Wieso meldet sich Infineon Security Plattform bei jedem Auffahren, obwohl ich TPM deinstalliert habe?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hi,

das scheint aber verdächtig...

1) Schau erstmal in deine Programmliste (Systemsteuerung->Programme), ob irgendwo noch das Programm drin ist...

Falls da nix sein sollte...

2) Mal unter C:\\\\Programme oder C:\\\\Programm (x86) schauen ob noch Reste von dem Programm da sind (Such nach Ordnern wie: TPM,Infineon, etc.)

--> Diese versuchen zu löschen (falls das nicht geht...hier schreiben)

---> Wenn dort auch inchts zu finden ist:

3) Drück Windows Taste + R und tipp "msconfig" rein und enter...

Dort zum Reiter Systemstart wechseln und mal die Einträge die etwas mit dem Programm zuttun haben könnten (am besten unter Name und Pfad schauen) hier posten...

Gern auch einmal nach PC Start alle Tasks, die nicht Windows Standard dinger sind hier reinschrieben...

Ich kann dir sicher helfen, brauch dazu aber mehr Inofs, also gerne schreiben :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Gritti
04.01.2016, 23:17

Hallo Bananenbrot, wenn ich in die Systemsteuerung will, meldet sich eine Infineon Security Plattform T... "Resource file <C_SpURsDll> not found". Dieses TPM habe ich schon früher deinstalliert.

Bei Systemstartkonfiguration habe ich noch ein Gyro Tools (dieses Gyro habe ich schon deinstalliert, es war auf meinem ererbten ASUS U5Fseries drauf), und ein Autostart IR gefunden - beide nicht Microsoft Windows, sondern Common Start up. Die beiden habe ich deaktiviert. Beim nächsten Start meldete sich die Systemkonfiguration und legte mir nahe, das rückgängig zu machen. Das Gyros Tools habe ich dann über den CCleaner deaktiviert, da ich nicht weiß, ob ich das überhaupt entfernen darf.

0

Was möchtest Du wissen?