Wieso ist die Tastatureingabe NUR bei Firefox (Version 4) verzögert?

1 Antwort

Wahrscheinlih zig AddOns installiert. Richtig? ;) Irgendeines wird wahrscheinlich dauernd im Hintergrund laufen und das was du eingibst auf irgendwas überprüfen. Entsprechendes AddOn also finden und deinstallieren.

Windows 7 Treiber (inf Datei) für ein Gerät austauschen erzwingen (optimalen Treiber anstelle des Standard Treibers nutzen)?

Hallo Leute,

Da ich nun einen PS3 Controller mitsamt Kabel habe, möchte ich diesen auch sehr gerne nutzen am Pc. Das funktioniert bekanntlich ja sehr gut, benötigt aber spezielle Software, die ich nicht installieren möchte. Diese Software macht nichts anderes, als einen inf Treiber zu installieren, was ich auch selbst durch den Geräte Manager machen kann.

Nun zum Problem: Windows 7 Home x64 PS3 Controller angeschlosse, als USB Eingabegerät erkannt und unter "Drucker und Geräte" Ein Gamepad Symbol mit dem Namen "Playstation 3 Controller". Alles gut soweit.... Einziges: Weder Spiele, noch die Gamecontrollereigenschaften reagieren auf irgendeine Eingabe am Controller.

Der Treiber, der dem Controller zugeordnet wurde, ist von Microsoft und scheint nicht zu funktionieren. Ich habe den "ds3drv" auf meinem Desktop mit einer .inf, einer .sys und einer readme drin. Die Readme Datei scheint eine andere Codierung zu haben, als das es der Editor richtig anzeigen könnte. Beim Versuch den Treiber zu installieren, sagt Windows mir, dass der Treiber bereits auf dem neuesten Stand ist!

Wie komme ich nun weiter? Ich habe den Treiber hier runtergeladen: https://www.netzwelt.de/software-chooser/9249-windows-treiber-ps3-controller.html

Danke im vorraus!

...zur Frage

Arbeitsspeicher defekt? Oder woran kann es liegen?

Seit ca 1 Monat habe ich bei vielen Spielen (Owerwatch,Arma 3,Just Cause 3 ,WoW...) abstürze (habe meinen PC selber vor 2 Jahren zusammen gebaut und es gab vorher auch keine solche Probleme) und immer läuft es darauf hinaus das mein Arbeitsspeicher daran schuld wär, deswegen hab ich auch versucht dies zu überprüfen. Ich hab meinen RAM ausgebaut, meinen PC gesäubert,Slotes gewechselt, optimieren lassen , meinen RAM mit Memtest prüfen lassen auch einzeln diese Tests haben aber ergeben das an meinem RAM alles einwandfrei funktionieren sollte.Der RAM wird auch überall erkannt ob im BIOS oder in meinem Geforce Experience aber es scheint halt so als würde ein Riegel deaktiviert sein oder defekt oder was weiss ich vielleicht habe ich auch ein Einstellung verhauen. Also sitz ich jetzt hier und hoffe auf Vorschläge woran es noch liegen könnte . Will mir schließlich nicht einfach blindlinks einen neuen RAM zulegen der 60-100 Euro kostet. Würd mich über feedback freuen.

Habe leider nicht die exakte Komponentenliste da aber

CPU Intel(R) Core(TM) i5-4670 CPU 3.40GHz

Grafikkarte GeForce GTX 960

Arbeitsspeicher 2x Kingston 4096MB HyperX Savage 1600MHz

Mainboard Asus B85-Pro Gamer Gaming Mainboard Sockel 1150 (ATX Intel B85, 4x DDR3 Speicher

Netzteil be quiet 530W

...zur Frage

Spybot schaltet während Scan PC ab

Spybot erkennt bei mir beim Scan Malware ilivid.toolbar und snap. toolbar - Dieses Tool wurde bei mir als Anhängsel mitinstalliert als mir hier auf der Seite zur Installation von CrystalDiskinfo geraten wurde. Ich hab die Toolbar zwar sofort deinstalliert aber es scheint trotzdem was hängen geblieben zu sein.

einmal habe ich mit Spybot die Probleme kurz nach der Deinstallation der Toolbar schon behoben - offenbar ohne Erfolg, sie werden wieder angezeigt.

