Wieso erkennt mein Laptop meinen USB Stick nicht mehr?

4 Antworten

Typischerweise ist das ein Zeichen dafür, dass der Stick defekt ist.

bei mir war das auch so...als ich den pc platt gemacht habe, ging er wieder

Laptop stürzt ab wenn ich USB Stick einstecke

hallo zusammen,

mein laptop stürzt nun ab, wenn ich meinen usb stick einstecke. ich habe es bereits mit unterschiedlichen usb sticks und an unterschiedlichen usb einsteckern versucht. der bildschirm wird sofort schwarz, aber der laptop lässt sich danach sofort wieder hochfahren. wenn ich einen stick vorher reinstecke, lässt er sich nicht hochfahren. ich habe die sticks in nen anderen pc gesteckt, da haben sie einwandfrei funktioniert... ich hoffe auf hilfe :) vielen dank schonmal und liebe grüße

...zur Frage

USB-Stick - 0 Byte Speicherkapazität nach fehlerhafter Partitionierung

Hallo zusammen,

Ich habe mir von einem Kommilitonen einen USB-Stick ausgeliehen mit 32 GB Speicherkapazität, damit ich dadurch ein neues Betriebssystem (Windows 8.1) auf meinem Rechner installieren kann. Ich hatte versucht, es über die Eingabeaufforderung und diskpart bootfähig zu machen, indem ich die wikiHow-Anleitung "Einen USB Stick bootfähig machen" befolgte. Bei Schritt 8 (Formatiere den USB-Stick) bin ich dann aber versehentlich auf eine Taste gekommen, was sich zehn Minuten später bemerkbar machte: Der Vorgang wurde abgebrochen... Jetzt erkennt mein Rechner zwar den USB-Stick, aber es ist 0 Byte Speicherkapazität drauf. Über diskpart kann ich noch auf den Datenträger zugreifen, aber ich kann weder auf eine Partition zugreifen, noch kann ich eine erstellen... Auch der Befehl "clean" funktioniert nicht mehr. Es kommt jedes Mal die Fehlermeldung: "Fehler in DiskPart: Das System kann die angegebene Datei nicht finden. Weitere Informationen finden Sie im Systemereignisprotokoll." Was soll ich jetzt tun? Ich wäre unendlich dankbar für eure Hilfe!

...zur Frage

Laptop bootet nur noch in den BIOS und erkennt festplatte nicht mehr.

Hallo liebe Community.

Ich habe gestern windows7 auf meinen usb stick gezogen, und danach den USB stick einfach raus gesteckt.

Seit dem bootet mein 1 Jahre alter laptop nur noch in den BIOS. Und meine festplatte wird nicht mehr angezeigt.

Paar infos. Laptop ist ein Asus R704v 1.8GHz 4GB ram OS auf der festplatte ist Debian

Ich habe die festplatte raus und wieder reingesteckt. Die MB batterie auch. Den laptop ohne akku für 6 stunden gelassen und dann den akku wieder rein. Hat alles nix gebracht.

Habe versucht mit WIN7 von einem usb-stick auf eine externe festplatte zu installieren. Hat nicht geklappt da ich nichtmal vom usb booten kann da der im bios als UEFI: Usb-stick8Gb angezeigt wird. Bildschirm blinkt nur kurz auf und das wars.

Ich hoffe hier auf hilfe zu stossen da ich mit meinem latein am ende bin. Gruss marko

...zur Frage

Acer Aspire Cloudbook 11: Speicher läuft voll - warum?

Hallo, habe mir neulich ein neues Acer Aspire Cloudbook 11 gekauft.(http://www.notebookcheck.com/Test-Acer-Aspire-One-Cloudbook-11-Netbook.156440.0.html) Dazu noch einen kleinen USB Stick mit 128GB da ja 32gb nicht besonders viel ist.

Hab das ding bereits neu aufgesetzt das mal der ganze Acer Schrott weg ist, und begonnen die grundlegenden Sachen zu installieren, natürlich alle auf dem Laufwerk D, mein USB Stick. beim Installieren von office 365 kommt die meldung das auf der Festplatte zu wenig speicher zur verfügung steht.

Von wo kommt das?? Weis mir nicht mehr weiter zu helfen.... Kann jetzt kein Programm mehr installieren, obwohl ich immer als Installations Ort meinen fast leeren USB Stick auswähle bitte um Hilfe

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?