Wie versteckt ihr email Adressen auf Webseiten um diese vor bots zu schützen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
VeraMeyer 05.07.2010, 14:17

Deine erste Antwort hilft leider wenig, da Spambots diese Codes mittlerweile problemlos identifizieren können.

Die Methode bei selfhtml nutze ich persönlich auch immer. Funktioniert super und ist einfach. Und die Emailadresse steht nicht mehr in Klarschrift im HTML Code. Also ich bekomme dadurch gar keinen Spam mehr.

0

Ein Bild mit der E-Mail Adresse ist auf jedenfall eine super Möglichkeit. Ansonsten einfach das @ umschreiben: AT, [AT], at, * (und dann später erwähnen, dass es durch @ ersetzt werden muss.)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Werniman 04.07.2010, 19:26

Ein Bild ist zumindest für die meisten Zwecke sinnvoll,hat aber spätestens dann Nachteile, wenn man das Impressum der Seite verfasst. Denn für das Impressum gibts relativ strenge Vorschriften und genug Rechtsanwälte,die nichts anderes zu tun haben,als User für Verstöße kostenpflichtig abzumahnen. Und glaub mir: Keine Wahrscheinlichkeit ist so gering,als daß nicht irgendein Rechtsverdreher einen Grund draus ableiten könnte,den Betreiber abzumahnen. Anders gesagt: Wenn man die Mailadresse im Impressum als Grafik einfügt,dann könnte es ja sein,daß der Rechtsverdreher "zufällig" die Bilderanzeige im Browser abgestellt hat und somit die Mailadresse nicht sieht-->Verstoß gegen Impressumspflicht-->Abmahnung. Alles schon vorgekommen.

Dann doch lieber die Adresse so tarnen,wie du es beschrieben hast. Wobei ich nicht auf das @-Zeichen setzen würde (denn auch Spambots kennen diese Tricks),sondern lieber einen Zusatz zum Teil vor/nach dem @ hinzufügen würde,zusammen mit der Anweisung,dieses beim Mailschreiben zu löschen.

0
VeraMeyer 05.07.2010, 14:17
@Werniman

Ja da hast du recht. Dann lieber die Variante unten aus selfhtml.

0

PHP hat eine email-versteck Funktion.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?