Wie von XP-CD booten bei leerer Festplatte

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Bei leerer Festplatte braucht man eigentlich nichts zu machen, da die XP CD das einzige bootfähige Medium im PC ist. Entweder CD oder DVD-Laufwerk defekt.  

 Das Windows XP Medium war auch immer nur eine CD. Erst Vista kam auf DVD.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
RatKing 03.09.2015, 18:19

"Bei leerer Festplatte braucht man eigentlich nichts zu machen, da die XP CD das einzige bootfähige Medium im PC ist. Entweder CD oder DVD-Laufwerk defekt. " 

Außer natürlich das CD/DVD-Laufwerk ist im BIOS als Bootmedium ausdrücklich auf 'deaktivert' gesetzt.

0

Hast Du das Stromkabel fuer CD/DVD auch richtig herum eingestöpselt?

Bei den alten IDE Laufwerken muss die rote Ader vom Stromkabel zum Datenkabel zeigen.


http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/2/20/FDD\_with\_Cables.JPG/650px-FDD\_with\_Cables.JPG



Und natürlich im Bios einstellen, dass von der CD gebootet werden soll, statt von Festplatte.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
RatKing 03.09.2015, 18:24

"Hast Du das Stromkabel fuer CD/DVD auch richtig herum eingestöpselt?"

Dazu müsste man aber schon gewalttätig werden und alle vier Pinne verbiegen. Und da der Fragesteller ja sagt das DVD-Laufwerk würde leuchten scheint es ja auch Strom zu kriegen.

0

Kontrolliere im Bios die Bootreihenfolge.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
paulaR 06.11.2015, 17:16

In der Frage hat er doch schon gesagt, dass von CD booten eingestellt ist

0
Michael051965 07.11.2015, 19:15
@paulaR

Ja aber es gibt Leute wie mich zum Beispiel die haben 2 DVD Laufwerke und da muss eins als Bootlaufwerk festgelegt werden.

Sorry das hätte ich deutlicher ausdrücken sollen.

0

Was möchtest Du wissen?