Wie wechsele ich die Arbeitsspeicher an meinem Notebook? Kann ich das so einfach?

1 Antwort

Wenn du dich ein wenig mit Schraubendrehern auskennst ist das meistens kein Problem, anders als bei Desktop PCs gibt es aber bei Laptops keine allgemeine Anleitung dafür da bei einigen Laptops der RAM sehr leicht zugänglich und bei anderen recht schwer zu erreichen ist.

Dein Laptop kenne ich persönlich leider nicht, denke aber das bei diesem Laptop der RAM leicht erreichbar unter einer verschraubten "Platte" am Laptop Boden sitzt. (Die Bilder auf Google lassen zumindest ahnen das unter der recht großen Platte die meisten Komponenten liegen sollten.

Ich wünsche dir aber schon mal viel Glück ;)

MfG

Christian

Habe im Internet gelesen, dass man doch sehr leicht an die Arbeitsspeicher dran käme, sollte also kein Problem sein?

Danke für die Hilfe,

Gruß

0

Was bedeutet 4 (+4) GB RAM?

Hallo, vorweg muss ich erstmal sagen, dass ich kompleter Computerlaie bin. Trotzdem wird es jetztmal wieder für mich Zeit einen neuen Rechner zukaufen. Ich bin auf der Suche nach einem Rechner mit viel Arbeitsspeicher (ca.8GB), da ich beruflich und privat viel mit Bildbearbeitunsgprogrammen und Grafikprogrammen arbeite.

Nun zu meiner eigentlichen frage. Ich finde im Internet Computer wo steht 4 (+4) GB RAM... was bedeutet das? Ist das genau das gleiche wie ein 8 GB Arbeitsspeicher oder wo liegen die Unterschiede?

Vielen Dank schon mal im voraus ;)

...zur Frage

Cpu austauschen, aber gegen welchen ?

Hallo, Ich möchte die Leistung meines Notebooks verbessern, indem ich den cpu und arbeitsspeicher austausche. Notebook-daten: Acer aspire 7738g, intel core 2 duo T6600 @2,2ghz/800mhz FSB. cpu-Sockel ist 478. Bios version/datum: Phoenix Technologies LTD V.1.12, 18.09.2009 SM-Bios: Version 2.5 Meine Frage an euch ist, welcher Prozessor passt hier rein, denn ich weiß nicht was für ein motherboard hier drin ist und von laptops kenn ich mich eh nicht aus. Außerdem kenn ich die alte Reihe dieses Sockels nicht. Natürlich muss das schon ein Cpu für laptops sein, also mit -M am ende. Geld spielt erstmal nicht so eine große rolle.(will trotzdem keinen neuen kaufen). Für mehr infos fragt einfach. Vielen Dank im Voraus.

...zur Frage

Problem mit Arbeitsspeicher, System schliesst Programme obwohl noch nicht hoch ausgelastet (habe keine Auslagerungsdatei)?

Hallo erst einmal

Ich habe hier nochmals eine neue Frage eröffnet, da ich es für übersichtlicher halte.

Das Problem ist folgendes: Ich spiele The Witcher in 4k und es wird immer vom System abgebrochen, wenn ich gesammthaft mehr als 5300MB Arbeitsspeicher brauche (von 8000) und es kommt eben eine Meldung, dass man dieses Pogramm schliessen muss, um Datenverlust zu vermeiden. Allerdings ist 5.3 ja weit von 8 entfernt und dazu kommt noch, dass wenn ich z.B eine virtuelle Maschine starte, die 4 GB reserviert, noch etliche Programme mehr öffne, diese Meldung erst bei ca. 7100GB kommt (was dann ja auch sinnvoll ist). Beim Spielen (von the Witcher 3) passiert das aber schon bei 5300GB.

Ich habe jetzt das ganze nochmals genauer getestet und bin auf folgendes gekommen: Der Arbeitsspeicher wird nicht vollständig ausgelastet, aber der "Virtual Memory" wird voll ausgelastet. D.h beim Spiel ist dieser schon voll ausgelastet, obwohl der physikalische Arbeitsspeicher erst bei 5.3 ist und beim anderen Szenario ist der eben erst "voll" wenn der physikalische Arbeitsspeicher bei 7.2GB ist.

Wenn ich den Ressourcenmonitor öffne, sehe ich das auch. The Witcher 3 verbraucht gerade ca. 3.1 GB physikalischen Arbeitsspeicher, zugesichert ist dem Spiel aber 5.6GB (was dann eben vom physikalischen Speicher tatsächlich nicht bereit gestellt werden kann).

Naja und jetzt habe ich dazu 2 Fragen:)

  1. Was ist denn der Unterschied zwischen "Virtual Memory", physikalischem Arbeitsspeicher und der Auslagerungsdatei. Ich habe nämlich die Auslagerungsdatei ausgeschlatet (ich habe es gerade nochmals überprüft). "Virtual Memory" ist nämlich genau gleich gross wie mein Arbeitspeicher, vergrössert sich aber, wenn ich die Auslagerungsdatei wieder einschalte. Also der virtuelle Speicher ist irgendwie genau so gross, wie Arbeitsspeicher und Auslagerungsdatei zusammen. Aber was ist denn dieser virtuelle Speicher genau ? Es kann ja bei mir doch nichts ausgelagert werden.

  2. Warum wird dem Spiel 5.6GB zugesichert (also 5.6GB virtueller Speicher) aber es werden nur 3.1GB wirklich in den Arbeitsspeicher geschrieben ? Wenn ich nämlich in Full HD spiele werden ca. 4.9GB zugesichert aber nur 2.4GB wirklich au den Arbeitsspeicher geschrieben, obwohl 4.9 möglich wären. Also es wird einfach mehr reserviert, als überhaupt gebraucht wird, egal ob das jetzt Platzt hätte oder nicht, warum ?

(Bei dem Ressourcenmonitor wird das als zugesichert bezeichnet, was virtueller Speicher ist, steht zumindest da).

Dazu noch ein paar Bilder, die ich gemacht habe. Bei den Bildern die nicht vom Ressourcenmonitor sind, muss man auf die maximalen Werten schauen, da ich die Screenshots erst nach dem beenden des Spiel gemacht habe. Ich habe vor den jeweiligen Tests die Maximalwerte wieder zurückgesetzt.

...zur Frage

Kann man Notebooks aufrüsten ?

Ich habe mir letztes Jahr , ein Sony Notebook geholt. Meine Frage wäre, kann man Notebooks aufrüsten , wenn ja , was für Teile kann man einbauen ?

Hier meine Technischen Daten :

Sony Vaio

Prozessor: Intel Core I5 2430M, 2,40 GHz

Grafikkarte: NVIDIA Geforce 410M, 1024 MB, DDR 5

Arbeitsspeicher: 4 GB , DDR 3

und die 2. Frage wäre, wieviel Kerne hat mein Prozessor und ist das Gerät gut ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?