Das Problem: mein Spybot erkennt die Malware jedoch kann ich sie während des Scans noch nicht entfernen und bevor der Scan beendet ist schaltet sich der Rechner aprupt ab - jedes mal!

  1. weiß jemand ob es möglich ist während dem Scan die Malware zu beseitigen (bzw. den Scan anzuhalten) - denn die Schaltfläche "Probleme beheben" erscheint erst nach dem Scan.

  2. warum schaltet sich der Rechner plötzlich während des Scans ab? kann das auch an der Malware liegen?

...zur Frage

Funktastatur und Maus - gleiche Funfrequenz bei dem gleichen Modell

Habe zwei PCs und möchte an beiden mit der gleichen Funk-Maus und Funktastatur arbeiten. Leider gibt es aber immer nur einen USB-Empfänger dazu. Dann müsste ich jedesmal umstöpseln, wenn ich den PC wechsele. Das ist mir zu nervig. Ich habe auch einen Uniclass DVI-KVM-Switch, aber ich habe noch keine Funkmaus oder Tastatur gefunden, die daran einwandfrei funktioniert hat. Alle ruckeln oder funktionieren gar nicht. Habe zwei Microsoft-Modelle daran ausprobiert.

Deshalb überlege ich, zwei völlig identische Sets (Funk-Tastatur und Maus) vom gleichen Hersteller, gleiches Modell, zu kaufen, damit ich zwei USB-Empfänger habe, für jeden PC einen Empfänger. Ich weiß aber nicht, ob das funktioniert. Soll heißen, arbeiten völlig identische Modelle eines Herstellers auf exakt der selben Frequenz oder hat da jede Tastatur werksseitig eine eigene Frequenz mit bekommen?

...zur Frage

Festplatte (ext. HFS+) lässt sich nicht reparieren

Hallo,

ich habe eine Festplatte von iOmega mit extrem wichtigen Daten beschrieben. Da ich als Hauptsystem Mac OS 10.7 alias Mac OS Lion benutze, habe ich die externe Festplatte mit dem für Mac OS-typischen HFS+ bzw. Mac OS Extended Journaled formatiert, bevor ich die Daten über den Finder auf die Platte geschrieben habe. Nun komm ich leider nicht mehr an die Daten ran, reparieren bzw. auch das überprüfen scheitert und Mac OS meckert, ich sollte eine Mac OS-Install-DVD einlegen und dann darüber per Festplatten-Dienstprogramm erneut das Überprüfen ausführen. Zudem sagt er mit etwas von einer "ungültigen Datenanzahl". Weiß jemand, wie man dies beheben kann? Wie gesagt, die Daten sind extrem vertraulich.

Danke für eure Hilfe,

mit freundlichen Grüßen,

JoKer

...zur Frage

Externe Festplatte wird am PC nicht mehr erkannt - was nun?

Hallo,

Ich besitze eine externe Festplatte, auf der sich hauptsächlich Fotos, aber auch einige Videos befinden.

Mein Problem ist nun, dass diese Festplatte vom PC nicht mehr erkannt wird. Wenn ich die Festplatte an meinen Bluray-Player anschließe, kann ich ganz normal sämtliche Ordner auswählen und alle Filme, Musik und Fotos anzeigen lassen bzw. abspielen.

Am PC oder Laptop wird die Festplatte aber nicht erkannt, auch in der Datenträgerverwaltung taucht sie nicht auf, auch ist mir aufgefallen, dass die Festplatte scheinbar in einer Art Standby-Modus zu sein scheint, wenn sie mit dem PC verbunden ist. Am Blurayplayer oder TV kann man deutlich hören, dass sie sich dreht, am PC leuchtet lediglich die LED.

Ich habe bereits mehrere USB-Ports getestet, alle funktionieren mit einem baugleichen Festplattenmodell, wollen aber meine Problemplatte nicht erkennen.

Langsam weiß ich nicht mehr weiter, wie ich auf die Daten zugreifen kann. Ist es möglich eine externe Festplatte zu öffnen und was immer sich darin befindet intern an den Rechner anzuschließen? Die Daten sind ja auf jeden Fall noch unbeschädigt vorhanden.

Viele Grüße chrizQ

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?