Wie von CD booten ohne BIOS Einstellung

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du kannst es tun.

CD unter Windows rein, aus dem Menü was vom CD erscheint, "Installation" o.ä. auswählen. Anweisungen folgen.

Damit hast du das, was du brauchst.

Alternativ auf dem Board die BIOS Reset Pins ausfindig machen und damit den BIOS resetten.

Ein wenig mehr info über das Gerät wäre sehr hilfreich gewesen. Wir wissen es nicht einmal, ob es eine Lappi oder Desktop-PC ist.

Damit hast du das, was du brauchst.

Die Installation verwendet dann die Systemdateien des installierten Windows statt von CD zu booten.

Alternativ auf dem Board die BIOS Reset Pins ausfindig machen und damit den BIOS resetten.

Das geht wie gesagt nicht weil man bei dem Laptop nicht ran kommt. Es ist ein Medion Laptop.

0
@bubuc

Alternativ:

Klemme die Platte ab und boote mit eine Rettungs-cd von CB.

http://www.computerbild.de/download/COMPUTER-BILD-Notfall-CD-3127466.html

Wenn das System oben ist, klemme die Platte wieder an - muss eigentlich erkannt werden.

Lösche die Partitionen und partitioniere sie neu.

Damit testest, ob dein CD-Laufwerk ohne Platte überhaupt bootfähig ist.

Wenn es dann so ist, kannst mit der Windows-CD-DVD starten, weil die Platte leer ist.

0
@bubuc

Hab ich schon versucht ;) Klappt auch mit einer SATA Platte. Der Medion hat aber eine IDE.. Ich kann es grad nicht testen - hab es hier mit nem alten Windows Rechner probiert. Ende vom Lied ist, dass er das System nicht mehr bootet. Error on load OS .. oder so ähnlich... Aber es ist gut zu wissen dass noch andere auf so verrückte Ideen kommen^^

0
@Gegengift

Tja, wenn ich nichts mehr zu verlieren habe, dann tue ich es eben. ;-)

Was ist mit dem Auseinanderbauen?

0
@bubuc

Danke für's Stern aber es würde mich schon interessieren, wie es ausging.

0

nein - geht leider nicht - aber wenn das BIOS defekt ist dann kümmere dich mal um einen neuen chip oder um ein neues Board.

Das BIOS lässt halt keine Einstellungen zwecks Bootreihenfolge zu. Austausch oder so geht nicht. Ist ein Medion. Und es müsste das System neu aufgesetzt werden. Doch startet er immer von HDD.

0

BIOS 1.41 (IBM) Bootreihenfolge ändern

Hallo liebe Community,

ich muss die Bootreihenfolge von meinem BIOS ändern so das CD-Rom an erster Stelle steht.Ich bin also ins Menü und habe unter Startup-Einstellungen CD-Rom auf Platz 1 gesetzt.Aller anderen Plätze sind [None) , aber wenn ich in mein "Hauptbootmenü" gehe (durch drücken der F12 Taste) steht aber mein CD-Rom Laufwerk trotzdem an 3.Stelle.so sieht es dann aus :

1.Removable Devices

2.+Hard Drive

3.CD-ROM Drive

  1. MBA v7.5.14 Slot 0200

Ist trotzdem CD-Rom auf Platz eins???Weil ich bin auch auf "Save" gegagngen, also vergessen zu speichern habe ich nicht. Ich möchte mein CD-Rom Laufwerk an erster stelle haben um mein altes WIndows XP Professional zu löschen und auf WIndows 7 Ultimate zu gehen....Ich bitte um Hilfe !

...zur Frage

Welche Ursachen können für ein CMOS Reset nach Netztrennung sein ?

Das Bios stellt nach dem ich am Netzteil auf Off bestätige , oder vom Stromnetz nehme alles auf Standard,eine davon mit der Meldung (okay ist vielfältig:)

1:bad CMOS 2:Overlocking failed(CPU ist nicht übertaktet ) 3:System-Time nicht aktuell oder so.

an der Batterie liegt es nicht habe schon 2 andere getestet gleiche Problem. Netzteil defekt ?

...zur Frage

Samsung Laptop BIOS reseten !?

habe folgendes Problem, mein Laptop funktioniert nicht mehr. Win 7 wird nicht mehr hochgefahren. Abgesicherter Modus und Win 7 CD funktionieren auch nicht. bei Win 7 CD stürzt er ab. folgende Meldung kommt im Bluescreen:

UNMOUNTABLEBOOTVOLUME 0x000000ed (0x86907e20, 0xc0000185, 0x00000000, 0x00000000)

Festplatte wird nicht erkannt. nun meine Frage:

Bringt es was, wenn ich BIOS resete ? Was für Auswirkungen hat das auf meinen Laptop und die wichtigste Frage, ist nach dieser Aktion meine Festplatte gelöscht ?

Danke im vorraus. Beste Antwort bekommt "Hilfreichste Antwort"

...zur Frage

Schwarzer Bildschirm! (Fujitsu Laptop)

Hallo! Ich habe ein Problem mit meinem alten Laptop! Wenn ich ihn starte bleibt der Bildschirm schwarz! Der Lüfter bläst kurz, die Festplatte läuft und das CD Laufwerk sucht nach CDs aber Bildschirm bleibt dunkel!

Ich habe noch eine Live-CD im Laufwerk gehabt und der Laptop hat davon gebootet; ich habe ihn abstürzen lassen da ich die CD vergessen hatte und von der Festplatte booten wollte! Beim Neustart blieb dann der Bildschirm dunkel!

Bisher habe ich den Laptop an einen externen Bildschirm angeschlossen, die Arbeitsspeicher Module einzeln getestet sowie den Laptop aufgeschraubt und die BIOS Batterie abgesteckt und wieder eingebaut!

Daten vom Laptop:

  • Fujitsu Lifebook E 6540
  • Microsoft Windows XP Professional 32 Bit
  • Linux SuSe 10.0
  • 10 GB Festplatte
  • 512 MB Ram
  • ATI Rage Mobility

Hoffentlich kann mir jemand helfen!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?