal mit welchen Kopfhörer von 100db konnte man nie sprechen da ist mein ALC662 um einiges Leistungstärker und mein Handy.

Mein MSI Z87M Gaming besitzt einen Realtek ALC1150 der Chip sitzt unter eine Plastik Abdeckung in einen Auf den Board separaten Apschnitt.Da rüber befindet sich der "Verstärker" der irgentwie auf der Vorderseite und Rückseite komischerweise nur aus Kondensatoren Besteht und dann gehts an die Klinker Buchsen

Ist das ein Treiber Fehler oder auch ein Ansteuerung Fehler wie bei der Adapter Karte oder eher ein Bautechnischer Fehler und kann man den Beheben? Ich mein ich habe es eine Woche Benutzt und wen ich das nach einen Jahr wieder Nutzen möchte ist es auf einmal kaputt

*Treiber von Headset hab ich natürlich auch entfernt aber keine Wirkung

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?