Wie viel E-Mail Konten habt ihr bzw. benutzt ihr?

Das Ergebnis basiert auf 7 Abstimmungen

Ich habe 4-5 Konten. 42%
Ich habe mehr als 5 Konten. 28%
Ich hae 2-3 Konten. 28%
Ich habe nur 1 Konto. 0%

4 Antworten

Ich habe 4-5 Konten.

Ich haber derzeit 5 Konten, 2-3 davon nutze ich nur für Bestellungen und Internet um die Spam-Flut für die "guten" E Mail Adressen ( die nur gute Bekannte bekommen) so gut wie möglich abzuwehren. Auch ändern sich diese 2-3 Adressen öfter mal.

Ich hae 2-3 Konten.

Also ich habe ganze zwei Konten. Das eine ist meine Hauptadresse, die ich Freunden und Bekannten gebe. De andere E-Mail Adresse nutze ich, um mich auf Plattformen zu registrieren und die somit darauf die Registrierungsmails zu bekommen.

Ich hae 2-3 Konten.

Ich habe ein privates E-Mail Konto und ein E-Mail Konto von der Universität.

Daumenkino online bestellen - seriös und kostengünstig?

Ich habe mich mal etwas umgeschaut und für unsere baldige Hochzeit würde ich gerne Daumenkinos als Einladung bestellen. Aber irgendwie kommen mir viele Portale, die das anbieten nicht besonders professionell vor bzw. die Angelegenheit ist auch bei großer Stückzahl recht teuer. Habt ihr da einen guten Tipp für mich? Es würden wahrscheinlich an die 80 Einladungen werden und soll nicht mehr als 250 Euro kosten. Dankeschön!

...zur Frage

Kann man sich beim Posteingang von gmx nicht mehr als 50 E-Mails auf einer Seite anzeigen lassen?

Frage steht oben... Ich habe ziemlich viele Mails in meinem Posteingang und muss ständig blättern :-(

...zur Frage

Wie kann ich verhindern dass beim öffnen von Bildern diese automatisch in Photoshop gehen?

Seit neuesten gehen meine gespeicherten Bilder oder Bilder die ich per E-Mail erhalte, wenn ich diese anklicke sofort in ein Fotoprogramm. Ich möchte die Bilder aber nur öffnen bzw. ansehen. Was kann ich tun um dieses wieder abzuschalten? Früher ging dies problemlos. Habe ich irgenwo ungewollt geklickt? Viele Grüße Ive68

...zur Frage

Welcher Dia bzw. Negativ Scanner ist für Linux (Ubuntu) zu empfehlen?

Ich möchte trotzdem gern die ganzen alten Negative von meinem Vater (hat früher viel geknipst) einscannen. Da ist ein Diascanner sicher die beste Möglichkeit. Der Scanner aus meiner vorherigen Frage kommt doch nicht in Frage.
Darum nocheinmal sorum gefragt: Wer benutzt unter Linux einen Diascanner und kann mir sein Modell empfehlen? Es geht um viele viele Negative. Darum sollte es ein schnell und trotzdem gut auflösendes Gerät sein. Danke vorab für gute Tipps!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?