Wieso geht Windows an, aber ich habe kein Bild?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Also BIOS ist kontrolliert, dann kann der Bildschirm nicht defekt sein, den das BIOS wurde ja dargestellt! Bitte beim Antworten auch immer ein wenig logisch denken. Ein Vorschlag von mir: Bitte starte doch das XP einmal im abgesicherten Modus, ob dann ein Bild dargestellt wird. Vielleicht ist der Bildschirm nicht in der Lage die eingestellte Auflösung darzustellen und da gibt es Grafikkarten/Bildschirme, die bleiben dann einfach schwarz, im Hintergrund läuft aber alles weiter.

Leider muss ich die Antwort hier vervollständigen: Lass den Startvorgang im abgesicherten Modus jeweils länger laufen und wiederhole dies ein paar Mal, Windows XP hat so seine Reparaturroutinen, die manchmal nur in mehreren Anläufen klappen - VISTA oder WIN7 sind da wesentlich komfortabler. Im allerletzten Fall muss man es halt mit der System-CD probieren das System zu reparieren.

0
@BMKaiser

Eigentlich logisch, das mit dem funktionierenden Bildschirm, Number1 wird sich die BIOS-Einstellungen ja wohl kaum ausgedruckt haben ;-). Du hast völlig recht, einige Antwortgeber sind zwar sehr engagiert, vergessen mitunter aber das logische Denken vor dem Antworten.

Einen Daumen habe ich dir auch verpasst, das hast du jetzt davon! ;-)

0

Habs nach ca. 2 Stunden und diversen Forendurchsuchungen doch noch hingekriegt. Die Grafikkarte war deaktiviert. da der abgesicherte Modus nicht funktionierte, habe ich dann die grafikkarte per DOS wieder aktiviert. Jetzts klappts wieder! Trotzdem vielen Dank!

Das wird dann wohl an deinem Bildschirm liegen. Meinst du jetzt, dass du nichts siehst auf dem Bildschirm oder was ?

Was möchtest Du wissen?