Wie stelle ich es ein, dass nach dem Hochfahren ein bestimmtes Word-Dokument geöffnet wird?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das Dokument muss in den "Autostart"-Ordner verschoben oder kopiert werden.

Unter XP geht das, wähne ich, per Drag & Drop. Bei Windows 7 anscheinend nicht. Der "Autostart"-Ordner ist der Ordner, den man sehen kann, wenn man auf "Start" und "Alle Programme" klickt.

Tatsächlich befindet er sich bei Windows 7 unter "C:\Users\Gretchen\AppData\Roaming\Microsoft\Windows\Start Menu\Programs\Startup". Dorthinein kopierst du einfach das Word-Dokument und beim nächsten Start ...

Huch, fast vergessen: Statt "Gretchen" muss natürlich dein Benutzername rein :-) (Also: "C:\Users\Hänsel\App ...").

0

Auch noch zu beachten gilt, dass du den "AppData" Ordner bei WIn7/Vista nur sehenkannst, wenn du bei den Ordneroptionen die Versteckten Dateien anzeigen lässt.

Word 2007 - Seitenzahlen angeben ohne Deckblatt

Hallo Gemeinde. Ich habe eine besondere Situation: Ich möchte ein Word-Dokument mit Seitenzahlen (Seite x von xx) versehen. Wie das geht, ist ja kein Problem. Aber: Das Dokument enthält ein Deckblatt, das nicht in die Anzahl der Gesamtseiten einbezogen werden soll. Also: "Seite 1 von xx" soll auf der ersten Textseite (nicht auf dem Deckblatt) stehen. Soweit ist das auch noch kein Problem. Aber: In der Angabe für Gesamtseitenzahl ist das Deckblatt enthalten. Auf der letzten Seite steht nun: Seite 24 von 25. Ich möchte jedoch, dass da "Seite 24 von 24" steht, da das Deckblatt ja nicht mit zum Text gehört.

Ich hoffe, ich habe mich verständlich ausgedrückt und bin gespannt, ob hier jemand eine Lösung kennt. Vielen Dank schon mal dafür.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?